Anzeige(1)

Ruhestörung, was machen?

G

Gast

Gast
Hallo,
ich wohne in einer WG mit nem pillenschmeißenden Technofreak zusammen.
Immer wieder feiert grade dieser übertrieben laute Partys bis spät in die Nacht/Morgen. Dabei lässt er noch seine Zimmertüre offen, damit auch ja jeder etwas mitbekommt (vllt auch im rausch unbewusst, ka.). selbst ein stockwerk drüber dröhnt der Fußboden. Am Anfang bin ich n paar mal schon rüber gegangen und hab die Türe dann selbst zu gemacht oder etwas gesagt.. geholfen hats auf dauer garnichts.. glaube da bleibt auch nicht viel hängen in dem Zustand, warscheinlich amüsiert es sie sogar wenn ich vorbei schaue. Wenn sie dann genug intus haben fangen sie wie blöd zu der Musik zu schreien an. An schlafen kann man in der Zeit wirklich nicht denken.

Jetzt is die Frage, was kann ich machen? der Vermieter wohnt unten im Haus und schaut auch immer mal wieder rein wenn er da ist und sie es nen bissi lauter haben.. aber da er oft am Wochenende weg ist bekommt er die richtig krassen Partys garnicht mit.. ich frag mich eh warum die nicht gleich in ne Disse gehen -.-

zurück zur Frage was ich machen kann.. die Polizei will ich jetzt nicht unbedingt rufen, wobei ich das irgendwann wohl machen muss wenn sich da nix ändert. Aber vllt kann man sie ja auch anders zwingen.. eine andere Mitbewohnerin kommt schon garnicht nach hause wenn sie weiss das hier wieder Pillenparty ist.

Ich leide wirklich........ pls Help -.-
 

Anzeige(7)

E

EuFrank

Gast
Hallo Gast!

Hallo,
ich wohne in einer WG mit nem pillenschmeißenden Technofreak zusammen.
Immer wieder feiert grade dieser übertrieben laute Partys bis spät in die Nacht/Morgen. Dabei lässt er noch seine Zimmertüre offen, damit auch ja jeder etwas mitbekommt (vllt auch im rausch unbewusst, ka.). selbst ein stockwerk drüber dröhnt der Fußboden. Am Anfang bin ich n paar mal schon rüber gegangen und hab die Türe dann selbst zu gemacht oder etwas gesagt.. geholfen hats auf dauer garnichts.. glaube da bleibt auch nicht viel hängen in dem Zustand, warscheinlich amüsiert es sie sogar wenn ich vorbei schaue. Wenn sie dann genug intus haben fangen sie wie blöd zu der Musik zu schreien an. An schlafen kann man in der Zeit wirklich nicht denken.

Jetzt is die Frage, was kann ich machen? der Vermieter wohnt unten im Haus und schaut auch immer mal wieder rein wenn er da ist und sie es nen bissi lauter haben.. aber da er oft am Wochenende weg ist bekommt er die richtig krassen Partys garnicht mit.. ich frag mich eh warum die nicht gleich in ne Disse gehen -.-

zurück zur Frage was ich machen kann.. die Polizei will ich jetzt nicht unbedingt rufen, wobei ich das irgendwann wohl machen muss wenn sich da nix ändert. Aber vllt kann man sie ja auch anders zwingen.. eine andere Mitbewohnerin kommt schon garnicht nach hause wenn sie weiss das hier wieder Pillenparty ist.

Ich leide wirklich........ pls Help -.-
Ich würde eine Mietminderung in Betracht ziehen. Vielleicht reagiert dann mal der Vermieter. Besser wäre es natürlich, wenn man mit dem Vermieter vernünftig über die Sache sprechen könnte.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben