Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Langweiliges Leben

K

KeineAhnung2903

Gast
ich 13(w) habe ein extrem uninteressantes Leben. Da ich in einer langweiligen Kleinstadt in Oberbayern lebe,wo es nichts interessantes gibt, wo ich mich einfach schlecht fühle.Meine Eltern sind vor Jahrzehnten nach Deutschland von Kroatien ausgewandert.Daher bin ich oft einsam,da ich meine wahren Freunde in Kroatien,meine Familie und die Natur vermisse.Dieses Jahr (zu Schulbeginn)werde ich mit Tennis anfangen und hoffe,dort neue Kontakte zu finden.Versteht mich nicht falsch ,ich brauche keine neuen "Freunde"meine Eltern erwünschen sich dies bloss.Kennt ihr die Serie "Shameless-nicht ganz nüchtern"?So ein aufregendes Leben wünsche ich mir.Ehrlich gesagt halte ich es nur hier aus,da ich fast zu jeden Schulferien nach Kroatien reise.Ich liebe Deutschland doch wünsche mir nur Abwechslung zum langweiligen Alltag.Wenn die Schule wieder beginnt,fängt wieder ein ödes Schuljahr an ,wo ich mich mit Mädchen auseinandersetzen muss,die mit 13/14 Jahren schon bauchfreie Tops tragen,schon Sex haben,Rauchen und denken ,dass sie was besseres sind.Kennt ihr "Tipps" wie mein Leben aufregender wird ?
 

Anzeige(7)

H

hitachi93

Gast
Wie sieht denn so ein "langweiliger" Tag bei dir aus und was würdest du denn als "aufregend" definieren?

Den Ansatz mit dem Tennis und so neue Leute kennenzulernenfinde ich schon mal richtig, aber im gleichen Satz sagst du ja auch, dass du keine Freunde brauchst.

Was macht dir denn besonders Spaß oder was für Leidenschaften hast du?
 
K

KeineAhnung2903

Gast
Ich habe das Gefühl, dass du Kroatien nur während der Schulferien kennen gelernt hast. Wenn du dort zur Schule gehen würdest, würdest du feststellen, dass das Leben dort auch nicht nur aufregend ist. Auch da setzt irgendwann der langweilige Alltag ein und es ist das gleiche wie in Deutschland. Sich von Weitem etwas schön zu reden ist zwar einfach und naheliegend, aber es führt nur zu Unzufriedenheit und spiegelt nicht die tatsächliche Situation wieder.

Mein Tipp wäre: Schließe dich einem Verein an, geh auf jedes Volksfest, das ihr in eurer Kleinstadt schmeißt (ich lebe auch in einem Kuhdorf und hier ist alle paar Wochen irgendwas...), fahr in die nächste Großstadt, sei offen für neue Leute, auch wenn du der Meinung bist, keine Freunde zu "brauchen". Wenn du 14 geworden bist, kannst du auch kleine Jobs annehmen wie Babysitten oder Zeitung austragen und Nachhilfe geben. Das bringt etwas Taschengeld und lehrt dich Verantwortung zu übernehmen. Außerdem killt es die Langeweile.

:blume:
Danke für die Antwort.Ich kenne Kroatien und die Menschen sehr gut.Die Menschen dort,sind viel chilliger und entspannter ...sie würden mit dir Pferde stehlen .Sie sind aufregender und netter.Sie würden dich auch um 3 Uhr nachts besuchen,wenn du Probleme hast.
 
K

KeineAhnung2903

Gast
Hi Keine Ahnung
Soooo langweilig kann das Dorf doch gar nicht sein. Und mit dem ÖPNV ist man heute doch ruck zuck, da wo auch mal etwas mehr los ist.
Und mit den Schreckschrauben von den Du da berichtest, würde ich mich gar nicht auseinander setzen. Ich geh jede Wette, das die nur auf groß und wichtig machen, aber in wirklichkeit ganz arme Trullas sind.
Und glaub mir sicher, die meisten Jungs, stehen eher auf normale Mädchen.
Die Sendung von der Du da berichtest kenne ich leider nicht. Aber das ist ja sicher auch nur ein Film. Mal so zum ansehen und etwas träumen sicher genau richtig, aber immer so leben? Bestimmt nicht, so etwas ist unreal.
Das mit dem Tennis ist sicher schon mal ne gute Sache. Und glaub mir, gute Bekannte und auch Freunde kann man nie genug haben, die sind sehr wichtig. Sieh Dich hier einmal um, wie viele Leute traurig sind, weil sie zu wenig Bekanntschaften haben.
Wie sieht es denn in deinem Dorf mit Reiten aus, viele Mädchen aus der Stadt würden deswegen sehr gerne auf dem Land leben.
Aufregend würde ich finden, Segelfliegen, Drachenfliegen, Mountainbiken, River Rafting oder auch Klettern.
Du könntest dich aber auch beim Roten Kreuz o.ä., der Feuerwehr oder den Verkehrskadetten einbringen.
Da würdest Du viel lernen, etwas sehr sinnvolles tun, neue Leute kennen lernen und sicher auch etwas rum kommen.
Ja und wie ist es mit Musik? In nem Chor singen, oder in der Gemeinde oder wo auch immer ein Instrument lernen.
Das ist zu Anfang sicher alles andere als cool. Aber ........... wenn Du in ein paar jahren in ner Schulband auf nen Schulball etwas singst oder ein irres Saxophon Solo hinlegst. Du wirst Dich vor Bewunderung von allen Seiten kaum retten können.
Und dann klingt dein Dorf noch so, als ob es für Astronomie wie geschaffen ist. Und stell dir mal vor, in einer lauschigen Lacht kannst Du Leuten den wundervollen Sternenhimmel erklären.

Hm, und Du sagst, dein Dorf ist langweilig. Ich verstehe Dich nicht.;)

Von wo aus Kroatien kommt Ihr eigentlich? Ich mag das Land auch sehr gerne. Mußt Du aber auch nicht verraten, wenn Du nicht magst. ;)

Gruß
Wolf



Hallo,Danke für deine Antwort.Meine Eltern kommen aus Süddalmatien(Nähe Dubrovnik)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Das Leben danach Ich 4
S Ich will wieder leben! Ich 13
P Leben von Angst bestimmt Ich 14

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast hgjjvvv hat den Raum betreten.
  • (Gast) hgjjvvv:
    Ist da jmd
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben