Anzeige(1)

Physik oder Elektrotechnik ?

G

Gast

Gast
Hallo!

demnächst fange ich an zu studieren und ich schwanke immer noch zwischen Physik und Elektrotechnik. Beide Fächer finde ich interessant. Deshalb frage ich mich, in welchem Bereich man die besseren Jobaussichten bzw. mehr Geld verdienen kann. Ich habe schon gehört, dass Physiker universeller einsetzbar sind, aber auf der anderen Seite sich natürlich auch erst einarbeiten müssen.

Kennt jemand sich mit den Jobchancen aus bzw. hat Erfahrungswerte ?

Danke im Voraus für eine Antwort und Freundliche Grüße
 

Anzeige(7)

Guppy

Aktives Mitglied
Studiere Physik nur, wenn du später in der Wissenschaft arbeiten willst. Ansonsten ist ET
natürlich sehr anspruchsvolles Studium und nicht zu unterschätzen.

Mein Bruder studiert gerade Maschinenbau und muss auch feststellen, dass die
Leistungsfächer bei Abitur nicht viel Aussagekraft haben. :D

Daher, entscheide nach deinem Interesse und für dich wird dein Studium zum Klacks.

Außerdem wirst du genug bei ET auch Physik haben und wirst froh sein nicht Physik studiert
zu haben. :p

L.G.uppy
 

Guppy

Aktives Mitglied
Hallo Biddi. Bestreite ich nicht. Deswegen sagte ich nach Interessen
entscheiden und nicht nach Studium. Wäre nicht schlecht, wenn der
TE eine Vorstellung hätte, wo er gerne arbeiten würde.

L.G.uppy
 

Biddi

Sehr aktives Mitglied
Wäre nicht schlecht, wenn der
TE eine Vorstellung hätte, wo er gerne arbeiten würde.
Na ja, wenn ich so bedenke wo ich als Erstsemester mal dachte, arbeiten ui können----und wo ich dann gelandet bin-----

Wichtiger ist der Wille, sich auch durch echte Probleme durchzubeissen und eine gewisse Frustrationstoleranz aufzubauen.
 

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
Die Entscheidung solltest Du auf keinen Fall vom Geld abhängig machen. Beides sind sehr anspruchsvolle Sudiengänge, das kann man nur durchziehen, wenn man das Fach wirklich gern mag. Gutes Geld wirst Du in beiden Berufsgebieten verdienen.
Jedoch zu Physik: Das ist schon sehr anspruchsvoll und mit extrem viel Lernen verbunden. es ist auch unglaublich viel Mathe dabei.(das unterschätzen die meisten Anfänger: Du musst in Mathe so gut sein, dass Du auch in der lage wärst, Mathe zu studieren)
Wenn das aber der Fall ist und Du auch gern im Labor stehst, ist Physik schon ein echter Türöffner für sehr viele tolle Jobs.
Beides sind echte Fulltimestudien: Das muss man sich klar machen: Da geht es RiCHTIG zur Sache!
 
G

Gast

Gast
Elektrotechnik ist nicht weniger Mathelastig als Physik. Vielleicht sogar noch mehr.
Als Ingenieur der Elektrotechnik stehen dir alle Türen offen.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben