Anzeige(1)

Liebe auf den 2. blick!

D

dialog

Gast
Liebe auf dem ersten blick kennen sie ja!
Aber auf den 2. blick, ist was super mega gutes!
17 jahre haben wir uns nicht gesehen, wir waren verliebte teenager, 1/2 jahr sind wir miteinander gegangen, als unsere eltern mehr meine mutter uns sah, war die hölle los.
Wusste damals noch nicht warum, das theater mit seiner familie usw., auf jedenfall, meine mutter hatte damals ein verhältnis mit seinem vater, daraus ging eine schwangerschaft die abgebrochen worden ist!
Nun durch zufall, traf ich ihn wieder, ist doch verrückt!
Er war fast 600 km von unserer stadt weg, hat sich verheiratet ist geschieden hat ein kind mit 10 jahren, ich bin zufällig bei meiner mutter zu besuch, mal paar jahre nicht zu hause, meine ehe ist ein scheiterhaufen hoch 10, wir streiten u. klopfen uns dauernd, die totgeburt unserer tochter haben wir beide nicht verarbeitet, (war der grund zur ehe eigendlich die schwangerschaft, wir glaubten uns zu lieben), nein sex wars, mich zu ihm angezogen war, nur sex u. der hatte mit seiner sauferei jetzt einen ekel für mich, konnte ihn nur mit paar schnäpse ertragen, habe gerade noch die kurve bekommen um nicht alkoholikerin zu werden, was mein mann ist!

Jedenfalls, wir trafen uns wieder, ER war fassungslos, ich auch, Gott wie zeit vergangen war, die berührungen von ihm machten mich schwach, die erinnerung an das letzte, all das ließ uns ein abenteuer kosten, wir verliebten uns ein 2. mal, mit dem sex ließen wir uns paar tage offen, aber dann wars geschehen mit uns, ich glaubte an nie so herzlichkeiten u. wärme, daß es war sein könnte, schwebte auf wolke 7.
Nun sind fast 8 monate her, ich habe meinem mann das erzählt von meinem ehemaligen freund u. jetzt das besagte, ists im wurst was ich mache u. tue, seine gleichgültigkeit im suff stört ihn überhaupt das eine nicht, oder wills untergraben mal so es auszudrücken!
Bin ich mal über wochenende weg stört ihn auch nicht, fragt nicht danach!
Scheidung ist nur meine sprache, die er nicht verstehen will, klammert sich an seine flasche u. das thema ist bendet!
Jetzt kommts erst richtig:
Bin im 3. monat schwanger, war wohl unserer vorsichtsmaßnahme mal was falsch gemacht worden, durch das hin u. hergerissen habe ich die pillen ja extra pillen vergessen über 4 tagen, waren ja nicht daheim, habs immer eifer vergessen u. mochten es eben doch tun, auch wir älteren sind eben mal blöd es doch zu tun, (wird schon nichts passieren), ich freue mich jedenfalls u. er!
Nun über scheidung führt kein weg vorbei, wir wissen, wir lieben uns!
 

Anzeige(7)

S

schnitti

Gast
Liebe auf dem ersten blick kennen sie ja!
Aber auf den 2. blick, ist was super mega gutes!
17 jahre haben wir uns nicht gesehen, wir waren verliebte teenager, 1/2 jahr sind wir miteinander gegangen, als unsere eltern mehr meine mutter uns sah, war die hölle los.
Wusste damals noch nicht warum, das theater mit seiner familie usw., auf jedenfall, meine mutter hatte damals ein verhältnis mit seinem vater, daraus ging eine schwangerschaft die abgebrochen worden ist!
Nun durch zufall, traf ich ihn wieder, ist doch verrückt!
Er war fast 600 km von unserer stadt weg, hat sich verheiratet ist geschieden hat ein kind mit 10 jahren, ich bin zufällig bei meiner mutter zu besuch, mal paar jahre nicht zu hause, meine ehe ist ein scheiterhaufen hoch 10, wir streiten u. klopfen uns dauernd, die totgeburt unserer tochter haben wir beide nicht verarbeitet, (war der grund zur ehe eigendlich die schwangerschaft, wir glaubten uns zu lieben), nein sex wars, mich zu ihm angezogen war, nur sex u. der hatte mit seiner sauferei jetzt einen ekel für mich, konnte ihn nur mit paar schnäpse ertragen, habe gerade noch die kurve bekommen um nicht alkoholikerin zu werden, was mein mann ist!

Jedenfalls, wir trafen uns wieder, ER war fassungslos, ich auch, Gott wie zeit vergangen war, die berührungen von ihm machten mich schwach, die erinnerung an das letzte, all das ließ uns ein abenteuer kosten, wir verliebten uns ein 2. mal, mit dem sex ließen wir uns paar tage offen, aber dann wars geschehen mit uns, ich glaubte an nie so herzlichkeiten u. wärme, daß es war sein könnte, schwebte auf wolke 7.
Nun sind fast 8 monate her, ich habe meinem mann das erzählt von meinem ehemaligen freund u. jetzt das besagte, ists im wurst was ich mache u. tue, seine gleichgültigkeit im suff stört ihn überhaupt das eine nicht, oder wills untergraben mal so es auszudrücken!
Bin ich mal über wochenende weg stört ihn auch nicht, fragt nicht danach!
Scheidung ist nur meine sprache, die er nicht verstehen will, klammert sich an seine flasche u. das thema ist bendet!
Jetzt kommts erst richtig:
Bin im 3. monat schwanger, war wohl unserer vorsichtsmaßnahme mal was falsch gemacht worden, durch das hin u. hergerissen habe ich die pillen ja extra pillen vergessen über 4 tagen, waren ja nicht daheim, habs immer eifer vergessen u. mochten es eben doch tun, auch wir älteren sind eben mal blöd es doch zu tun, (wird schon nichts passieren), ich freue mich jedenfalls u. er!
Nun über scheidung führt kein weg vorbei, wir wissen, wir lieben uns!

hallo
was überlegst du noch????
such dir anwalt regle das und fängst neu an
lg schnitti
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast jemand da hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum betreten.
  • @ Kampfmaus:
    Hallo
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben