• Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Papa du fehlst *02.11.1954 - 10.11.2011

Broken_Angel

Mitglied
Wir wussten, es würde nicht mehr lange gut gehen
es war klar, das irgendwann das passieren würde was passierte
doch keiner ahnte, dass es so schnell gehen würde
Papa du fehlst

Es ging schnell, viel zu schnell
du hattest hart gekämpft und doch verloren
Hinterlassen wirst du ein Riesen loch vorallen in unsren Herzen
Papa du fehlst

Als du wach wurdest konntest du nicht mehr laufen
ein letztes mal hast du deinen Enkelkindern gewunken
wenige stunden später lagst du im Koma
um am Abend deine Letzte reise anzutreten
Papa du fehlst

Deine Organe waren restlos zerstört, die lunge voll wasser das Herz gebrochen die Leber zersetzt
dieser scheiß Alkohol hat dich innerlich zerfetzt
doch als du eingeschlafen bist hattest du keine schmerzen mehr
Papa ohne dich ist so vieles Leer
denn du Fehlst!

Kein Papa der Welt wird so werden können wie du warst
bis zur letzten sekunde hast du eine Glocke über uns gehalten um uns zu schützen
selbst im Tode als Hellster Stern am Himmel begleitest du uns und gehst mit uns mit
um deine Frau deine Kinder und deine Enkelkinder hast du dich bis zuletzt gekümmert
Papa d fehlst

Du warst etwas besonderes und wirst immer etwas besonderes sein
du sorgtest für uns und gabst uns dein letztes Hemd
auch wenn wir nicht die leiblichen Kinder waren spielte dies für dich keine Rolle
Denn du wusstest wir lieben Dich als unsern Vater und wir wussten du liebtest uns als deine Kinder
Papa du fehlst

Im Herzen bist du bei uns, als Stern begleitest du uns
Im Paradies schaust du auf uns die Glocke sie bleibst
denn keiner wusste was war was ist nur wir es ging so schnell
Jede Träne die fällt sind all die wundervollen Momente mit dir, du Unikat von Vater, Mann und Freund
Papa du fehlst

du wirst immer im Gedächnis bleiben
Immer einen Platz im Herzen haben
Immer bei uns sein
PAPA WIR LIEBEN DICH
 

Anzeige(7)

J

Junesun

Gast
Oh, wie traurig!
Ich heule mir gerade die Augen aus.
Es tut mir so leid, dass Dein Papa gestorben ist. Ich kann verstehen, wie sehr er Dir fehlt!
Es tut so weh einen geliebten Menschen zu vermissen.
Auch wenn er jetzt in einer anderen Welt ist, wird er spüren, wie sehr ihr ihn geliebt habt und wie sehr er euch fehlt.
Ich habe auch so große Angst meinen Vater zu verlieren, der einzige Mensch, der mich vielleicht ein bißchen liebt. Er möchte unbedingt mit mir nach Russland reisen, solange er noch kann.
Ich habe bisher immer abgelehnt, aber ich glaube, ich werde es doch tun. Vielleicht ist es das letzte Mal, dass wir uns so richtig nahe sein können. Wenn ich es nicht tue, werde ich es nach seinem Tod vielleicht für immer bereuen.
 
O

OldCat

Gast
:wein:liebe Worte
traurige Worte


Herzliche Wärme
Mein Pa fehlt mir auch Danke Broken Angel schöner kann man Trauer nicht ausdrücken:wein:
Danke Lg OldCat
 

Sissy73

Sehr aktives Mitglied
Broken Angel,

nichts kann ausdrücken, was man empfindet, wenn man einen lieben Menschen "gehen" lassen muss.

Gerne würde ich Dich trösten- ... aber ich weiss nicht wie ....

...Ich wünsche Dir gute Freunde,
die Dir helfen- das Unbegreifliche greifbar zu machen....


...mein Papa musste auch aufgrund von Krankheit "gehen"- ....

...tröstlich ist für mich der Gedanke,
dass das irdische Leid nun für unsere Lieben ein Ende hat....

...und die Hoffnung- auf ein Wiedersehen....
....in einer Welt in der Zeit und Raum keine Rolle mehr spielt-
...in einer Welt ohne Krankheit....

Stille Grüße,

Sissy
 

Broken_Angel

Mitglied
Danke für eure Antworten.

Ich merke immer mehr wie meine Trauer sich in Wut umwandelt. Ich schaffe es nicht mir die Tränen zu erlauben, ich muss funktionieren was wiederrum gern mal zum ausrasten/rumschreien führt.

Papa du fehlst mir so! Du hast doch versprochen von deinem Kleinen Fußballermädchen die Kinder aufwachsen zu sehen und zum Altar zu führen. Jetzt geht es nicht mehr, ich vermisse deine wiederholten Fragen, dein gerummel, deine Wärme!
Manchmal wünsch ich mir dir zu folgen um bei dir zu sein aber du würdest es jetzt noch nicht wollen, drum bleibe ich und halte mich an das Versprechen was ich dir gegeben habe! Eines Tages werde ich vielleicht ein Kindelein haben und dem werd ich dann erzählen können was für einen Tollen Papa ich hatte! Danke Dad dafür, was du mir ermöglicht hast und wie sehr du mich liebst. Miss You
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
marota Papa/Opa - wir werden dich vermissen Trauer 8
N Papa wird bald sterben... Trauer 10

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
    Oben