Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Luxusproblem

L

Luxusproblem

Gast
Ich bin eine Frau.

Vor ein paar Tagen habe ich mich bei Dating Apps angemeldet und möchte mich eigentlich am liebsten wieder abmelden... Vielleicht sind diese Apps auch nicht der richtige Weg um einen Partner zu finden.

Ich bin 29. Sehe allerdings viel jünger aus. Daran kann ich nichts ändern. Auch in der Realität muss ich immer meinen Ausweis vorzeigen und werde wie selbstverständlich geduzt.

Ich habe meine Profilbilder nicht bearbeitet. Trotzdem wird mir zusammen mit meinem Aussehen vorgeworfen ich sei ein Fake. Das ich niemals 29 bin. Wie stark ich die Bilder bearbeitet habe.

Mir hat gestern ein Mann geschrieben was machst du? Ich habe geantwortet das ich gerade bei einer Freundin bin. Daraufhin hat er mich ausgelacht und gemeint er liebt Bots. Er meinte was ich beruflich mache. Das hatte ich falsch verstanden. Normalerweise fragen die meisten was machst du oder was machst du gerade und meinen damit nicht meinen Beruf.

Wenn ich länger brauche zum antworten, weil ich eben nicht immer online oder am Handy bin, da ich arbeite oder wenn ich unterwegs bin werde ich wieder als Fake beschimpft oder das ich kein Interesse habe. Selbst wenn ich richtig verliebt bin kann ich nicht 24/7 am Handy kleben.

Ich habe fast nur Selfies in meinem Profil. Denn ich finde es blöd Bilder mit anderen ungefragt hochzuladen auch wenn ich das Gesicht unkenntlich mache. Andere zu fragen ob sie mich fotografieren mag ich nicht so gerne. Generell hasse ich es Fotos zu machen. Ich bin sehr schlank. Das sieht man auch wenn man nur den halben Oberkörper sieht. Heute wurde ich angeschrieben warum ich nur Selfies mache. Ich will doch bestimmt etwas verbergen. Das ich übergewichtig bin oder mein Hintern fett ist. Er meinte das war bisher bei allen Frauen so die er nur mit Selfies getroffen hat. Wie gesagt ich habe nicht nur Selfies drin. Die Fotos auf denen ich ganz zu sehen bin sind ganz normal und nicht in einer sexy Pose in der man meinen Hintern sehen könnte.

Ist sowas auf diesen Apps normal? Ich meine ich habe in der Realität auch schon doofe Sprüche bekommen. Aber nicht so geballt. Gut im Internet trauen sich viele mehr... In der Realität wird man auch nicht ständig angesprochen. Zumindest ich. Sondern online ist es vielleicht ehr die Masse.

Schreiben mich einfach nur die falschen an? Bin ich zu empfindlich? Habt ihr auch schon solche doofen Erfahrungen gemacht?

Es schreiben natürlich auch nette und normale Männer.
 

Weltkind

Aktives Mitglied
Daraufhin hat er mich ausgelacht und gemeint er liebt Bots.
werde ich wieder als Fake beschimpft oder das ich kein Interesse habe.
wird mir zusammen mit meinem Aussehen vorgeworfen ich sei ein Fake. Das ich niemals 29 bin. Wie stark ich die Bilder bearbeitet habe.
Heute wurde ich angeschrieben warum ich nur Selfies mache. Ich will doch bestimmt etwas verbergen. Das ich übergewichtig bin oder mein Hintern fett ist. Er meinte das war bisher bei allen Frauen so die er nur mit Selfies getroffen hat.
😂 Da sind eben auch Vollpfosten unterwegs. Nicht mehr als einige kurz aufrüttelnde, erheiternde Minuten.


Schreiben mich einfach nur die falschen an?
Die Schreiben in ihrem Frust vermutlich relativ wahllos vieke Frauen an.

Es schreiben natürlich auch nette und normale Männer.
Eben.

Bin ich zu empfindlich?
Deshalb:
Du gewichtest vermutlich falsch.
 

Zebaothling

Sehr aktives Mitglied
Ich denke das ist noch harmlos , was ich da so von anderen höre und worüber die sich beschweren sind ja noch ganz andere Klamotten, da werden Bilder des angeblichen Gemächts verschickt und so weiter, vor dem ersten Date , ich könnte mich kaputtlachen, welche grotesken Formen das Balzverhalten am Rande der Menschlichen Gesellschaft so annimmt , wenn es nicht im Grunde genauso beschämend wäre , wie die von der Obrigkeit und der medialen Vorgabe diktierten, wie man zu sein hat Taktik.

Das Internet als solches bietet die Möglichkeit zu lügen das sich die Balken biegen. Aber was kann der bettelarme Afrikaner dafür , der sich als Heiratswilliger Sergant bei der Army ausgibt , ne Liebelei beginnt mit dem Hintergrund irgendwann Kohle abzugreifen, klar erzählt der ner gutaussehenden Frau mit Geld

alles was die hören will .

Das Internet ist voll von Fakes und wenn Du wirklich so tolle Attribute hast, wie Du sie beschreibst - jugendliches Aussehen, schlank, hübscher Hintern, scheint ja wichtig zu sein, dem widmest Du mehrerer Zeilen , ähnlich wie den Selfies....dann ist es doch nur sehr wahrscheinlich , das man Dich für einen Fake hält, weil die Leute halt die Fakes so basteln, wie Du bist , verstehste ?
Ganz simpel.

Fakes gestaltet der schlaue Fake Gestalter schließlich ja so das sie " in " sind .

Viele junge Frauen , tun ja vieles dafür " in " zu sein - Du hast natürlich den Vorteil nicht viel tun zu müssen, weil Du ich sags mal so - "in" bist.

Das da viele dann denken , zu schön um wahr zu sein, ist doch klar. Also finde ich jetzt nicht unlogisch.
 

Idcce

Mitglied
Also ich denke das es daran liegt, dass einfach viel zu viele Frauen (teilweise auch Männer) sich heutzutage einfach zu viel und zu leicht bearbeiten das die Männer so reagieren.
mich kenne das tatsächlich auch habe seit Geburt an Probleme mit den Rippen, die sind nicht richtig gewachsen, also der Brustkorb ist relativ schmal und Richtung talie sind die Rippen quasi kaum vorhanden, genetisch-familiärbedingt kommt darauf ein Popo wie ein Brauerreipferd- das Ganze ergibt optisch eine schöne Sanduhr und meine Tallie liegt bei 56cm auf 1,72m Größe. Ich bin zwar nicht auf Dating Apps aber höre sowas oh Mass über soziale Medien… das dass Krankheitsbedingt ist und ich darunter auch gesundheitlich leide interessiert natürlich kein Schwein, muss alles Fake sein.
Anderseits weis ich von dem Patenonkel meines Kindes wie frustrierend dies ganzen ”Fake” Frauen beim Daten tatsächlich sind und kann es einigen Herren nicht verübeln, wenn ich diverse Bilder von mir bekannten Damen sehe.

dazu würde ich ebenfalls sagen kommt der dating frust. Und leider scheint es normal zu sein das die Leute davon ausgehen das man 24/7 bereit ist ihnen und nur ihnen zu antworten. Ich werde teilweise auch komplett zu gespamt und meine Bilder zu kommentiert weil ich mich wage nicht sofort einen Herren zu antworten der mir geschrieben hat und meint ich wäre auf ner dating Seite und habe Interesse ihn kennen zu lernen- was ich bitte jetzt sofort und hier auch soll und wenn ich nein sage werde ich natürlich beleidigt so wie es sein muss… Ps wenn dir das mal passiert ”Tut mir leid für dich das dich nicht mal eine (beliebiges Wort welches verwendet wurde) Sch****e will”
anderseits werden Herren ja auch teilweise einfach ignoriert wenn kein Interesse besteht und ich denke sie gehen davon aus das dass wieder der Fall ist und denken sich dann natürlich- gibt eh nichts mehr zu verlieren.

Ich denke das Problem an dem ganzen ist nicht das du zu sensibel bist, sondern einfach dass die Gesellschaft an sich , sich im Moment ganz seltsam ich-ich-ich-mittelpunktderwelt-schautmichan-Beachtetmich-mäßig entwickelt.
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
Du musst nicht auf alle Nachrichten antworten, nicht jeder Mann verdient eine Antwort (auf unverschämte Fragen).
Beim Online-Dating muss man sich ein dickes Fell zulegen, da die meisten eh nur auf das eine aus sind, die meisten sind ziemlich direkt um abzuchecken ob es sich lohnt dran zu bleiben.
Lass dich nicht durch dumme, respektlose Kommentare verunsichern, ein Mann der wirklich ernsthafte Absichten hat, kommt sicher nicht mit so dämlichen Sprüchen um die Ecke.
 

cucaracha

Urgestein
Es gibt sympathische Männer.. welche antworten und viele Idioten.

Bei all den Männern ...welche seltsam antworten brauchst du doch nicht zu reagieren und du kannst sie sperren.
Du solltest viele seltsame Männer ausfiltern.

Ich würde mich nur auf die wenigen tatsächlich netten Männer konzentrieren..
 

Knirsch

Aktives Mitglied
Ich hatte ja nur eine kurze Phase, wo ich auf der Suche war und es solche Tools gab, aber das war lange von den Apps. Schon bei den normalen Seiten damals fand ich dass das Klientel erstaunlich niveaulos, frech und oberflächlich ist. Deswegen wundert mich das jetzt nicht so. Ich habe das dann schnell wieder gelassen. Ich würde das mit den Apps einfach vergessen. Man muss sich doch nicht von Leuten, die man nicht einmal kennt, unterstellen lassen, dass man ein Bot, fake oder fettarschig ist. Das ist doch Kindergarten. Andererseits ist das gleich ein guter Weg um zu sieben. Jemanden, der so einen Mist schreibt, kann man knicken. Ein vernünftiger Mann würde eine Frau, die er nicht für echt hält oder bei der er denkt, dass sie was zu verbergen hat, einfach nicht anschreiben und mit seinen Unterstellungen belästigen. Ich meine, wer schreibt freiwillig mit einem Bot, um ihn zu beschimpfen? Und wer schreibt eine schlanke Frau an, um sie zu fragen, ob sie fett ist? Das sind doch Lümmel.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben