Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Lügenkonstrukt aufliegen lassen?

Anzeige(7)

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Lieber Chigurh,

schöne Sache, das Verlieben - dumme Sache - der Weg dorthin.

Ich denke, Du solltest ihr so schnell wie möglich von Deinem falschen Weg erzählen, neue Bekanntschaften zu schließen. Mach es so, wie Du es hier gemacht hast. Und dann steht es in ihrem Belieben, Dir zu verzeihen - oder auch nicht. Aber jeder Tag wird es nur schwerer machen und Dich vor den Vorwurf stellen" Warum hast Du es mir nicht schon früher gesagt?"

Ein reifer Mann ist nicht jemand, der nicht auch Niederlagen erlebt oder Fehler macht. Aber er lernt ....

Hinsichtlich Deiner beruflichen Zukunft mache Dir Gedanken, wie es weiter gehen könnte. Warte nicht ab, bis Du am Ende Deiner Ausbildung stehst. Nimm' Deine berufliche Zukunft aktiv wie möglich und so früh wie möglich in Deine Hand. Zeige - wie Du mit dem Problem Deiner beruflichen Zukunft umgehst - dass Du reif bist und man Dir vertrauen kann. Auch hier lasse es nicht soweit kommen, dass man Dich fragt: Warum hast Du Dich nicht schon früher darum gekümmert?

Vielleicht ist es noch so ein bißchen Deine Verhaltensweise "warten solange, bis es nicht mehr geht". Aber das ist falsch. Vielmehr solltest Du Dir angewöhnen, so früh wie möglich alle Dinge zu erledigen, damit sich eben keine Probleme ergeben und genügend Zeit sowie Handlungsspielraum genutzt wird.

Achte auf Dich und Deinen Charakter, denn der Charakter ist Dein Markenzeichen, durch den Du Dich von anderen positiv abgrenzen kannst.

LG, Nordrheiner
 

Bierdeckel111

Aktives Mitglied
Der Thread erinnert mich stark an eine Folge von "Mein dunkles Geheimnis" xD.

Was ich tun würde wäre einfach deine Freundin auszufragen ob sie etwas gegen Menschen hat, die keine Akademiker sind sondern "nur" eine Ausbildung gemacht haben. Wenn sie hochnäßig/arrogant reagiert ala das sind Untermenschen dann schieß sie zum Mond. Sollte sie Verständnis für solche Leute haben dann fragst du sie ob sie sich auch eine Beziehung mit einem Maler vorstellen könnte. Wenn sie ja sagt dann gibst du alles zu. Wenn nein dann verabschiede dich^^.
 

Petra47137

Sehr aktives Mitglied
Sie hat sich in Dich verliebt - nicht in den Studenten der Psychologie - sondern in Dich - Deine Art zu reden, die Dinge zu sehen. In Dich - als Person.

Sie hat Dich sicher auch als ehrlichen Menschen kennengelernt - das kannst Du jetzt beweisen, in dem Du ihr die Wahrheit sagst. Du hast Niemanden geschädigt und von daher wird Deine Ehrlichkeit eher ein Pluspunkt sein, der für Dich spricht.
Zu dem stehen, was man getan hat und sei es auch ein "schmücken mit falschen Federn" - bedeutet Charakterstärke.

Es war eine jugendliche Dummheit, ein Ausprobieren in eine andere Realität einzutauchen.

Nun wird es Zeit wieder aufzutauchen.
Lauf nicht davon, denn wenn Du ersteinmal damit anfängst, wirst Du ein lebenlang davonlaufen.

Du hast nichts zu verlieren.......Du kannst nur gewinnen.
 

Kolya

Aktives Mitglied
keine Psychen heilmachen, dafür aber sehr schön Wohnzimmer streichen kannst.
Herrlich :D

You made my day...also, ich habe mich wirklich amüsiert, als ich Deinen Beitrag gelesen habe.

Ich bin auch der Meinung, daß Du ihr es genauso erzählst (oh, weiha :eek:), wie Du uns das beschrieben hast :)

Wer so etwas erfindet, kann auch die Wahrheit sagen! Beides ist nicht einfach ;)

Viel Glück wünsche ich dir und ein gutes Gelingen bei Deiner Abschlußprüfung

und bitte, bitte halte uns auf dem Laufenden wie es sich weiter entwickelt hat...

Kolya
 

Zitronentorte

Aktives Mitglied
Sag es ihr so schnell wie möglich. Je mehr Zeit verstreicht, umso tiefer reitest du dich rein und umso mehr wirst du ihr weh tun. Jetzt kommst du vielleicht noch raus aus der Nummer.

Grübel nicht weiter nach & schnapp sie dir gleich heute Abend. Ich wünsch dir ganz viel Glück!
 

Chigurh

Mitglied
Einfach so abhauen wäre das Letzte.
Sag ihr, dass du ihr imponieren wolltest und zwar keine Psychen heilmachen, dafür aber sehr schön Wohnzimmer streichen kannst.
Wenn man so eine Nummer bringt, sollte man auch dazu stehen können.
(Es wundert mich, dass niemand etwas gemerkt hat. Da kommen doch immer mal Fragen auf. Wie bist du mit diesen umgegangen? Vielleicht ahnt sie es längst)
Natürlich kamen Fragen und eben diese konnte ich auch plausibel beantworten, weil ich mich 1. für Psychologie tatsächlich interessiere und 2. ist Psychologie seichtes Geschwätz. Ich hab mich natürlich mit dem Studium an sich beschäftigt,mit den Prozessen, Abläufen des Studiums usw. Ich hatte sogar wirklich vor mal als Gasthörer während des Urlaubs in eine Vorlesung zu gehen :D. Hab mich da in was reingesteigert....

Danke für die Ratschläge von euch, ich bin mir sicher,wenn ich ihr die Wahrheit sage, wars das. Die Enttäuschung wird zu groß sein.
 
G

Gast

Gast
Alter! Steck dir mal deine scheiss Vorurteile. Kannst du doch nicht wissen wie sie das sieht! Versuche es doch. Wenn nicht kannst du immer noch rum heulen. Gibt auch Studierende aus der Unterschicht. Und es gibt Oberschichtler ohne Vorurteile. Geht dir wahrscheinlich auch gar nicht um das Mädchen, sondern eher darum heraus zu finden wie lange das gut geht, wie lange du überzeugend andere hinters Licht führen kannst. Hättest du einen Hauch einer Ahnung von dem "seichten Geschwätz", dann würdest du so einen Bockmist nicht verzapfen. Fliegt sowieso alles auf, wenn die Vorlesungsfreie Zeit vorbei ist.
 

Petra47137

Sehr aktives Mitglied
Natürlich kamen Fragen und eben diese konnte ich auch plausibel beantworten, weil ich mich 1. für Psychologie tatsächlich interessiere und 2. ist Psychologie seichtes Geschwätz. Ich hab mich natürlich mit dem Studium an sich beschäftigt,mit den Prozessen, Abläufen des Studiums usw. Ich hatte sogar wirklich vor mal als Gasthörer während des Urlaubs in eine Vorlesung zu gehen :D. Hab mich da in was reingesteigert....

Danke für die Ratschläge von euch, ich bin mir sicher,wenn ich ihr die Wahrheit sage, wars das. Die Enttäuschung wird zu groß sein.
Dafür das Du Dich für Psychologie interssierst, ist Deine Verhaltensweise sehr dilettantisch.
Psychologie setzt analytisches vorausschauendes Denken voraus ;)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Hase C. hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Hey224 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben