Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Konzentrationsprobleme

Mystery1982

Neues Mitglied
Hallo ihr lieben.

Ich habe bemerkt das ich seid geraumer Zeit konzentrationsprobleme habe. Es zeigt sich besonders auf der Arbeit. Manchmal staune ich selbst darüber welche dummen Fehler ich mache. Ich weiß auch nicht warum ich das mache.. Ich habe dadurch auch viele Probleme auf der Arbeit und auch im Leben. Ich denke ich habe das schon viele Jahre. In der Schule war ich auch eine tagträumerin und wurde für dumm gehalten. Obwohl ich definitiv nicht dumm bin. Ich habe vor kurzem gelesen das ein Trauma auch konzentrationsprobleme auslösen kann. Ich habe seid meiner frühesten Kindheit schlimme Erfahrungen gemacht. Ich denke ich habe dadurch ein oder vielleicht sogar traumas entwickelt. Ich habe leider erst im September einen Termin beim Psychologen.... Endlich. Hat irgendjemand Erfahrungen mit sowas? Hat jemand Tipps was ich dagegen tun kann? Oder Tips für Bücher oder Blogs /Youtube? Ich will endlich nicht mehr die versagerin sein und endlich auf den grünen Zweig kommen.
 

Anzeige(7)

Oshkosh

Aktives Mitglied
Hab keine Erfahrungen mit Kindheitserlebnissen, die ein Trauma auslösen könnten.
Aber ich denke, auf jeden Fall ist ausreichender Schlaf wichtig. Also entsprechend früh ins Bett gehen!
 

kasiopaja

Sehr aktives Mitglied
Hallo ihr lieben.

Ich habe bemerkt das ich seid geraumer Zeit konzentrationsprobleme habe. Es zeigt sich besonders auf der Arbeit. Manchmal staune ich selbst darüber welche dummen Fehler ich mache. Ich weiß auch nicht warum ich das mache.. Ich habe dadurch auch viele Probleme auf der Arbeit und auch im Leben. Ich denke ich habe das schon viele Jahre. In der Schule war ich auch eine tagträumerin und wurde für dumm gehalten. Obwohl ich definitiv nicht dumm bin. Ich habe vor kurzem gelesen das ein Trauma auch konzentrationsprobleme auslösen kann. Ich habe seid meiner frühesten Kindheit schlimme Erfahrungen gemacht. Ich denke ich habe dadurch ein oder vielleicht sogar traumas entwickelt. Ich habe leider erst im September einen Termin beim Psychologen.... Endlich. Hat irgendjemand Erfahrungen mit sowas? Hat jemand Tipps was ich dagegen tun kann? Oder Tips für Bücher oder Blogs /Youtube? Ich will endlich nicht mehr die versagerin sein und endlich auf den grünen Zweig kommen.
Ich denke schon, dass es Konzentrationsübungen geben, die helfen können.
Ansonsten helfen auch Post-it-Zettel , auf denen man aufschreibt , was man nicht vergessen darf und die man dann wegwirft, wenn die Sache erledigt ist.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • @ Rocco:
    :cool:
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben