Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Neidisch auf Andere!

G

Gast

Gast
Ich wollte einfach mal niederschreiben was mir durch den Kopf geht und was ich zur Zeit durchlebe. Seit meiner Arbeitslosigkeit habe ich sehr viel Zeit zum Nachdenken und ich habe manchmal das Gefühl verrückt zu werden. Mir nervt alles, mein Leben und dann sind da Leute, die absolut im Glück schwelgen. Das ist mein allergrößtes Problem. Ich schaue ständig auf Andere, beneide sie um ihr Glück und kann es nicht ertragen, wenn Menschen happy sind. Das macht mich wütend und es gibt mir jedesmal ein Stich in die Magengegend. Ist das normal, das man so denkt. Ich will so nicht sein, aber es ist leider so wie es ist. Früher habe ich schon immer alle um mich rum beneidet, sei es, wenn jemand einen Partner hatte und ich nicht, jemand besser aussah als ich... Es gibt noch tausend andere Beispiele, die mein Neid noch stärker machen. Weiß nicht wie ich das in den Griff bekommen soll und endlich mal entspannter leben kann ohne mir immer diese Gedanken machen zu müssen.
 

Anzeige(7)

P

Püppi83

Gast
Ich wollte einfach mal niederschreiben was mir durch den Kopf geht und was ich zur Zeit durchlebe. Seit meiner Arbeitslosigkeit habe ich sehr viel Zeit zum Nachdenken und ich habe manchmal das Gefühl verrückt zu werden. Mir nervt alles, mein Leben und dann sind da Leute, die absolut im Glück schwelgen. Das ist mein allergrößtes Problem. Ich schaue ständig auf Andere, beneide sie um ihr Glück und kann es nicht ertragen, wenn Menschen happy sind. Das macht mich wütend und es gibt mir jedesmal ein Stich in die Magengegend. Ist das normal, das man so denkt. Ich will so nicht sein, aber es ist leider so wie es ist. Früher habe ich schon immer alle um mich rum beneidet, sei es, wenn jemand einen Partner hatte und ich nicht, jemand besser aussah als ich... Es gibt noch tausend andere Beispiele, die mein Neid noch stärker machen. Weiß nicht wie ich das in den Griff bekommen soll und endlich mal entspannter leben kann ohne mir immer diese Gedanken machen zu müssen.
Hallo, ich denke, dies sind normale Gedanken. Ich kenne diese Gedanken, wenn auch nicht stark ausgeprägt, auch von mir. Letztendlich kannst du nur eines machen. Dich auf dich und dein Leben fokussieren bzw. konzentrieren und alles dafür tun, dass du glücklich wirst. Du hast dein Glück selber in der Hand und deine Neidgedanken werden gewiss abnehmen. Also kümmere dich um dich und dein Leben. Unabhängig davon, nur weil viele nach außen glücklich aussehen, bedeutet dies auch nicht automatisch, dass sie glücklich sind bzw. bei ihnen alles in Ordnung ist. ;)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Lady-G. Hass auf alles, Gefühl die Kontrolle zu verlieren, durchzudrehen? Ich 6
B Auf dem Weg zum Abgrund Ich 20
M Keine Lust mehr auf das alles Ich 16

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben