Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Midlife-Crisis Koffer packen oder Leben so hinnehmen

Fleu80

Mitglied
Hi. Habe die 40 erreicht. Keine Kinder. Keinen Partner. Keinen Freundeskreis. Arbeit Mist. Karriere leider keine gemacht wegen schlechter Schulbildung. Ich kann keine Fremdsprache was ich immer wollte. Kann nicht kochen, nicht gut backen und keine Ordnung halten. Habe keine Allgemeinbildung und nicht das große Geld.
Alles was mir eigentlich selbst wichtig gewesen wäre habe ich nie erreicht.
Ich sehe mich als in vermittelbar. So eh.
Sehe komisch aus. Habe keine Hobbys mehr. Habe kaum Gespräche mit anderen. Ist auch besser so sonst merken die wie dumm ich bin.
Ich habe keine stärken oder kann was besonders gut.

Das kann nicht alles im Leben gewesen sein. Seit Jahren nehme ich mein Leben hin wie es ist. Oder habe keine Kraft etwas zu ändern. So wie ich bin mag mich niemand.

Ganz oft träume ich davon weg zu gehen. Neu anfangen. Aber wie soll mein neues Leben aussehen?
Familie wird nie mehr was werden. Partner eher auch nicht. Um ins Kloster zu gehen müsste ich religiös sein.
Ich würde gerne alles versäumte nachholen. Aber wie. Ohne Job keine Wohnung ohne Wohnung kein Job. Ohne Bildung Ecke ich wieder an.
 

Anzeige(7)

Kampfmaus

Aktives Mitglied
Hallo Fleu,

oh je, du machst dich ja ganz schön nieder hm? Du hast Recht, du kannst deine Vergangenheit nicht ändern, ABER du kannst JETZT etwas ändern. Ganz viele Sachen, die du aufgezählt hast, kannst du auch mit 40 oder älter noch erreichen.

Keine Kinder. Keinen Partner.
Halte Ausschau, treff dich mit Menschen und gehe offen auf Leute zu, die dir sympathisch sind.
Keinen Freundeskreis.
Suche dir (evtl. nach Corona) Hobbys, gehe in Vereine und lerne Leute kennen. Durch gemeinsame Interessen entstehen ganz schnell Freundschaften!
Wieso? Wechsel deinen Arbeitsplatz, mache etwas, was dir Freude bereitet. Auch mit einem schlechten Schulabschluss kannst du Jobs finden, die dir Spaß machen. Probiere dich aus, du gehst nicht dein ganzes Leben arbeiten nur dafür, dass du Geld verdienst, es sollte dir auch Spaß machen.
Karriere leider keine gemacht wegen schlechter Schulbildung.
Das lässt sich ändern. Aber Schritt für Schritt.
Ich kann keine Fremdsprache was ich immer wollte.
Dafür braucht es nicht immer unbedingt Schule, das kannst du auch alleine lernen, wenn du es denn willst. Es gibt gute Apps dafür oder auch viele andere Möglichkeiten.
Kann nicht kochen, nicht gut backen und keine Ordnung halten.
Auch das lässt sich ändern. Kochen und backen kann man genauso lernen wie Fremdsprachen.

Du siehst, vieles geht nur durch Willen. Willst du dein Leben ändern, dann schaffst du es auch, willst du es nicht und nimmst alles hin wie es ist (sagst du ja selber), dann bleibt alles so wie es ist.

Ein Punkt, wo du auch dran arbeiten solltest, ist dein Selbstbewusstsein/Selbstwertgefühl. Du bist nicht weniger wert als andere, auch wenn andere bisher mehr erreicht haben. Deshalb bist du nicht gleich schlecht oder dumm!!

Liebe Grüße und viel Mut, Kraft und Geduld,
Kampfmaus
 

miasma

Aktives Mitglied
Wie lebst du denn jetzt?

Vielleicht ist es gerade der richtige Zeitpunkt .. um nochmal anzufangen.

Neuen Job, neue Stadt suchen !?

Es gibt so viele Branchen/große Unternehmen die unbedingt Auszubildene suchen.
Könntest du dich mal beraten lassen?
 
M

Mitleser75

Gast
Keine Kinder. Keinen Partner. Keinen Freundeskreis.
Mir (Mann, 45) geht es genau so.

Ich kann Dich sehr gut verstehen und ich stehe manchmal auch kurz vor der Verzweiflung.

Aber aufgeben ist keine Option. Und die Hoffnung aufgeben auch nicht. Immer weitermachen, auch wenn es manchmal sehr schwierig ist. Irgendwann kommt vielleicht doch Licht am Ende des Tunnels.
 

GrayBear

Mitglied
Dann kannst Du heute, oder morgen oder auch später entscheiden, wie wichtig Dir Deine Konfortzone ist, denn nach "oben" ist noch einiges an Luft. Wer nicht wagt ...
 

Fleu80

Mitglied
Hallo Fleu,

oh je, du machst dich ja ganz schön nieder hm? Du hast Recht, du kannst deine Vergangenheit nicht ändern, ABER du kannst JETZT etwas ändern. Ganz viele Sachen, die du aufgezählt hast, kannst du auch mit 40 oder älter noch erreichen.
Hallo Kampfmaus,
natürlich kann man viel ändern. Versuche ich auch. Aber ich bin immer und echt immer allein. Auf Arbeit mag mich auch keiner. Den Job wechseln kann ich nicht wegen Geld und weil ich eine Ausstrahlung zum reintreten habe. Ich mache einen bösen Eindruck und wirkte abschreckend dadurch. Wurde mir schon oft gesagt.
Was neues lernen klappt nicht habe ich versucht und bin wegen des Stoffes der mich dennoch interessierte gescheitert. Bleibt nix im Kopf.
Liegt vielleicht daran das ich immer allein bin. Das raubt Kraft. Habe schon überlegt mir jemand einzustellen. Also Job. Gegen Bezahlung aber leisten kann ich es mir nicht.
Lg
 

Fleu80

Mitglied
Wie lebst du denn jetzt?

Vielleicht ist es gerade der richtige Zeitpunkt .. um nochmal anzufangen.

Neuen Job, neue Stadt suchen !?

Es gibt so viele Branchen/große Unternehmen die unbedingt Auszubildene suchen.
Könntest du dich mal beraten lassen?
Eine Ausbildung kann ich mir finanziell nicht leisten. Wollte ich vor Jahren machen ging nicht bei den Mietpreisen.
 

Fleu80

Mitglied
Mir (Mann, 45) geht es genau so.

Ich kann Dich sehr gut verstehen und ich stehe manchmal auch kurz vor der Verzweiflung.

Aber aufgeben ist keine Option. Und die Hoffnung aufgeben auch nicht. Immer weitermachen, auch wenn es manchmal sehr schwierig ist. Irgendwann kommt vielleicht doch Licht am Ende des Tunnels.
Hallo Leidensgenosse,
du bist ein Mann da tickt die biologische Uhr nicht gar so schnell. Aber verstehe dich.
 

Fleu80

Mitglied
Dann kannst Du heute, oder morgen oder auch später entscheiden, wie wichtig Dir Deine Konfortzone ist, denn nach "oben" ist noch einiges an Luft. Wer nicht wagt ...
Wie gesagt es ist schwer alles allein zu machen. Habe schon Leute gesucht per Anzeige aber kein Erfolg. Mir bleibt nur Menschen zu bezahlen das sie bei mir sind...... Zumal die "Ordnung" zuhause ja auch keine Besuche zulässt.
 

miasma

Aktives Mitglied
Gebe doch hier wenigstens mal an... welche Postleitzahl du wohnst.
Vielleicht findet sich ja doch ein Kontakt.
Es gibt keine Menschen... die mit niemandem kompatibel sind.

Vielleicht schwerer Gleichgesinnte finden... aber nich,t gar nicht.
Mach dich doch nicht so klein... manchmal läuft es auch blöd.
Ich treffe auch nicht dauernd Menschen die ich näher kennen möchte... das braucht ne gewisse Menge an Begegnungen
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Midlife Crisis? Ich 5
C midlife crisis, Lebenskrise Ich 6
A Nichts erreicht quater life crisis Ich 40

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben