Anzeige(1)

passiv-aggressiver Ex

W

weiblicher Gast

Gast
Hallo zusammen,

ich schreibe euch, um meine Gedanken zu ordnen und vielleicht könnt ihr mir ja dabei helfen und vielleicht ein paar Ratschläge geben.

Mein Ex war/ist passiv-aggressiv, er hat mich ab einem gewissen Zeitpunkt mit aller Macht spüren lassen, wie egal ich ihm bin. Natürlich waren die äußeren Umstände immer das verhindernde Element, d.h. er konnte nichts dafür und ich eigentlich nichts sagen/ihm etwas vorwerfen. Natürlich hätte er aktiv auch anders gekonnt, aber das wäre eben aktiv gewesen. Und so viel war ich ihm eben nicht wert. Dieses Verhalten hat sich gehäuft, wir haben auf meine Initiative gesprochen, zunächst war alles super, dann ist es noch extremer geworden. Dass dies mein Selbstwertgefühl (was vorher eigentlich ganz OK war) sehr gemindert hat, ist wohl verständlich.

Als ich realisiert habe, dass er sich nicht ändern wird/will/kann, wollte ich nicht mehr. Ich habe sein Verhalten gespiegelt, d.h. nur gefühlskalte Kommunikation, nur auf Fragen antworten aber niemals welche stellen. Vielleicht hätte ich anders agieren sollen, aber de facto habe ich genauso gehandelt. Dass die Kommunikation damit äußerst schnell aufgehört hat, ist ja auch klar. Habe nie wieder was von ihm seitdem gehört.

Dachte eigentlich, ich komme damit klar, aus den Augen, aus dem Sinn. Bis ich ihn dann vor Kurzem auf der Dating-Plattform online gesehen habe, von der wir uns kennen. Ich habe ihn nicht "gesucht" und ich weiß auch nicht, ob er mich online gesehen hat. Jetzt stelle ich mir die Frage, ob ich ihn noch mal direkt konfrontieren sollte oder einfach versuche, so viel Gleichgültigkeit zu ignorieren. Ich hab keine Ahnung, was besser für mich wäre??
 

Anzeige(7)

Katzenfräulein

Aktives Mitglied
Dachte eigentlich, ich komme damit klar, aus den Augen, aus dem Sinn. Bis ich ihn dann vor Kurzem auf der Dating-Plattform online gesehen habe, von der wir uns kennen.
Du scheinst noch nicht ganz mit ihm abgeschlossen zu haben und dass ist dir bewusst geworden,als du ihn online gesehen hast. Du weißt aber, dass dir dieser Mann überhaupt nicht gut tut und er dich schlecht behandelt hat.

Ihn zu stellen bringt meiner Meinung nach überhaupt nichts. Wozu? Nur, um wieder Kontakt mit ihm zu haben?
Das wäre es mir nicht wert.
 
W

weiblicher Gast

Gast
Wahrscheinlich habt ihr Recht. Eine normale Aussprache auf neutraler Basis würde wohl eh nicht stattfinden. Er würde diesen Versuch vermutlich nur als "endgültigen Sieg" werten und dementsprechend kommunizieren.
Einen regelmäßigen Kontakt wollte ich gar nicht, ich bin froh, dass Schluß ist. Eigentlich wollte ich das Ganze schon 2 oder 3 Monate vorher beenden, hab mich aber wieder einlullen lassen.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben