Anzeige(1)

Lied gesucht um auszudrücken wie enttäuscht vom Vater

G

Gast

Gast
Ich will meinen Vater endlich klar machen wie sehr er mich verletzt hat. Ich weiß das es einen immer schlimmer gehen kann. Das ändert nicht daran das ich mit 26 immer noch oder eben erst jetzt merke was er mir angetan hat. Er hat mich nicht vergewaltigt oder sondern Nur vernachlässigt und alleine gelassen nach dem Tod meiner Mutter. Das war hart und ist es immer noch...... . Ich könnte jetzt so viel schreiben dazu aber das würde zuuuuu laannngggggg werden. Ich hätte seine Hilfe gebraucht, liebe und Unterstützung. Besonders bei der harten Kindheit. Erst später merkte ich welche "Schäden" ich davon getragen habe. Ich denke allerdings das das alleine sein viel schlimmer war als die Kindheit. Dabei habe ich 5 Geschwister und eben meinen Vater. Aber trotzdem war und bin ich alleine. Bin die jüngste und war nicht und nie das verwöhnte Mädchen. Ich will meinen Vater aufzeigen wie sehr er mich verletzut hat, was er verursacht hat. Ich habe mir immer mühe gegeben und war da und wäre durchs feuer gegangen. Und er? Ich fühle mich ungewollt und trüme regelmäßig er will mich umbringen..... Ich muss das klären sonst verfolgt mich das bis zum Ende meines Lebens. Ich habe nicht darum gebeten auf die Welt zu kommen. Mein Vater ist 68 aber fit. Ich sehe immer endere die sich um ihre Kinder kümmern, egal wue alt. Sie telefonieren und sind da für sich. Versteht ihr das? Ich wünsche mir eine Familie oder wenigstens jemand aus dieser zum anlehnen. Ich habe ernsthaft darüber nachgedacht in einer Zeitung zu inserieren. Es gibt bestimmt ältere Menschen die sich genau so einsam fühlen wie ich. Jemand der für sie da ist. Ich will helfen und da sein und dafür liebe zurück bekommen. Kaffe trinken fahren und Kuchen mitbringen. Als so ein Kram halt. Ich zerbreche an diesen letzten 10 Jahren seit meine Mutter Tod ist und ich alleine war und niemand da war für mich.

Ja ich mag sensibel. Würde mit 26 auch gerne auf beiden Beinen stehen. Aber kann ich nicht, auch wenn man mir das nicht ansieht. Denn wenn mich jetzt jemand in eine Schublade drücken will - ich hoffe dieses Jahr mein Studium fertig zu bekommen. Hab also ein Schulabschluss und auch kein 7 jähriges Kind oder bin sonst irgendwie einer der Figuren die sich im TV zur Show stellen. Ja die Rechtschreibung ist sehr schlecht. Besonders wenn ich schnell schreibe - will auch nicht mehr kontrollieren sonst veränder ich zu viel.
 

Anzeige(7)

lise

Sehr aktives Mitglied
Warum schreibts du ihn das nicht?

Vielleicht gings ihm genauso beschissen und ihm ergehts es so wie dir?


Reden bringt Menschen einander näher.

Redet miteinander,und wenn du dich nicht traust,dann schreib ihn.





Lise
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lilyan

Gast
Deine Kinderseele hat den Vater verloren aber vielleicht findet Deine Erwachsenen Seele ihren Vater noch. Ich war damals auch 26 als ich endlich meinen Vater haben wollte .Wenn er Dir die Tür nicht aufmacht würde ich es ihm in einem Brief darlegen wie sehr Du Dich über Jahre gekränkt gefühlt hast . Ich habe in den letzten Lebensjahren meines Vaters doch noch eine Vater Tochter beziehung aufbauen können . Wäre mein Vater nich ein feinfühliger und sensiblerCharakter gewesen hätte ich nicht die Ähnlichkeit zu ihm erkennen können und er wäre mir fremd geblieben . Denn ich habe viel von ihm geerbt vom Aussehen über Charakterzüge und Marotten das verbindet letztendlich doch .
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deichgräfin

Gast
Ich wünsche mir eine Familie oder wenigstens jemand aus dieser zum anlehnen.

Ich habe ernsthaft darüber nachgedacht in einer Zeitung zu inserieren. Es gibt bestimmt ältere Menschen die sich genau so einsam fühlen wie ich. Jemand der für sie da ist. Ich will helfen und da sein und dafür liebe zurück bekommen. Kaffe trinken fahren und Kuchen mitbringen. Als so ein Kram halt. Ich zerbreche an diesen letzten 10 Jahren seit meine Mutter Tod ist und ich alleine war und niemand da war für mich.

J
Deine Familie besteht außer deinem Vater auch noch aus deinen
5 älteren Geschwistern.Niemand dabei,bei dem man sich als jüngstes Familienmitglied mal anlehnen kann ?
Dein Vater hat es nach dem Tod deiner Mutter bestimmt auch nicht
leicht gehabt. ( Kommt immer auf die Umstände an)
Hat dein Vater mehr Kontakt zu den anderen Kindern ?
Oder lebt er inzwischen sein eigenes Leben ?
Warum willst du dir fremde Menschen aus der Zeitung suchen,welche dir, für dein Engagement durch die eigene Einsamkeit , Liebe zeigen "müssen"?
Liebe lässt sich mit Kuchen und etwas Kümmern nicht erkaufen, schon gar nicht bei fremden Menschen.
Dankbarkeit,welche sich damit erzielen lässt, ist in meinen Augen etwas anderes als Liebe.

Warum nimmst du nicht den Kuchen und besuchst deinen eigenen Vater ?
Wenn eure Beziehung nicht durch irgendwelche Vorkommnisse gestört ist ist,würde er sich, nach meiner Meinung, sicherlich darüber freuen. Auf diese Art könnte man endlich zu einem klärenden Gespräch kommen.

L.G.Karin
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben