Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Praktikum im Krankenhaus mit SvV-Narben

LonelySoul

Mitglied
Hey ihr :)

Ich mache bald einen Bundesfreiwilligendienst in einem Krankenhaus für ein Jahr. Was mir Sorgen bereitet, ist, dass ich Narben an den Armen habe, die schon älter und verblasst sind. Ich habe mich mal verletzt, neue Wunden oder Narben habe ich aber nicht. Ich muss da Arbeitskleidung mit kurzen Ärmeln tragen. Etwas langärmliges drunter oder drüber darf ich nicht tragen.
Nun gut, was ist, wenn sich jemand deswegen beschwert oder wenn ich Ärger bekomme? Wenn jemand meine psychische Gesundheit in frage stellt? Ich hab einfach Angst vor den Reaktionen von Mitarbeitern.

Wenn ihr dahingehend Erfahrungen oder Ratschläge habt, wäre das sehr schön.

LG, LonelySoul
 

Anzeige(7)

S

seele28

Gast
Also als ich früher als zahnmedizinische fachangestellte gearbeitet habe, gut da hat ich noch keine wunden aber dann als ich mich wieder beworben habe hab ich gleich beim vorstellungegespräch gesagt das ich narben am arm habe und das ich langärmlig tragen darf, und meistens ging es auch. Ich würde das gleich mal abklären bevor du da deine arme zeigst. Ich weis ja nicht wie stark das aussieht. Und wiviele narben das sind. Aber bei mir geht das leider kaum kurzärmlig zu tragen, da das schon sehr auffällig ist.
 

Demotivation

Mitglied
Schön, dass du dich für so einen Schritt entschieden hast :)

Wie es mit der Frage im Krankenhaus zugeht, weiß ich nicht. Generell ist aber zumindest so - meiner Erfahrung nach - dass die Leute verblasste Narben weniger bemerken werden, als du vielleicht denkst. Meine Arme sind von früher dezent hinüber, aber z.B. hab ich schon öfter von Freunden gehört, dass sie nie daran gedacht hätten, dass da SVV hinter steckt. Also, die Freunde, die damit sonst keine Erfahrungen hatten. Für viele Leute ist das einfach ein exotisches Thema, die kämen da gar nicht drauf.

Gibt es eine/n Vorgesetzte/n, der für dich zuständig ist? Etwas in der Richtung? Dann würde ich diese Person mal unter vier Augen ansprechen, damit du in der Hinsicht abgesichert bist. Da es ja um alte Geschichten geht, sollte es keinen Unterschied machen. Wäre anders, wenn neues hinzu käme, frische Wunden wären ja auch - gerade im Krankenhaus - ein Gesundheitsrisiko. Aber so solltest du dir wirklich nicht zu viele Sorgen machen.
 

_cloudy_

Urgestein
In erster Linie finde ich, dass die dankbar und froh sein sollten, dass jemand überhaupt so ein freiwilliges Jahr macht.

Und falls du darauf angesprochen wirst, sag einfach, das sind alte Narben.
Mehr geht sie dann auch nicht an.
 
M

Monarose

Gast
Autounfall vor Urzeiten.

Es interessiert eh`keinen, wenn es nicht gerade ekelhaft aussieht.

Und das tun alte Narben ja nicht.

Auf keinen Fall würde ich von Psychosachen anfangen.

Wichtig ist, dass du deine Arbeit vernünftig machst.

Deine Vergangenheit ist dort nicht von Bedeutung.
 

LonelySoul

Mitglied
Vielen Dank für eure Antworten, ihr habt mir schon ein bisschen Mut gemacht.
Meine Narben sind nicht total auffällig, aber es sind eben Narben, von denen man sieht, dass das kein Katzenkratzer oder sowas ist. Einen Ansprechpartner werde ich schon haben, aber den werde ich erst am 1. Arbeitstag kennenlernen.
Ich denke, ich werde am 1. Tag erstmal ganz normal damit umgehen und abwarten, was passiert. Sollte es Schwierigkeiten geben oder ich merke, dass jemand ein Problem damit hat, kann ich ja mal mit dem Ansprechpartner reden. Ich weiß nicht, ob es so gut wäre, wenn ich es gleich an die große Glocke hänge.
Was meint ihr? Würdet ihr es auch so oder anders machen?
 

Demotivation

Mitglied
Klingt doch nach einem guten Plan. Bisher habe ich das Thema in Bewerbungsgesprächen und auf der Arbeit einfach gar nicht angesprochen. Wenn das Wetter entsprechend ist, trag ich aber durchaus kurzärmlig. Bisher hat mich darauf auch noch niemand angesprochen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M was ist mit mir Ich 4
S Mein Leben: Ich will mit Menschen nichts mehr zu tun haben. Ich 13
W Was ist nur los mit mir Ich 6

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Just_another_man hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben