Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mache mir Gedanken um meinen Bruder- handeln?

C

Citty Kate

Gast
Ich bin 37 und mittlerweile seit zehn Jahren verheiratet,meine Schwester ist auch seit 7 Jahren glücklich in einer Beziehung. Nur mein Bruder(35) ist immer noch Single. Eine wirklich lange Beziehung hatte er noch nie. Er klagt sonst nicht. Er hat einen gut bezahlten Job und viele Freunde. Er sagt er sei auch nicht schwul oder assexuell oder sowas!
Ttt er otzdem mache ich mir Gedanken. Meint ihr man solle da handeln oder was tun? Was würdet ihr machen?
 

Binchy

Sehr aktives Mitglied
Was willst Du da tun? Er ist erwachsen und lebt sein Leben, es ist seine Entscheidung, Single zu sein und wenn es ihn stört, kann er entscheiden, ob er daran was ändern will.

Ich kann verstehen, dass Du das Beste für Deinen Bruder möchtest, aber die Entscheidung für sein Leben musst Du ihm überlassen, da würde ich mich nicht einmischen.
 
G

Gelöscht 117789

Gast
Ich bin 37 und mittlerweile seit zehn Jahren verheiratet,meine Schwester ist auch seit 7 Jahren glücklich in einer Beziehung. Nur mein Bruder(35) ist immer noch Single. Eine wirklich lange Beziehung hatte er noch nie. Er klagt sonst nicht. Er hat einen gut bezahlten Job und viele Freunde. Er sagt er sei auch nicht schwul oder assexuell oder sowas!
Ttt er otzdem mache ich mir Gedanken. Meint ihr man solle da handeln oder was tun? Was würdet ihr machen?
Es besteht doch kein Grund zu handeln.
Er scheint ja zufrieden damit zu sein.
Geht ihm einfach nicht mit gutgemeinten Ratschlägen auf den Keks.
Das ist schon genug.
 
G

Gelöscht 117789

Gast
Das ist nämlich echt übel. Leute die einem helfen wollen, wenn man sich wohl fühlt und gar keine Hilfe benötigt.
Das ist wie dem Werbespot, als jemand der Oma helfen will und sie über die Straße schleift, weil er helfen will, und die dann deswegen den Bus verpasst.
 

FragDochMal

Neues Mitglied
Ich bin 37 und mittlerweile seit zehn Jahren verheiratet,meine Schwester ist auch seit 7 Jahren glücklich in einer Beziehung. Nur mein Bruder(35) ist immer noch Single. Eine wirklich lange Beziehung hatte er noch nie. Er klagt sonst nicht. Er hat einen gut bezahlten Job und viele Freunde. Er sagt er sei auch nicht schwul oder assexuell oder sowas!
Ttt er otzdem mache ich mir Gedanken. Meint ihr man solle da handeln oder was tun? Was würdet ihr machen?
Gar nichts würde ich machen. Hat er dich denn um Hilfe in diesem Thema gebeten? Wenn das für ihn kein Problem ist, ist das meiner Meinung nach schon zu respektieren, denn es gibt ja wohl keine Verpflichtung, sich eine Beziehung zu suchen. Und darüber hinaus: Selbst wenn er nicht hetero wäre, wäre auch das zu respektieren und zu akzeptieren, es ist letztendlich sein Leben.
 

Jessica133

Mitglied
Hallo,
du solltest ihn tatsächlich in Ruhe lassen.
Wie eng seit ihr denn? Vielleicht hat er ja Beziehungen, aber bisher keine so feste, dass er sie euch vorgestellt hat?
Wenn er beruflich und mit Kumpels privat gut aufgestellt ist, musst du dir keine Sorgen machen. Wenn doch, sprich ihn doch mal darauf an und höre was er dazu sagt :)

Viele Grüße
Jessica
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben