Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mutter leidet an psychischen Erkrankungen

Lovely. 93

Neues Mitglied
Hallo zusammen.

Nach nun 27 Jahren wende ich mich an euch. Ich bin wie gesagt 27 Jahre alt, bei meiner Oma aufgewachsen und habe seit ich denken kann ein eher schwieriges Verhältnis zu meiner Mutter.

Sie hat schon gelogen seit ich denken kann, am Anfang waren es oft Dinge um an Geld zu kommen. Heute kann man ihr kein Wort mehr glauben. Egal was sie sagt sie lügt.

Vor allem was ihre Vergangenheit betrifft.. Sie hat nicht mal eine Ausbildung sie ist heute 52 Jahre alt. Sie arbeitete früher im. Büro, sann sehr lange in der Gastronomie und letztlich sie letzten sieben Jahre als Brostituierte.

Sie selbst ist der Meinung sie wäre Psychologin (ich habe viel dazu gelesen und es ist typisch dass solche Leute sich mit sowas gut auskennen oder es vor allem vorgeben zu tun). Letztlich meinte sie sie hätte psychologie und soziale Arbeit studiert und auch 7 Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Sie sagt sie hätte einen Führerschein obwohl sie keinen hat. Sie redet sich eben ihre ganz eigne Welt ein. Früher war sie Alkoholikerin hat es aber geschafft vor ca. 10 Jahren trocken zu sein mit zwei kurzen (je ca 2 Wochen) Rückfällen. Sie nimmt seit ca 5 Jahren regelmäßig speeed und Kokain zu sich, wie oft weiss ich nicht.

Sie hat viele Anzeigen auf Grund von Betrugs! Da sie sich mehrere 1000 Euro von Menschen geliehen hat über die Jahre hat sie Schulden von sicher 100.000 Euro. Aber auch das sieht sie nicht ein.

Sie erpresst ihre Freier damit dass sie bei ihr waren droht es der Familie oder dem Arbeitgeber zu sagen und bekommt so Geld.

Ich habe den Kontakt vor 2 Jahren komplett abgebrochen da ich nicht mehr konnte. Sie lebt in ihrer Welt und lässt sich nicht helfen, macht was sie will wenn man ihr sagt das würde alles nicht stimmen rastet sie aus. Sie ist einfach krank.

Jetzt liegt sie im Krankenhaus sie wäre fast gestorben. Weil sie nicht gehen wollte. Sie lag in Koma jetzt geht es langsam bergauf aber sie hat einen langen Weg vor sich.

Ich habe das alles nur erfahren weil Mi h die Klinik und mein 18 jähriger Bruder benachrichtigt haben er hatte bis zum. Ende guten Kontakt zu ihr.

Ich habe ein stabiles Umfeld und einen Mann sowie meine Großeltern und mein Studium beendet. Mir geht es eig super. Doch mein Bruder braucht meine Hilfe. Jetzt mehr den je. Der Freund meiner Mutter ist meiner Auffassung nach leidet auch stark psychisch krank er ist Mitte 30 und seit 7 Jahren bei ihr ohne einen Job und macht ihren Job also die brostitution mit. Er hält entweder alle Geschichten für wahr oder hilft ihr beim betrügen. Wenn man mit ihm redet macht er aber ebenfalls einen normalen Eindruck. Dieser Mensch ist auch ein Problem da er ihre Lügen stützt und er macht es unmöglich sie zu entmündigen oder ähnliches.

Ich Weiss nicht wie ich ihr oder meinem Bruder helfen soll... Wenn jemand sowas ähnliches kennt helft mir bitte.
 

Anzeige(7)

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Zu solch einer Mutter würde ich weiterhin den Kontakt abbrechen oder nur extrem selten zu ihr Kontakt haben.
Sie ist mit sehr viel Vorsicht zu nehmen.

Vermutlich hatte sie selber eine schlimme Kindheit und wurde deshalb so verrückt.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Mutter hat immer Recht, Vater leidet Familie 7
M Mutter.....? Familie 15
J Mutter beim sex erwischt/gehört bitte Hilfe Familie 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Just_another_man hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben