Anzeige(1)

Komplexe

G

Gast

Gast
Hallo

ich habe sehr starke Minderwertigkeitskomplexe, die ich mit der Zeit gelernt habe, in der Öffentlichkeit zu überspielen. Ich weiß, dass das trotzdem die Komplexe nicht wegmacht und anderen Leute insbesondere durch Körpersprache nur allzu gut bewusst wird, wie es emotional um mich steht. Es macht sehr kaputt, immer diese Komplexe mit mir herumzuschleppen und ich habe sowas von keine Ahnung, was ich noch unternehmen soll, um sie zu vertreiben. Mal denke ich, ich tue schon so viel und bin bei der Selbstakzeptanz angelangt, die doch immer als das Ziel angespriesen wird. Liebe nur dich selbst und das Leben wird besser. Was ist denn nun, wenn bei mir Hopfen und Malz verloren sind? Es rührt sich nichts in Sachen Selbstbewusstsein. Da kann ich mir tausend Mal sagen, dass ich mich eigentlich hübsch finde, wenn da nur nicht die Kilos wären, die ich versuche abzuspecken. Schlank mochte ich mich immer besser. Dann kann ich zu einer eifrigen Flirterin werden und lächle viel mehr so richtig aus dem Bauch heraus.

Ich denke, dass ich bei meiner momentanen Sichtweise und Verfassung keinen Mann finden kann. Es ist nicht die oberste Priorität, aber es nervt, sich so erfolglos zu fühlen und zu denken, dass nie einer einen bemerken wird.
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Da kann ich mir tausend Mal sagen, dass ich mich eigentlich hübsch finde, wenn da nur nicht die Kilos wären, die ich versuche abzuspecken. Schlank mochte ich mich immer besser. Dann kann ich zu einer eifrigen Flirterin werden und lächle viel mehr so richtig aus dem Bauch heraus.
Ist das deine "oberste Priorität", wieder schlank
zu werden? Falls ja, wie hast du das damals hin
bekommen?

(Vermutlich hängt dieses Thema mit dem anderen
zusammen, auf das ich dir gerade geantwortet habe).
 

ROCKETPIC

Mitglied
Ich kann dich verstehen. Jetzt kann ich natürlich wieder Sachen schreiben die zwar wahr sind (Jeder Mensch ist einzigartig so wie er ist, wahre Schönheit kommt von innen heraus... usw.) das hast du aber bestimmt alles schon tausend mal gehört und es wird dir nicht weiter helfen.

Ich als männliche Person muss ganz ehrlich sagen, dass ich es schlimmes finde wenn eine Frau egal wieviel sie wiegt ständig unzufrieden mit ihrem Gewicht ist, als das sie ein paar Kilo mehr auf den Rippen hat.


Und ein persöhnlicher Tipp noch. Stelle dich am besten am Freitag Abend vorm Spiegel und betrachte dich. Solange bist du erkennst das du gut aussiehst. Das du zufrieden mit dir sein kannst. Das wiederholst du an den folgetagen. Und wenn du es durchziehst und dir selber nichts vormachst, wirst du sehen das es wirkt und du automatisch selbstbewusster Auftritts.

Gruß Marco
 

Suavi

Aktives Mitglied
Sich selbst lieben ist immer so nett daher gesagt, aber ganz ehrlich? Es funktioniert nicht!

Wenn dein Problem dein Gewicht ist, dann solltest du daran arbeiten. Vielleicht vorher zum Arzt, mal alles abchecken lassen (Schilddrüse o.ä.) und dann viel(!) Sport und Diät, bzw. Ernährungsumstellung. Veränderung passiert nicht über Nacht. Es wird Monate dauern, aber mit Disziplin ist es leicht schaffbar.

Wenn du selbst an dir die Veränderungen bemerkst und feststellst, dass du besser aussiehst in deinen Augen, dann wird es auch mit dem Selbstbewusstsein besser.

so long...
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
V Minderwertigkeitskomplexe nur Komplexe oder berechtigt? Ich 2
J Komplexe steuern mein Leben Ich 4
K Komplexe und null Selbstvertrauen Ich 5

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben