Anzeige(1)

Lustlosigkeit usw

Haradis

Neues Mitglied
Hallo liebe Leute ;)

ich weis nicht weiter und hoffe hier auf etwas Rat.

Ja ich fang einfach mal an,

ich bin Lustlos in fast allen Angelegenheiten. Woran es liegt weis ich nicht. Meine Wohnung seiht aus wie eine Müllkippe, Tabakkrümel liegen überall rum, unabgewaschenes Geschirr türmt sich auf, die Wäsche müsste ich mal wieder machen etc aber ich hab keine Lust. Ich find auch kein Anfang. Das sind nur die Probleme in den Vier Wänden.

Das wirkt sich langsam aber sicher auf mein gesammtes Leben aus, ich hatte viele Freunde, ja hatte, es liegt an meinem Charaker. Vieleicht weil ich neidisch bin auf meine Freunde ihr Leben, alle haben ne Süße Freundin, ein Auto, Arbeit usw ... ich hab nix ... das deprimiert mich auch wieder so stark das ich einfach allein sein will. Alleine fühle ich mich wohl, weis aber das es nicht gut ist. Ich komm mir falsch am Platze vor, die Freunde untereinander machen viel zusammen, ich bin Anfangs immer als "der Neue" auf die Bildfläche getreten, hab mich aufgedrängelt und gefragt ob ich auch mitkommen darf. Anfangs wurd ich sehr selten von alleine gefragt, in letzter Zeit jedoch wurde ich auch sehr oft von alleine angesprochen, was mich zu der Erkenntnis bringt "die mögen mich". Ich hab oft gehört das ich n netter bin. Nur was ich nicht versteh, wenn ich mal keine Lust habe, bin ich gleich der dumme, der langweilige. Da sag ich mir hallo gehts noch ? Man hat nicht immer Lust, vor allem trifft man sich nur um zu viert in einem Raum zu hocken und blöd Playstation zu spielen, das ist mir echt zu langweilig. Ich will was unternehmen, nur alleine hab ich echt keine Lust drauf.

Gut viele Freundschaften sind zerbrochen weil ich Dinge, die ich für mich behalten sollte wohl ausversehen weitergetratscht habe. Gut verständlich. Zurück gibts nicht, die Zeit war schön, kommt nicht wieder. Auch das macht Depri. Mein bester Freund, seit er seine Freundin hat ist ALLES anders, der Gesammte Freundeskreis hat sich aufgeteilt, ich wurde gezwungen mich zu endscheiden zu wem ich stehen will, ey gut hab die richtigen ausgewählt, aber was zur Hölle sind das für A-löcher die ein zu sowas zwingen. Desshalb wurden aus ca 20 Freunden, guten Freunden, ca 5 Freunde. Die alle selten Zeit haben.

Arbeit hab ich im Moment nicht, es läuft auch hier alles schief was nur geht. Ich hatte eine Lehre als Bürokaufmann ca 30 km weit weg, war nicht das Problem, nur das Fahrgeld. Daraufhin wächselte ich in meine Stadt als Verkäufer, Überbetrieblich. Aus persöhnlichen Grüden abgebrochen. Gut passiert. 2. Lehre ab da ging es los, ich lernte Maler. Mein Meister sagte mir ich möchte mal bitte in die andere Malerhalle rübergehen und gelbe Farbe holen, tat ich. Als ich raus kam, kam die Cheffin, da hast nix zu suchen. Ich schreib deine Küdigung. Rechtlich kam ich nicht gegen an usw. Da dachte ich auch ey sag mal gehts noch ?

Seit dem bekomm ich von der Arge nur 1 Eurojobs auch bekannt als Weiterbildende Maßnahmen.

Der letzte war besonders krass, ich mit einer Tierhaarallergie wurde ins Tierheim verfrachtet. Wechsel war nicht möglich wie mir immer wieder gesagt wurde. Also ließ ich mich Krankschreiben. Die Scheine waren immer fristgemäß beim Arbeitgeber in dem Falle das Tierheim. Die meinten ich hätte die immer zur Arge schicken sollen, aber das wurde nicht nett gesagt nee. Aber egal. Dann bekam ich ein Brief von der Arge, Sie sind ab dem xx aus der Maßnahme rausgenommen, der Brief kam aber erst ne Woche später, also war ich ne Zeit lang umsonst arbeiten.


Ich hab echt kein Bock mehr auf die ganze Scheiße echt, bin die letzte Zeit nur noch am Trinken, bekomm Wutausbrüche bei denen ich alles Demoliere was mir in die Finger kommt. Dabei hab ich mir die Hand verletzt usw. Ja ich weis selber Schuld ^^. Hat einer einen Rat oder Vorsachlag was ich tun könnte ?


An die, die es zu ende gelesen habe VIELEN DANK !!!


MfG Haradis :(
 

Anzeige(7)

V

venia

Gast
Hab´s zuende gelesen...

Du befindest dich in einer "Endlosschleife" *mal so gesagt*
Setz mal Ziele und arbeite *verbissen* daran die umzusetzen... fang mit der Wohnung an, ist schliesslich DEIN zuhause.

Wenn Du das hinbekommen hast, fangen wir mit dem nächsten an...

Jappy, ICQ, MSN... such Dir was aus...
 
G

Gast

Gast
hi,

ich würde dir raten dich durchzubeißen und das äußere zu ordnen, oft spiegelt das chaos einer wohnung auch das chaos im inneren des bewohners wieder. wenn du anfängst das zu ordnen, bringt es vielleicht für dein inneres auch eine erste stuktur. mach dir gute musik an und schreib dir eine liste mit den dingen die du erldigen willst, z.B. geschirr spülen, staubsaugen, müll raus bringen .... und immer wenn du eine aufgabe erledigt hast machst du ein häkchen und belohnst dich, vielleicht mit 5 min ausruhn oder sowas, oder einen kaffee trinken oder so und dann machst du weiter... ich denke das ist eine gute methode um einen start für ein neues leben zu meistern. und vorallem rede mit deinen noch gebliebenen freunden, sag ihnen das du hilfe brauchst oder so, wenn sie es nicht wissen, werden sie dich nicht verstehn und sich von dir abwenden.

ich wünsch dir alles gute,
mary
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
    Chat Bot: Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben