Anzeige(1)

Minderwertigkeitskomplexe :(

soro4ok

Mitglied
Ich habe ein Problem und zwar geht es um meinen Penis. Ich bin 21 Jahre alt und der Penis ist nur knapp 14cm lang und so 3,8cm Durchmesser. Ich bin zwar Jungfrau aber oft kommt es zu Blockaden weil ich denke mein Ding wäre zu klein für eine Frau :(.
 

Anzeige(7)

C

chrismas

Gast
Zu viele Pornos geguggt, wo alle Männer immer so ein großes Teil haben, dass man denkt, es würde gleich der Bildschirm gesprengt werden?

Lese dir das mal durch, mit 14 cm biste im Durchschnitt

Penisgrösse Durchschnitt des Penis in Größe, Länge, Umfang, Durchmesser - Schoggo-TV

Und ansonsten hier noch ein Tipp. nicht alle Frauen stehen auf den größten und dicksten, weil er bei denen schlicht und ergreifend nicht rein passt und man am Ende bei der Frau sehr großen Schaden anrichten kann.
 

vamp

Mitglied
Und ansonsten hier noch ein Tipp. nicht alle Frauen stehen auf den größten und dicksten, weil er bei denen schlicht und ergreifend nicht rein passt und man am Ende bei der Frau sehr großen Schaden anrichten kann.

Ich geb dir vollkommen recht x)
Länge ist nicht entscheidend. und ganz ehrlich: ich weiß sowieso nicht warum ihr männer so einen wirbel um euer bestes stück macht.:D
 

Portion Control

Urgestein
ich weiß sowieso nicht warum ihr männer so einen wirbel um euer bestes stück macht.:D
Hallo Vamp,

naja, gerade du müsstest doch solche Komplexe nachvollziehen können. Während es Männer fast ausschließlich um die Penisgröße geht, gibt es bei Frauen hingegen kaum ein Körperteil, das nicht als Problemzone thematisiert wird. Gerade ihr Frauen, müsste doch von daher das grösste Verständnis dafür haben...

Oder? ;)
 

Skynd

Aktives Mitglied
Ich geb dir vollkommen recht x)
Länge ist nicht entscheidend. und ganz ehrlich: ich weiß sowieso nicht warum ihr männer so einen wirbel um euer bestes stück macht.:D
das ist recht einfach:
Jungs in seinem Alter und bisher auch ohne Beziehung oder gar komplett ohne sexuelle Erfahrung, wissen meist noch nicht, dass Sex, so wie er in Pornos praktiziert wird, voll fürn Ar*** ist.
sie denken lange Zeit, dass sich Sex auf die reine Penetration der Vagina beschränkt und messen daher dem Penis eine viel zu große Bedeutung zu.
ist ja klar - desto weniger Zutaten eine Mahlzeit hat, desto wichtiger die einzelnen Bestandteile ;)
die Erkenntnis, dass Sex eine extrem abwechslungsreiche "Mahlzeit" ist und demnach einzelne Bestandteile wie der Penis an Bedeutung verlieren, kommt erst mit der Erfahrung.


Skynd
 

vamp

Mitglied
Hallo Vamp,

naja, gerade du müsstest doch solche Komplexe nachvollziehen können. Während es Männer fast ausschließlich um die Penisgröße geht, gibt es bei Frauen hingegen kaum ein Körperteil, das nicht als Problemzone thematisiert wird. Gerade ihr Frauen, müsste doch von daher das grösste Verständnis dafür haben...

Oder? ;)
sagen wir mal so: ich weiß das ich nicht 90-60-90 hab. und wer mich so wie ich bin nicht will der hat mich anders nicht verdient. deshalb mach ich mir da um ehrlich zu sein gar keinen kopp drum.

man wird sowieso in ein ideal gesteckt (frauen 90-60-90) und halt bei männern - dank der ja soo "tollen" pornos - ein möglichst großes bestes Stück. ich mein ich kanns einerseits verstehen das man sich als mann darum ein kopp macht, aber andererseits sollte man denken 'scheiß drauf ich bin was besonderes' und fertig. also ich nehm ja zb auch nicht extra ab nur weil grade kleidergröße xs 'in' ist.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben