Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Nebenjob gesucht ??!!

jule1488

Mitglied
Hallo alle zusammen,

ich habe einen ganz gut bezahlten Vollzeitjob im Büro. Jetzt hab ich áber dummerweise in den letzten 2 Jahren eine Berg Schulden (anders Thema) angehäuft und will die so schnell wie möglich abzahlen.

Dazu wäre so ein Nebnjob ja ganz praktisch. Ich weiß nur leider überhaupt nix darüber und hoffe Ihr könnt mir helfen.

Hat hier jemand eine Idee was man als Nebenjob gut machen könnte? Ich könnte eigentlich jeden Tag arbeiten, aber frühstens ab 17.00 Uhr. Mir fallen nur Kaufhäuser ein, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass die auf meich warten, versuchen werd ich trotzdem.

Meine nächste Frage wäre dann noch: Bis zu wieviel Euro darf man denn im Monat nebenbei Verdienen, ohne das Vater Staat die Hand aufhält?

Lg Jule
 

Anzeige(7)

Qin

Mitglied
tja, erst einmal solltest du deinen Arbeitgeber fragen. Der müsste dir das erst einmal erlauben, denn die Ruhezeit soll dafür genutzt werden, um am nächsten Tag wieder 100% für seinen Vollzeitjob zu geben. Kein AG hat Interesse daran, dass seine Angestellten übermüdet ins Büro kommen.
 

jule1488

Mitglied
Ja, das weiß ich. Aber da sehe ich hier eigentlich kein Poblem. Die sind hier was das angeht relativ locker. Es muss ja auch nicht jeden Tag nach der arbeit sein und ich würde ja auch am Wochenende gehen...
 

Qin

Mitglied
dann solltest du das nutzen, sofern du dir eine Doppelbelastung zutraust. Was man zusätzlich verdienen darf, hängt davon ab, welche Art die Einkünfte erlangt worden sind. Solange es nicht angehoben wird, bleibt es im Minijobbereich bei 400 Euro und im freiberuflichen bei 365 Euro
 
J

john-2

Gast
Hallo,

achte darauf, dass Du als Minijobberin, gerade im Kaufhausbereich gerne relativ viel für die 400,- Euro arbeiten kannst. Wie wär's mit Hausaufgaben- / Kinderbetreuung, Haushaltshilfe für ältere Menschen?

Schau' mal am schwarzen Brett im Supermarkt.

Da Du bereits ein steuerpflichtiges Haupteinkommen hast, wirst Du die Nebeneinnahmen versteuern müssen.

LG

John


PS: Nacht-/Wochenenddienst an der Tankstellenkasse ist evtl. auch gut.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben