Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Neujahrsliebe nicht ganz ohne Risiko.

Winter_Walk

Aktives Mitglied
Hai Leute. Ich habe mich ewig nicht mehr in diesem Forum aufgehalten, da es mir relativ gut ging aber jetzt ist es wieder soweit.

Das neue Jahr fing für mich nicht nur mit Feuerwerk am Himmel sondern auch im Herzen an.Ich habe mich verliebt und zwar gewaltig.Die Gefühle sind auch auf beiden Seiten vorhanden und es ist schon so gut wie eine Beziehung. Nur leider ist Sie die "Feindin" meiner besten Freundin. Ihr könnt euch sicher vorstellen wie schwer diese Situation für mich ist. Ich hoffe hier ein paar Tipps zubekommen oder vieleicht jemanden zufinden der mit der selben Situation zu kämpfen hat/hatte.
Danke...und ein frohes neues JAhr
 

Anzeige(7)

C

collie

Gast
Hallo Winter_walk.

Hm...klingt verzwickt. Aber auch auf die Gefahr hin dass das jetzt abgedroschen klingt:

Eine wahre Freundschaft übersteht auch das. Zumindest hoffe ich das für Dich denn verliebt sein ist eines der schönsten Gefühle die es gibt, und wenn mans ist, sollte man es auskosten.

LG Collie
 

ParadiseAngel

Aktives Mitglied
Die Liebe ist ein Risiko, aber eines das wir gerne bereit sind einzugehen!!!!!!!

Wir können gewinnen oder verlieren! Was solls ... "thats life" ;)

Gott erhalte uns diese Risikofreudigkeit. Nichts ist schöner als zu lieben und wiedergeliebt zu werden.

Und wenn deine Freundin eine wirkliche Freundin ist, dann wird sie über ihren Gefühlen deiner Partnerin gegenüber stehen und dich unterstützen statt dein Glück und eure langjährige Freundshaft zu gefährden.

Also Kopf hoch und genieße es.

LG
ParadiseAngel
 

Winter_Walk

Aktives Mitglied
Ok Ich habe es ihr gesagt.
Leider ist das ganze nicht so Positiv ausgegangen. Meine "beste" Freundin hat es leider nicht verstanden und mich beleidigt um gleich danach aufzulegen. Ich kann sie nicht mehr ereichen und weiss der Teufel was sie nun treibt. Eine Sache steht jedoch fest: "ICh bereue NICHTS. Ich liebe meine Freundin einfach zu stark um diese Beziehung zu verheimlichen ;)

Ich bedanke mich bei allen Lesern und bei allen die sich Gedanken über dieses Thema gemacht haben. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an die beiden Damen die mir mit ihren Meinungen Mut zugesprochen haben :)

LG
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
R Starker Wunsch nach Beziehung aber nicht (immer) auf viel reden Liebe 6
Tamagochi6 Meine meine Beziehung wird nicht akzeptiert Liebe 14
E Gefalle ich ihm nicht mehr? Liebe 15

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben