Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Kühlschrank brummt sehr laut?

xosxos

Mitglied
Guten Tag Leute,

also ich hoffe, dass mir wohl hier jemand hoffentlich helfen könnte.
Ich habe eine relativ kleine 2-Zimmer Wohnung und ich schlafe auf meiner Couch im Wohnzimmer,
direkt neben der Küche, habe keine extra Tür zur Küche und höre Nacht für Nacht
meinen Kühlschrank brummen und irgendwie wird das Geräusch immer lauter und lauter..
kann jetzt kaum mehr schlafen deswegen.. will das Problem einfach lösen, der Kühlschrank ist
echt vielleicht 2 Jahre alt, was kann da jetzt kaputt sein?
 

Bärt

Aktives Mitglied
Du kannst dir auch solche Puffer im Netz bestellen und ihn darauf stellen, hab ich bei mir gemacht. Dann geht der Schall nicht so in den Boden
 

KaffeeKatze

Sehr aktives Mitglied
Ist das ein Einbaukühlschrank oder ein freistehender? Freistehende sollten auch wirklich frei stehen... also nicht zu nah an Wänden oder anderen Hindernissen. Da er aber ja Anfangs offenbar leiser war und erst jetzt lauter wird, scheint das Problem ja ein anderes zu sein. Wann hast du den das letzte mal abgetaut? Wenn das letzte mal länger als 6 Monate her ist, würde ich ihn jetzt mal abtauen, vielleicht wirds dann besser.
 

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
Ist evtl. etwas dahinter gefallen, was vibrieren könnte ?
Stößt der Kühlschrank irgendwo an ?

Hat er noch Garantie, evtl. reklamieren.

Gruß Hajooo
 

tonytomate

Aktives Mitglied
Ich würde ihn komplett abbauen und die Temperatur checken, wenn er wieder in Betrieb ist. Im Winter reicht oftmals Stufe 1, um 8 Uhr Grad, die optimale Kühlschranktemperatur, zu erreichen.
 
G

Gelöscht 119884

Gast
Interessante Tips hier.
Mein Kühlschrank macht auch einen Riesenlärm und in der Nacht macht es sogar regelmässig Knallgeräusche. Zum Wahnsinnig werden.
 
G

Gelöscht 98797

Gast
Ich meine mal gelesen zu haben Knallgeräusche entstünden, wenn sich die Kühlflüssigkeit unten abgesetzt hätte. Es soll angeblich helfen den Kühlschrank für 24 stunden auf den Kopf zu stellen. Natürlich muss man in der Zwischenzeit die Lebensmittel entsprechend kühlen (Winter kommt :)), alle Einlegeböden entfernen und vorher abtauen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben