Anzeige(1)

Mietminderung

G

Gast

Gast
Hallo , wie das Thema schon sagt geht es um Mietminderung. Im Oktober letzten Jahres bekamen wir eine neue Wohnungseingangstür montiert. Wie schon beim vermessen festgestellt wurde war die Türzarge (die erhalten bleiben sollte) falsch eingesetzt worden so das eine Dichtigkeit nicht gewährleistet werden konnte. Die alte Tür wurde irgend wann mal durch einen zusätzlichen Rahmen versehen um eine gewisse Dichtigkeit zu gewährleiste dieser fiel bei der neu Montage weg. Seid Oktober warte ich nun vergebens das die Tür abgedichtet wird. Mein Vermieter kommt mit solchen ausreden das der Rahmen noch nicht geliefert wurde, das die handwerker durch die Ausländerflut überlastet sind bis hin ja,,,nun ist Weihnachten. Ich habe den Kaffee so langsam auf und ihm gestern eine Mail geschickt das ich das nicht mehr dulde und geeignete Schritte einleiten werden wenn nicht innerhalb des Monats die Tür abgedichtet wird und in einem optisch vernünftigen zustand versetzt wird. Durch diesen mist habe ich schon einen Tag Urlaub eingebüste. Erst durch das zweimalige vermessen der Tür, dann durch den einbau der neuen Tür und in letzter Zeit durch zweimaliges besichtigen eines Tischlers. Nun meine Frage, um wie viel kann ich die Miete kürzen? Wie würdet ihr euch verhalten? Ich stehe auf dem Standpunkt das vier Monate reichen müssten um eine Tür vernünftig ein zu hängen und um evtl. nacharbeiten durch zu führen. Oder?
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Es geht dabei nicht um eine Wohnungstür sondern um die Eingangstor zur Wohnung die die Wohnung zum unbeheizten Hausfrau trennt.
 
C

chrismas

Gast
Es geht dabei nicht um eine Wohnungstür sondern um die Eingangstor zur Wohnung die die Wohnung zum unbeheizten Hausfrau trennt.
Wo ist da der Unterschied?

Wenn ich durch meine Wohnungstüre gehe, lande ich auch auf den Hausflur (ich denke du meinst Hausflur, denn Hausfrau ergibt irgendwie keinen Sinn).

Es stellt keinen erheblichen Mangel dar, erst einmal und solange du keinerlei echten Nachteile in der Wohnqualität hast, solange kannst du hier auch nichts mindern, meiner Meinung nach. Wenn du eine rechtliche Beratung wünschst, gehe zu einem Anwalt für Mietrecht oder zum Mieterschutzbund.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben