Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

partnersuche im internet

humanistin

Mitglied
hallo
wer hat denn erfahrung damit einen partner im internet zu suchen?
gibt es foren die seriös sind?
was muß frau beachten?
entstehen kosten?
vielen dank für eure hilfe
die humanistin
 

Anzeige(7)

soulfire

Aktives Mitglied
Habe grundsätzliche Vorbehalte.
Partnersuche heißt immer, dass der Kopf sucht. Und zwar nach Ausschlusskriterien.

Man sieht sich den Steckbrief, das Video oder das Profil an, geht die Punkte durch und denkt...die Musik...geht gar nicht. Das oder jenes Hobby...undenkbar...5 Jahre jünger/Wohnort/Religion...neverever.
Abgehakt, nächster bitte.

Einen Partner zu finden, funktioniert, denke ich, anders.
Man entdeckt etwas an einem Menschen, das einen fesselt, fasziniert, erfreut-und nicht mehr los lässt.
Der Rest der Persönlichkeit kommt nach und nach zum Vorschein.
Klar findet man dann vielleicht auch Dinge, die man nicht so mag und natürlich geht so eine Faszination bei ausreichender Menge an unerwünschten Informationen auch verloren, aber prinzipiell überlegt man eher, wie die Hindernisse überwunden werden könnten.

Gesucht wird mit dem Kopf, gefunden mit dem Herzen.
 
D

Dr. House

Gast
Da muss ich widersprechen und finde, du hast romantisierte Vorstellungen. Klar ist das finden auch eine Sache des Herzens, allerdings sollte er dann auch passen und je mehr Informationen ich schon vorher habe, desto besser.
 

soulfire

Aktives Mitglied
zitat soulfire:
"und natürlich geht so eine Faszination bei ausreichender Menge an unerwünschten Informationen auch verloren,"

Nein, ich romantisiere nicht.
Was man wirklich und wahrhaftig wissen muss, findet man nur in keinem Profil sondern beim persönlichen Kennenlernen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. House

Gast
Ne, sehe ich ganz und gar nicht so.

Ich kann ja nur von mir sprechen, aber ich bin ein Mensch, der hat gewisse Ansichten, gern auch politisch bzw. gesellschaftlich.

Und wenn ein potentieller Partner die genaue Verkörperung des Gegenteils ist, dann hätte ich das gerne schon vorher gewusst, weil ich dann nicht meine Zeit vergeuden möchte.

Insofern trifft dein erster Beitrag wohl nur auf die Menschen zu, und auch nur ein bisschen, die keine festen Vorstellungen haben und auf das berühmte "Klick" warten bzw. hoffen.

Es gibt bei mir gewisse Ausschlusskriterien, die unverrückbar sind.
 

jeyem89

Mitglied
also ich bin zwar in keinem forum wie neu.de oder so angemeldet, aber du kannst herausfinden, ob das geld kostet, indem du mal in den agb nachliest.
meist steht in solchen foren ja auch, ob die anmeldung kostenlos ist.
pass aber auf, machmal kann man bei so sachen im i-net auch ordentlich auf die schnauze fallen.
hab mal aus spaß so nen lebensprognose test gemacht und dann kam auf einmal die dicke rechnung von 60€, nur weil ich das kleingedruckte gaaaaaaaaanz unten auf der seite nicht gelesen hab. (mit nem anwalt etc. bin ich um die zahlung drumherum gekommen, gut wenn die eltern rechtschutzversichert sind :D^^)
also gib mal bei google nen suchbegriff wie z.b. "partnersuche" oder so ein, dann findest du sicher was und- ganz wichtig- lies die seiten von oben bis unten durch!

ich hab meinen freund auch im i-net kennengelernt, nur halt nich über so ne partnervermittlung.^^
wir haben anfangs halt viel geschrieben, über interessen, freizeit, schule/ausbildung, musik usw.
dann haben wir uns gegenseitig fotos gezeigt, die webcams eingeschaltet und zum schluss telefoniert. und da wir gemerkt haben, dass wir uns super verstehen, haben wir uns getroffen. da habe ich gemerkt, dass er in "natura" ganz anders war als am telefon oder vor dem pc. mein glück war halt, dass ich ihn so noch viel schnuckeliger fand.:p hätt natürlich auch sein können, dass er mir von seiner ausstrahlung her überhaupt nich gefallen hätte.
jetzt sind wir aber schon 10 1/2 monate zusammen und es klappt wunderbar. :)
 
E

EuFrank

Gast
Hallo humanistin!

hallo
wer hat denn erfahrung damit einen partner im internet zu suchen?
gibt es foren die seriös sind?
was muß frau beachten?
entstehen kosten?
vielen dank für eure hilfe
die humanistin
Es gibt sicher eine Reihe von Foren, die für Frauen kostenlos sind. Einfach mal über eine Suchmaschine "SingleBörsen" oder etwas ähnliches eingeben! Gewisse Zeitschriften liefern zu diesem Thema auch gelegentlich einen Vergleichstest der angeblich wichtigsten SingleBören im Netz.

Der Vorteil besteht sicherlich darin, dass man schnell in Kommunikation mit potentiellen "Kandidaten" treten kann. Die Schnelligkeit und Vielzahl der neuen Kontakte bei den prominenteren Singlebörsen übertrifft wohl meist die einer entsprechenden Partnersuche im wirklichen Leben. Die Hemmschwelle zur Kontatkaufnahme im (anonymen) Internet dürfte auch geringer sein.

Allerdings sollte man seine Erwartungen nicht zu hoch ansetzen. Wer im Internet gefällt, muss es nicht auch im wirklichen Leben. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man sich selbst per Telefon ausgezeichnet verstehen kann und sich dann im wirklichen Leben eher "abstößt".
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Online-Partnersuche, wie vorgehen? Liebe 9
G Partnersuche Liebe 1
G Partnersuche Liebe 7

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben