Anzeige(1)

Liebesbrief Kitsch?

G

Gast

Gast
Hallo,

ich schreibe grad einen Liebesbrief an meinen Freund (24) und irgendwie bin ich so emotional dass ich ständig heulen muss währenddem ich den schreib .... Bin ich ihm denn schon so fest verfallen nach knappen 4 Monaten Beziehung?
Meine eigentliche Frage geht an euch Männer (und auch Frauen), wenn eure Freundin euch einen Liebesbrief schreiben würde, fändet ihr das Kitsch oder würdet ihr das sehr positiv empfinden? Oder wie würdet ihr reagieren?

Danke und grüsse lydia
 

Anzeige(7)

Der_um_den_Baum_tanzt

Aktives Mitglied
Hallo,

ich schreibe grad einen Liebesbrief an meinen Freund (24) und irgendwie bin ich so emotional dass ich ständig heulen muss währenddem ich den schreib .... Bin ich ihm denn schon so fest verfallen nach knappen 4 Monaten Beziehung?
Meine eigentliche Frage geht an euch Männer (und auch Frauen), wenn eure Freundin euch einen Liebesbrief schreiben würde, fändet ihr das Kitsch oder würdet ihr das sehr positiv empfinden? Oder wie würdet ihr reagieren?

Danke und grüsse lydia
Hinge davon ab, welches Verhältnis ich zu Dir und unserer Beziehung hätte.

Ich fände es entweder beglückend oder beklemmend.
 

Ddorf

Mitglied
Generell finde ich es sehr, sehr schön, dass du in der heutigen Zeit wieder zum Papier (und Stift nehme ich an?) greifst.
Das ist eine schöne Geste und etwas, das ich mir aufbewahren würde.

Ich habe ein Wachssiegel, mit dem ich manchmal Briefe verschließe. Ich mag das, es ist etwas besonderes, weil man das heute nicht mehr macht.

Über den Inhalt kann ich natürlich nichts sagen - aber ob dieser nun per Brief oder per ... Whatsapp oder Mail verschickt wird, macht glaube ich keinen Unterschied darauf, wie es aufgenommen wird.

Aber die Form eines Briefes würde ich sehr schön finden.
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Ich würde mir an deiner Stelle überlegen:
was ist mein Freund für ein Typ? Würde er sich über einen Liebesbrief freuen oder wüsste er eher nichts damit anzufangen? Wenn 10 Männer dir hier sagen würden, sie finden Liebesbriefe total toll, nützt dir das gar nichts, wenn dein Freund Liebesbriefe als Kitsch empfindet.

Ich persönlich würde mich über einen Liebesbrief freuen, wobei es natürlich auch auf den Inhalt ankommt. Wenn da zum Beispiel was stehen würde von:" ich bin dir sowas von verfallen und sitze hier und heule, weil ich ohne dich nicht kann", dann würde das auf mich eher bedürftig und klammernd wirken, als das ich mich darüber freuen würde.
Aber da kommts wie gesagt auch auf deinen Freund an. Vielleicht findet der sowas widerrum ganz toll.

Von daher würde ich sagen, da Inhalt nicht bekannt ist und auch nicht, was dein Freund so für ein Typ ist, kann man dir da schlecht was raten.
 
G

Gast

Gast
Also ich, w, 21, fände es eher komisch wenn das mein, Freund machen würde, bisschen lächerlich sogar. Ich bin da aber auch überhaupt nicht der Typ für, vlt ist dein Freund ja so ein Romantiker, dann würde das passen.
Ich würde meinem Freund nie einen Liebesbrief schreiben, da sage ich ihm lieber einmal mehr ins Gesicht was ich für ihn empfinde und wie glücklich ich bin.
 

maryanne

Aktives Mitglied
Ein Liebesbrief ist doch so schön romantisch! Also ich finde das toll!

Und ausserdem ist das was originelles, wo sich die Leuts heutzutage ja scheinbar mit Herzchen und Smileys via Whats App zufrieden zu geben scheinen.... aber nutzt sich diese Art der Kommunikation nicht irgendwann ab und wird zu einer unbedeutenden Massenware?

Also schreib doch den Liebesbrief! ABER: steh auch hinter dem was du schreibst und wenn es dir selbst kitschig (also überladen und unangemessen) erscheint was du schreibst, dann ändere den Brief so, dass es mit deinen Gefühlen konform ist. Aber die Tatsache, dass du einen echten Brief schreibst finde ich ausgesprochen gut!:)
 
E

Edy

Gast
Bin ja schon was älter, aber meine (Raucher) Lunge pfeift noch. :D

Müsste nicht sein, denn so was kann auch sehr belasten, soll heißen: ganz toll, wenn jemand so seine Liebe zum Ausdruck bringt, ist dann aber auch eine (zu) große Verantwortung.
 
G

Gast

Gast
Ich würde mir an deiner Stelle überlegen:
was ist mein Freund für ein Typ? Würde er sich über einen Liebesbrief freuen oder wüsste er eher nichts damit anzufangen? Wenn 10 Männer dir hier sagen würden, sie finden Liebesbriefe total toll, nützt dir das gar nichts, wenn dein Freund Liebesbriefe als Kitsch empfindet.

Ich persönlich würde mich über einen Liebesbrief freuen, wobei es natürlich auch auf den Inhalt ankommt. Wenn da zum Beispiel was stehen würde von:" ich bin dir sowas von verfallen und sitze hier und heule, weil ich ohne dich nicht kann", dann würde das auf mich eher bedürftig und klammernd wirken, als das ich mich darüber freuen würde.
Aber da kommts wie gesagt auch auf deinen Freund an. Vielleicht findet der sowas widerrum ganz toll.

Von daher würde ich sagen, da Inhalt nicht bekannt ist und auch nicht, was dein Freund so für ein Typ ist, kann man dir da schlecht was raten.
Also klar der Inhalt ist natürlich immer entscheidend, ich hab ihn persönlich auf ihn zugeschnitten und ihn mehr gelobt was ich toll finde, dass er mir wichtig ist, und dass ich ihm dankbar bin. typ freund hmm.. gute Frage, also ich hatte ihm mal einen brief geschrieben als er kurz vorm abschluss stand und den wusste er total zu schätzen und meinte dass er noch nie so unterstützt worden sei. er hat sich sehr gefreut. aber über einen liebesbrief hmm... ich will halt nicht klammernd wirken, überhaupt nicht! ich würde ihm nur gerne mal sagen was ich empfinde und ich kann das schriftlich auch gut zum ausdruck bringen finde ich. natürlich sage ich ihm auch immer wieder was ich fühle wenn wir uns gegenüber stehen und das trifft immer auch gegenseitig zu was ich sehr an ihm schätze, dass er , (das bin ich mir von männern echt nicht gewohnt!), auch im gespräch wunderschöne komplimente macht. also ich würd sagen er ist ein halbromantiker :)
 

inn3B

Aktives Mitglied
Naja.... ganz ehrlich ?
Ich als Mann könnte mit so einem Ding nichts anfangen.
Wenn ein Mann einer Frau einen Brief schreibt, denke ich, kommt das gut an. Umgekehrt... nicht so.

Du musst ja auch bedenken, dass Du diesen Brief nicht für Dich sondern für Deinen Freund schreibst.
Das Problem ist, dass Du diesen Brief schreiben willst, um DEINE Bedürfnisse zu stillen, ihm Deine Gefühle mitzuteilen. Für DICH wäre dieser Brief folglich ideal.
Aber Du schreibst diesen Brief ja Deinem Freund, und IHM soll das gefallen und so ankommen, wie Du Dir das wünschst. Wenn der Brief spurlos an ihm vorbeigeht, weil Du ihn damit nicht berührst, dann ist weder Dir noch ihm damit geholfen.
Also solltest Du Dir mal überlegen, was bei ihm wirklich gut ankäme. Womit ER tatsächlich merken würde, was er Dir bedeutet..
Überleg Dir doch da mal was Cooles. Was macht er denn gerne ?

Meine Überlegungen wären da ein chices Abendessen kreieren mit seinen Lieblingszutaten, Tickets für ein Konzert seines Lieblingsinterpreten,... ein Empfang im Schlafzimmer mit neuer heißer Unterwäsche ?
Über solche Dinge würde sich ein Mann freuen.
Männer fahren voll drauf ab, zu merken, dass sich die Freundin um einen kümmert.
Männer haben in der Regel auch viele Interessen, und wenn gerade da die Freundin Interesse zeigt, dann schlägt das auch ein wie eine Bombe.
Das käme viel besser an als ein Brief, denke ich.
Du wirst Deinen Freund am besten kennen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben