Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Psychosomatische Station(Kinder/Jugendliche) Uniklinikum Münster

Julie

Mitglied
Hallo an alle! Ich wollte mal fragen, ob hier jemand Erfahrung mit der psychosomatischen Station für Kinder und Jugendliche oder wahlweise auch mit der für Erwachsene hat. Ich gehe mittlerweile wegen selbstverletzendem Verhalten und Panikattacken regelmäßig zu einer Psychologin bei einer Beratungsstelle, welche mir jetzt einen Aufenthalt auf ebendieser Station vorgeschlagen hat, weil es eben im Moment ziemlich heftig ist. Da ich jetzt 19 bin, ist nicht klar,ob ich auf die Station für Jugendliche oder Erwachsene kommen würde. Ich würde mich sehr über Antworten freuen! Liebe Grüsse, Julie
 

Anzeige(7)

pinklady20

Mitglied
ja des geht über die krankenkasse und einem psychologen musst ihm sagen dass du des machen willst und dann sucht er dir eine raus un dann muss des noch geklärt werden wie nötig es ist ib die krnkenkasse des übernimmt aber des weis ein psychologe am besten da musst du glaub ich noch n schreiben aufsetzen warum da hin willst und aus welchen gründen damit es bewilligt wird so wars bei mir =)
 

Julie

Mitglied
Hallo pinklady20,
danke für die Antwort. Was für Erfahrungen hast Du denn dort gemacht? War der Aufenthalt ok, oder würdest Du mir eher abraten?
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben