Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Meine Freundin darf nicht mit mir zusammen sein

Dbd1122

Neues Mitglied
Hallo,
Ich bin seit einem Jahr mit meiner Freundin zusammen und sie hat erst letztens ihren Eltern gesagt, dass wir zusammen sind. Die verbieten ihr jetzt, dass sie mich trifft(Wir wohnen 1h weit auseinander) und wollen, dass sie Schluss macht. Wir beide sind ums aber einig, dass wir niemals Schluss machen werden, dafür lieben wir uns zu sehr.
Bitte helft mir, wenn jemand eine Idee hat. Danke
 

Anzeige(7)

flower55

Aktives Mitglied
Hallo,
ist es für Dich in Ordnung, mitzuteilen, wie alt Du bist?

Stell Dich bei ihren Eltern vor und bitte darum, daß sie bereit sind, Dich kennenzulernen.

alles Liebe
flower55
 

flower55

Aktives Mitglied
Hallo,
daß ist sehr schade, daß ihre Eltern sich Dir gegenüber so verhalten und Dir keine Chance geben,
daß sie Dich kennenlernen.

Warte ganz in Ruhe ab. Mehr kannst Du nicht tun. Vielleicht sind sie irgendwann dazu bereit.

Es kann durchaus sein, daß sie sich um ihre Tochter Sorgen machen und Angst haben. Und aus dieser
Angst heraus so handeln, daß sie ihrer Tochter verbieten, mit Dir zusammen zu sein.
Vielleicht hoffen sie, daß ihr Verhalten, welches mit ihrer Angst und Sorge um ihre Tochter zu tun hat,
dazu beiträgt, daß ihr Euch nicht mehr trefft.
Ob Du nun Verständnis für die Sorge und Angst der Eltern Deiner Freundin hast, weiß ich nicht.
Vielleicht hilft es Dir ein weniglich.

Ihr werdet Euch nun, so vermute ich, ohne Einverständnis ihrer Eltern weiterhin treffen. Das ist
verständlich.
Nur, seit vorsichtig. Es kann durchaus sein, daß das "auffliegt". Falls Deine Freundin ein Treffen mit
ihrer Freundin ihren Eltern gegenüber angibt und Dich trifft. Falls sie eine Übernachtung bei ihrer
Freundin ihren Eltern gegenüber angibt und bei Dir übernachten darf. Das könnte sehr viel Ärger
für Deine Freundin bedeuten.

Manchmal brauchen Eltern einfach Zeit, um bereit zu sein, den Freund der Tochter kennenzulernen.
Vielleicht schaffst Du es in Ruhe diese Zeit abzuwarten. Bedränge Deine Freundin nicht.

alles Liebe
flower55
 

Ausrufezeichen

Aktives Mitglied
Was hat es denn für einen Grund? Ich denke wenn ihr schon 16 seid, können die Eltern nicht viel machen. Ich würde an deiner Stelle das Gespräch suchen. Freundlichkeit hilft da eher. Habe es erst erlebt, dass es bei uns auch so einen Fall gab und da hat sich der Junge dem Vater des Mädchens seines Herzen gestellt und mit ihm gesprochen. Jetzt ist alles okay zwischen ihnen
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben