Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

"Radialis Nerv"!

Belli43

Neues Mitglied
Hallo!

Ich habe seit ein paar Wochen Ärger mit dem Radialis Nerv! Erst war es nur der linke Arm der weh tat! Nun ist auch der rechte Arm betroffen...es ist so ein unschönes ziehn bis manchmal runter in die Hände! Und ab und zu schmerzen die Oberarme! Ich bin seit kurzem in Behandlung beim Osteopathen! Nun war er 3 Wochen weg! Und ich hab deswegen voll am Rad gedreht...2 Behandlungen habe ich noch! Kann mir hier jemand etwas zu diesen Problemen berichten? Hat jemand das Problem auch schon gehabt und wenn ja wie geht es wieder weg?? Ich habe letztes Jahr viel mit den Armen im Fitnessstudio trainiert! Ob es damit auch zusammen hängt?? Dieses ziehn in den Armen ist schon sehr unangenehm...Salben wie Voltaren hilft mir da auch überhaupt nicht! Auch Ibuprofen 600 ebenfalls nicht! Dabei ist es doch ein Schmerzmittel? Auf jeden Fall bin ich sehr dankbar und gespannt auf eure Nachrichten!! :)

Vielen Dank

Liebe Grüße von Belli :)
 

Anzeige(7)

unschubladisierbar

Aktives Mitglied
Ich weiß ja nicht wie genau deine Diagnose lautet und welchen Ursprung die Schmerzen haben.
Auf youtube findest du viele verschieden Übungen die du Zuhause machen kannst. Musst halt schauen welche Übungen für dich geeignet sind, je nach Auslöser.
Hast du keine Tipps bekommen welche Übungen du Zuhause machen kannst?




 

Belli43

Neues Mitglied
Hey vielen Dank für deine Nachricht! :) der Osteopath meinte ich soll garnichts machen er muss das Problem lösen! Doch er ist nun gerade nicht da und ich dreh deswegen am Rad!! Er meinte nur es wäre dieser Radialis Nerv! Kannte ich garnicht...wie die alle heißen und was die für Probleme machen können!
 

Sisandra

Moderator
Teammitglied
Ich weiß nicht, ob dir das hilft, aber Versuch macht klug.

Mein Vater hatte mal einen eingeklemmten Nerv. Er ging zu einem Chiropraktiker, der ihn wohl wieder eingerenkt hat. Dieser hat ihm dann noch geraten Tigerbalsam auf die schmerzende Region aufzutragen. Das hat tatsächlich geholfen.

Tigerbalsam bekommst du rezeptfrei in der Apotheke.
 

Belli43

Neues Mitglied
Danke für den Tipp!! :) Der Osteopath hat erst die Halswirbelsäule gemacht also so gedreht und dann mit den Fingern einzelne Punkte an meinem linken Arm gedrückt! Naja wie gesagt 2 Behandlungen habe ich ja noch...hoffen wir das Beste!!! :)
 

Lebens-Erfahrene

Aktives Mitglied
Hallo Belli43,
lese ich das richtig? Die Diagnose stammt von Deinem Osteopathen? Musste doch glatt gerade Osteopath nachschauen :unsure:. Osteopathie zählt zu den alternativen Heilmethoden. Nicht, das ich was dagegen habe; die praktiziere ich selber ;). Aber was ist mit Röntgen oder besser noch einem MRT? Bevor irgendwelche Vermutungen angestellt werden.

Das sage ich, weil ich wegen einem Osteopathen einmal völlig falsch behandelt wurde (ich konnte fast nicht mehr laufen) ... es wurde durch ihn schlimmer (!) und erst meine Orthopädin hat richtig gehandelt und ihre Vermutung (war eine andere als wie beim Osteopathen) mit einer Röntgenaufnahme gefestigt. Jahre später das gleiche mit der Hausärztin. Meine Arme konnte ich fast nicht mehr belasten, da ich keine Kraft hatte und oft Schmerzen, manchmal auch nur ein Kribbeln. Die Ursache wurde im MRT gefunden.

Aber ich empfehle Dir unbedingt auch einen Orthopäden mit einzubeziehen.

Liebe Grüße LE
 

Knirsch

Aktives Mitglied
Hey vielen Dank für deine Nachricht! :) der Osteopath meinte ich soll garnichts machen er muss das Problem lösen! Doch er ist nun gerade nicht da und ich dreh deswegen am Rad!! Er meinte nur es wäre dieser Radialis Nerv! Kannte ich garnicht...wie die alle heißen und was die für Probleme machen können!
Da wäre ich ganz vorsichtig. Ich weiß nicht, was die genaue Ausbildung deines Osteopathen ist, das ist von Land zu Land unterschiedlich, aber Osteopathie an sich muss noch keinerlei anatomische Grundausbildung mit sich bringen, außerdem ist der Sektor des Osteopathie nicht gerade wissenschaftlich fundiert und selbst ein Arzt könnte anhand der von dir geschilderten Symptome noch nicht mit Sicherheit sagen, was das sein soll. Die Frage ist doch auch, wieso genau der Radialisnerv auf beiden Seiten plötzlich Beschwerden dieser Art verursachen sollte, die nur von außen gelöst werden können. Also, etwas fundierter sollte das schon diagnostiziert und begründet werden. Ohne Bildgebung würde da niemand nur wegen der Schmerzen auf diese Diagnose kommen (aber vielleicht steht auch nicht alles hier). "Das ist der Radialisnerv" ist auch gar keine Diagnose. Ist er eingeklemmt, wenn ja wodurch, entzunden, was genau eigentlich?!

Außerdem generell: Ein Therapeut welcher Art auch immer, der keine Hilfe zur Selbsthilfe gibt und behauptet, nur er allein könne dir helfen, ist mit Sicherheit kein guter Therapeut, sei es nun ein Osteopath oder sonst jemand. Das ist ein Warnsignal.

Ab zum Hausarzt, Orthopäden, eine Diagnose muss her.
Das kann auch ganz leicht etwas anderes, ganz harmloses sein, was man selbst mit ein paar Übungen hinbekommt und wenn nicht, sollte man genau wissen, was zu tun ist.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Nerv eingeklemmt? Oder etwas anderes? Gesundheit 12
H Nerv eingeklemmt vor der Arbeit Gesundheit 1

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben