Anzeige(1)

Kündigung in der Probezeit

blossom_

Mitglied
hallo
ich habe in Teilzeit in einem Klamottenladen (billig Discounter) gearbeitet und war letzte Woche krank geschrieben. Am Samstag flatterte nun per Bote die Kündigung ins Haus. Ich weiß, dass ich in der Probezeit gekündigt werden kann wegen Krankheit das ist jetzt auch nicht mein Problem.

Das Ding ist nur, die Kündigung wurde auf den 23.07.2012 datiert. Allerdings per Bote am 21.07.2012 zugestellt.
Sprich 2 Tage bevor die Kündigung überhaupt geschrieben wurde, wurde sie schon zugestellt.
Ist das rechtens? kann ich mir beim besten WIllen nicht vorstellen... :rolleyes:

LG
 

Anzeige(7)

K

Kriss

Gast
Wenn du schreibst "auf den 23.7. datiert", meinst du damit, dass das Schreiben das Datum des 23.7. hatte oder die Kündigung zum 23.7. ausgesprochen wird?
 
K

Kriss

Gast
Das Zustellungsdatum ist ausschlaggebend, das Datum des eigentlichen Schreibens relativ egal. Da du ab heute 2 Wochen Frist hast ist also theoretisch alles im "grünen Bereich".
 

vamp

Mitglied
Tja ich würde mal behaupten: Dumm gelaufen für den Betrieb.
So weit ich weiß ist das dann alles nicht soo rechtens. Frag doch mal bei einem Anwalt an?! Mein Freund hatte letztens auch eine Frage wegen einem Kauf der gar keiner war und da hat der sich an seine Rechtsschutzversicherung gewendet und die haben auch die Kosten für den Anwalt getragen.
Frag doch einfach mal nach ?! ;)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben