Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Lehrerin bemuttert mich!

Anzeige(7)

G

Gelöscht 5176

Gast
Tja, was soll ich dazu sagen. Im ersten Moment war ich schockiert und wollte schreiben, ob die Dame einen Schuss hat.
Habe dann den Fall mit meiner Familie (alles Lehrer) diskutiert.

Die haben da ihre eigene Sicht der Dinge - Erfahrungen aus dem Schulalltag.....
und dein Schreiben genau analysiert.
Auf der einen Seite spielt da jemand das Hascherle, heischt um Aufmerksamkeit und Trost....
Warum ausgerechnet bei der Lehrerin, die dir angeblich zu Nahe kommt? So verhält sich niemand, dem Nähe vom anderen unangenehm ist.
Du bist in der 12. Klasse, genießt sehr wohl die Bervorzugung und interpretierst da eventuell sehr viel hinein.
In der 12. Klasse wissen die Jugendlichen heute ganz genau, wie sie sich gegen eine aufdringliche Lehrerin wehren.
Rat vom Lehrerhaushalt: Schalte mal die Schulpsychologin ein, erzähle der deine Sicht der Dinge.
Nimm Abstand von deiner Lehrerin, damit tust du dir einen Gefallen und vor allem der Lehrerin. Für manche sind die Pädagogen Idole und dann verrennt man sich ganz leicht in etwas, tut eventuell Dinge, die dann zum Selbstläufer werden und in ein Fiasko enden.
Sollte wirklich an deiner Geschichte etwas dran sein, dann verbiete dir die Nähe und geh im Wiederholungsfall zur Vertrauenslehrerin.
 

Diamandis

Neues Mitglied
Tja, was soll ich dazu sagen. Im ersten Moment war ich schockiert und wollte schreiben, ob die Dame einen Schuss hat.
Habe dann den Fall mit meiner Familie (alles Lehrer) diskutiert.

Die haben da ihre eigene Sicht der Dinge - Erfahrungen aus dem Schulalltag.....
und dein Schreiben genau analysiert.
Auf der einen Seite spielt da jemand das Hascherle, heischt um Aufmerksamkeit und Trost....
Warum ausgerechnet bei der Lehrerin, die dir angeblich zu Nahe kommt? So verhält sich niemand, dem Nähe vom anderen unangenehm ist.
Du bist in der 12. Klasse, genießt sehr wohl die Bervorzugung und interpretierst da eventuell sehr viel hinein.
In der 12. Klasse wissen die Jugendlichen heute ganz genau, wie sie sich gegen eine aufdringliche Lehrerin wehren.
Rat vom Lehrerhaushalt: Schalte mal die Schulpsychologin ein, erzähle der deine Sicht der Dinge.
Nimm Abstand von deiner Lehrerin, damit tust du dir einen Gefallen und vor allem der Lehrerin. Für manche sind die Pädagogen Idole und dann verrennt man sich ganz leicht in etwas, tut eventuell Dinge, die dann zum Selbstläufer werden und in ein Fiasko enden.
Sollte wirklich an deiner Geschichte etwas dran sein, dann verbiete dir die Nähe und geh im Wiederholungsfall zur Vertrauenslehrerin.
Gute Idee. Ich will nur nicht, dass sie sich deswegen vielleicht komisch fühlt.. aber so ist es denke mal richtig. Es ist einfach nicht mehr normal, was sie als Lehrerin macht.. Ich finde das auch extrem seltsam.
Danke für deine ausführliche Antwort!
 
G

Gelöscht 5176

Gast
Liebe Diamandis,

ich habe gesehen, dass du deinen Beitrag gelöscht hast. Versteh mich bitte nicht falsch - ich wollte dich nicht angreifen, dich auch nicht der Lüge bezichtigen.
Nur deine Geschichte klang halt etwas eigenartig und erweckte den Eindruck, als ob du deine Lehrerin anhimmelst und dir mehr erhoffst. Ganz schnell kann bei einer Schwärmerei eine fatale Geschichte entstehen, die du später arg bereust und womit du dieser Frau sehr schaden kannst.

Ich und meine Familie kann nur dein Geschriebenes lesen und daraus Schlüsse ziehen.

Wenn dieser Eindruck falsch war, dann nimm du Abstand von dieser Frau, distanziere dich. Bring diese Frau nicht in eine Situation, wo sie dich trösten möchte und kann.
Sucht die Lehrerin dann von sich aus deine Nähe, umarmt dich ohne Grund, dann handel.
Denn das ist ein NoGo für jeden Pädagogen. Sage ihr dann " Sorry, Frau soundso, mir ist das unangenehm, mir ist diese Nähe zuviel. Hält sie sich nicht daran, dann schau dass es Zeugen für solche Vorfälle gibt und geh zum Vertrauenslehrer.
Alles Gute für dich.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben