Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Realschulabschluss in Sachsen

Buttafly

Neues Mitglied
Halloo.
Ich besuche zur Zeit die 9. Klasse an einem Gymnasium.
Für mich steht schon fest, dass ich nicht studieren möchte, sondern eine Lehre machen will.
Nun möchte ich aber am Gymnasium bleiben und eventuell schon nach der 10. Klasse aufhören.
Nun die Frage: Erreiche ich in Sachsen ohne besondere Prüfungen - also nur mit Absolvieren der 10. - den Mittelschulabschluss? :confused:
Ich habe mich schon auf Sachsenmachtschule.de umgesehen, aber auch bei google nichts hilfreiches gefunden.
Ich hoffe mir kann jemand behilflich sein.
Danke schonmal im Vorraus!

Buttafly
 

Anzeige(7)

maximilian

Aktives Mitglied
Nee, vor 7 Jahren musste man noch das erste Halbjahr der 11.ten durchstehen und hatte automatisch den Realschulabschluss. Kann gut sein, dass das jetzt am Ende der Zehnten ist.
 

maximilian

Aktives Mitglied
Keine Ahnung, geht doch nur darum den Abschluss zu haben für Ausbildungen, die den vorraussetzen. Ob das jetzt ein Realschulabschluss mit Abgangszeugnis oder mit Prüfungsergebnissen ist, wen juckts. Auf die Noten schaut doch eh nicht wirklich jemand, ist doch wichtiger wie man sich verkauft, ob man Eigeninitiative zeigt.
 
C

collie

Gast
Den AG juckts. Abgängerzeugnis würde mir zeigen.....aha keinen Bock mehr gehabt. Na mal sehen wie lange der oder die jetzt Bock hat. Sorry. Aber ein Abgängerzeugnis ist nicht unbedingt dienlich.
 

maximilian

Aktives Mitglied
Nee, es kommt darauf an wie man das verkauft. Man kann doch sagen, dass man schon in der 9.ten merkte das Abi nichts für einen ist, und das wird sicher kein AG negativ bewerten, aber man aufm Gym bleiben wollte wegen der besseren Ausbildung, und da man da auch den Real bekommt.
Natürlich gibts große Firmen wo sowas vllt. schon ein Grund zum Aussortieren ist, aber andererseits werden die jungen Leute immer weniger, und die nicht-ausbildungsfähigen immer mehr, die AG können nicht mehr so genau hinschauen. An meiner jetzt noch Krankenpflegeschule sind die Bewerberzahlen in einem bestimmten Zeitraum von 1200 auf 200 zurückgegangen. Ich würd mir da nicht so einen Kopf machen, man kann dem AG auch erklären dass es Vorteile hatte auf dem Gym den Realabschluss zu machen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G 1 Jahr nach dem Realschulabschluss nichts gemacht. Schule 13

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben