Anzeige(1)

Schlechtester MatheLehrer

K

KeineAhnung2903

Gast
Hallo ,
Ich gehe in die achte Klasse eines Gymnasiums leider mit G8 . Ich habe mich seit dem letzten Jahr in Französisch und Englisch sehr verbessert . Hatte früher in den 2 Sprachen immer 4 in Schulaufgaben und Exen und jetzt eine 2 u eine 3 in den Schulaufgaben . DAS PROBLEM : wir haben in diesen Jahr Funktionen , Ptoportionalität und nullstellen . Heute haben wir die erste Ex bekommen : ich habe eine 6 !!! Der Lehrer erklärt ziemlich mies und nicht genau . Die Meisten aus der Klasse haben 4,5,6 . Er hat uns den Schnitt nicht mal gesagt , da er so schlecht ist !!! Ich verstehe einfach NICHtS bei Funktionen ! Ich verstehe nicht wann man was rechnen soll , was die Definitionsmenge , Funktionsvorschrift und wie man bestimmt ob ein Punkt auf dem Graphen liegt :/ ich habe keinen Bock dieses Jahr wegen Mathe durchzufallen ! Letztes Jahr im schlusszeugniss hatte ich eine 3 und jetzt habe ich mich so verschlechtert :( was soll ich bloss machen ? Ausser Nachhilfe. Am DO schreiben wir schon die 1 schulaufgabe
 

Anzeige(7)

marota

Aktives Mitglied
Hallo,

auch im Internet gibt es verschiedene Seiten, bei denen du dir das alles Nachlesen kannst (Definitionsmenge, Nullstellen etc.). Wenn du ein konkretes Problem bei einer Aufgabe hast, kann ich dir vielleicht auch weiter helfen.

Falls ihr in der gesamten Klasse Probleme mit dem Lehrer habt, könnt ihr doch darüber reden. Gibt es bei euch einen Vertrauenslehrer oder so etwas? Vielleicht auch mit diesem Problem die Schulleitung kontaktieren. Allerdings würde ich vorher direkt mit dem Mathelehrer sprechen.

Viele Grüße
marota
 
L

LadyTania

Gast
Wie bereits erwähnt gibt es Bücher und das Internet. Wenn du mit den Lernmthoden deines Lehrers nicht klar kommst, musst du dich selber durchbeißen. So einfach ist das.

Ich weiss, dass du das nicht hören willst. Ich würde es auch nicht hören wollen. An meiner alten Schule hatten wir auch eine Lehrerin, bei der ganze Klassen durchfielen durch Klausuren. Sie war sogar beim Schulamt ziemlich bekannt. Trotz aller Beschwerden wurde sie bis zur Rente nicht entlassen. Ich habe daraus gelernt, dass das Leben nicht immer gerecht ist.

Jeder Schüler hatte in seinem Leben absolut untaugliche Lehrkräfte. Das war so, ist so und wird auf ewig so bleiben. Finde dich damit ab und lerne für Deine Leistungen selbst zu sorgen ;) Viel Glück ;)
 

Dredd

Aktives Mitglied
Du kannst auch hier mal in die Runde fragen - es sind viele sehr intelligente Leute im Forum, vielleicht kann dir jemand etwas erklären. Ansonsten: arbeite mit Büchern wenn du das gut kannst/schon gewöhnt bist.

lg

Dredd
 
Wenn das Problem fast in der gesamten Klasse besteht, würde ich es mal im Klassenverband mit den Lehrer besprechen. Sagt ihn was euch stört (erklärt nichts? ist zu schnell?...). Besprecht euch vorher, was ihr ihn sagen wollt. Und tut das dann ganz vernünftig, nicht beleidigend oder so!
Wenn das alles nichts nützt und er euch gar nicht zuhört, kann man ja das Problem den Klassenlehrer schildern, den Eltern, irgendwann sogar mal mit der Schulleitung? Aber am wichtigsten finde ich das ihr zunächst versucht es mit den Lehrer selbst zu klären.

Zum Problem mit der Mathematik.
Du könntest ja z.B. ein Mitschüler fragen, der (trotz des Lehrers?) eine ganz gute Note bekommen hat, ob ihr mal zusammen lernen/Hausaufgaben machen könnt.
Und ansonsten kann ich dir auch nur das Internet sehr empfehlen. Dort gibt es wirklich sehr viele Seiten, die die Schulmathematik sehr gut erklären. Du kannst auch auf YT danach suchen, denn dort gibt es nicht nur lustige Videos, Musik- oder Videospielevideos. ;):)

Was genau sind denn deine Problematiken beim Thema Funktionen? Was verstehst du nicht?
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast mianbao hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben