Anzeige(1)

Sauerbraten

mückchen

Mitglied
HALLO hätte mal ne frage.ICH habe heut frischen SAUERBRATEN gekauft.HABE denn angebraten und denn SUD habe ich auch mitbekommen.ABER jetzt kommt das problem meine WOHNUNG stinckt seit heut MORGEN nach ERBROCHENEN (KOTZE SORRY( aber iss so.ICH habe da angerufen im LADEN der FLEISCHER sagte das iss frisches FLEISCH und ich könne es bedenkenlos essen.HABE es auch probiert es schmeckt auch aber dieser GERUCH,,,,BIN RATLOS essen oder net ESSEN 12EURO hab ich BEZAHLT für das RINDVIEH.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Der Geruch kommt sicher vom enthaltenen Essig. Warmer Essig riecht wie Erbrochenes, und wenn Du schon einmal Essigreiniger verwendet hast, weißt Du dass der Geruch auch nicht so schnell wieder weggeht.

Ich hab selbst noch keinen Sauerbraten gemacht, aber man soll den mehrere Tage einlegen und scharf anbraten. Den Sud verwendet man wohl, wenn überhaupt, nur kurz gegen Ende der Kocherei. Wenn der Braten frisch war, kann das auch zu dem Geruch mit geführt haben (v.a. bei Rind). Zudem weiß man nicht, wie der Fleischer den Sud angesetzt hat.

Also essbar wird der Braten sicherlich sein, ob er schmeckt musst Du entscheiden :)
Besser kommst Du wohl das nächste mal, wenn Du den Sauerbraten selbst ansetzt. Rezepte dazu gibt es haufenweise im Netz und aufwändig ist es auch nicht (braucht nur ein paar Tage Lagerzeit).
 

mückchen

Mitglied
HALLO.JA das mit dem ESSIG habe ich schon mal gehört.HABEN denn braten gegessen war sehr lecker.LACH aber der geruch iss noch nicht raus.DANKE DIR für DEINE ANTWORT.GGGLG MÜCKCHEN )JUTTA)
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben