Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Komm nicht klar...

Darkday

Mitglied
Hey Ihr Lieben.

Ich fange nun auch mal an hier zu schreiben, aber ich denke, dass dieser Beitrag eher hier hinein statt in "Ich" passt.
Ich bin im Sommer schon 2 Jahre von meinem Ex-Freund getrennt. Doch irgendwie kommt es mir immer noch vor, als wäre es gestern gewesen, dass er mich verlassen hat. Letztes Jahr wollten wir es dann noch einmal versuchen, doch nach 2 Monaten hat er dann gesagt, dass er keine Beziehung will. Ich habe dann, zumindest nach außen hin, mit ihm abgeschlossen. Doch innerlich tut es einfach noch so weh... Ich lasse mich immer wieder auf neue "Beziehungen" ein, die dann aber den Bach hinunter gehen, weil ich immer nur an ihn denken muss. Ich vergleiche alles und jedem mit ihm, wie es aber mit ihm war, usw.. Wir waren fast 4 Jahre zusammen und er war mein erster richtiger Freund. Ich weiß nicht, wie ich damit klar kommen soll. Er hat seit ein paar Monaten ne Neue. Er hat mich einfach so vergessen. Als gäbe es mich nie. Ihm macht das alles überhaupt nichts aus. Ich denke, er ist mir da einen sehr großen Schritt voraus. Ich will auch nicht mehr ständig an ihn denken müssen, will nicht bei jedem Film oder jedem Lied an ihn und die damalige Situation erinnert werden. Ich habe ihn seit 8 Monaten nicht gesehen. Sein Gesicht beginnt langsam in meinem Kopf zu verblassen. Doch dann versuche ich ihn mir ganz genau vorzustellen, dass es wieder da ist, denn ich habe Angst davor, dass ich ihn ganz vergesse. Es ist zwar glaube ich krank, aber er wird immer ein Teil von mir bleiben... wir haben so viel miteinander durchgemacht und erlebt. Er macht ohne mich weiter... doch ich glaube ich kann und werde ohne ihn nie wieder so vollkommen sein, wie ich es damals war. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ich noch einmal so für einen Mann empfinden kann, wie für ihn... ich hätte einfach alles für ihn und diese Beziehung gegeben... hat vielleicht irgendjemand einen Tipp für mich? :-(
 

Anzeige(7)

Tron

Mitglied
Liebe Darkday,

Ich kenne dein Gefühl und auch den damit verbundenen Schmerz. Eine große Liebe zu verarbeiten braucht natürlich seine Zeit. Gab es eine Aussprache? Die Zeit von zwei Jahren und deine doch noch sehr tiefe Trauer lässt mich vermuten das hier noch einige Dinge unausgesprochen sind.
Wenn man wie du einen Menschen 8 Monate nicht mehr sieht und dann immer noch so starke Gefühle hegt ist das schon beachtlich.

Gerne würde ich mit Worten oder Taten etwas Last von dir nehmen aber das Beste in diesem Fall ist wirklich mit Freunden darüber zu reden, jede noch so erdenkliche Frage zu stellen und versuchen aus Erfahrungen anderer zu lernen...

Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück
Tron
 

Darkday

Mitglied
Es gab keine richtige Aussprache. Er konnte nie mit Konfliktsituationen umgehen. als er mir dann per SMS(!!!) geschrieben hat, dass wir es doch besser beim Schluss belassen sollten, nachdem wir wieder ca 2-3 Monate was miteinander hatten, bin ich natürlich auch ausgeflippt und hab ihm alles mögliche an den kopf geworfen. seitdem will er keinen kontakt mehr und ist ja der "sterbende schwan". er chattet ab und zu noch mit meinem bruder und lässt mir schöne grüße ausrichten, gratuliert mir zur bestandenen prüfung usw. aber kontakt mit mir will er nicht. ich mit ihm auch nicht, ich will damit abschließen, aber es geht irgendwie nicht. ich bin ja auch in therapie aber irgendwie will alles nicht besser werden. :-(
 

Sara7

Aktives Mitglied
ja, gestatte dir, um ihn und eure liebe zu trauern...

gespräche mit verständnisvollen freunden helfen da sehr gut...oder schreib du uns...oder ein tagebuch der ausklingenden liebe, die nie enden wird...weil es so ist, wie es ist...

ich verstehe sehr gut wie du dich fühlst...und das macht wirklich jeder einmal mit - und die menschen, die leider nie das glück haben, eine beziehung leben zu dürfen (schrecklich, aber das kommt tatsächlich vor und öfter als wir denken) diese menschen beneiden dich sogar um dein jetztiges leid, deine jetztige trauer...

behalte das gute in deinem herzen...mach ein wunderschönes paket daraus...bastele eine wunderbare große schleife darum, die du dann irgendwann einmal ganz fest ziehst...und dann wird das paket auf wundersame weise in diesem moment etwas kleiner und dann bekommt es in deinem herzen einen besonderen platz...ein wenig weiter hinten...noch wenig weiter...und noch ein wenig weiter...

und eines tages gehst du nicht mehr so oft an dieses paket...es bekommt eine liebevolle staubschicht...ist aber nicht vergessen...

dann bist du bereit für einen neuen wunderbaren mann....der dein herz ganz ausfüllt, der darin rumräubert...dich liebt...

hach, der dir auch mal ein bissel wehtut...

aber so ist das nun mal...das pralle leben...

weine dich aus, trauere, lass los mein schatz, damit deine arme frei sind für deine ganz große neue liebe....und wenn man das universum versteht, dann kann man sogar denken, dass dich dieser neue mann bereits jetzt liebt...

und das hilft deinem herzen, wieder neu und stark zu werden...
das leben hält wunderbares für dich bereit...

deine sara7
 

Darkday

Mitglied
Hallo Sara7,

danke für deinen beitrag. hab ich doch glatt angefangen zu weinen... :-( sehr lieb und süß geschrieben.

mit meinen freunden rede ich wenig über dieses thema, weil sie alle sagen, das wäre zeitverschwendung und würde eh nichts bringen. komme mir dann auch blöd vor, deshalb schreibe ich hier...

es ist einfach so schwer zu verstehen, dass es einfach so vorbei ist und er einfach weiter macht und völlig mit mir abgeschlossen hat. das letzte halbe jahr der beziehung gab es meist nur streit, ich habe gekämpft, wirklich hart gekämpft, um es zu retten, hab den kampf aber verloren. habe mich so verbogen für ihn, alles gemacht. er hat mich nur noch scheiße behandelt, ich war nur noch ne gewohnheit und er hatte innerlich wahrscheinlich schon längst mit mir abgeschlossen. das tut einfach so weh...

ja, es gibt sicherlich wunderbares in diesem leben... aber im moment habe ich das gefühl, dass dieses "wunderbare" gar nicht so wunderbar ohne ihn ist...
 

Tron

Mitglied
Liebe Darkday,

Dein Gefühl ist mir nicht fremd, es ist keinem Fremd der das Glück hatte eine tolle Beziehung zu führen wobei diese dann einerseits beendet wurde.
Es ist meistens so das ein Teil der Beziehung bereits vorher bescheid weiß und umso schlimmer ist es für den anderen Teil der bis dato unwissend war.

Das Wechselbad der Gefühle ist dann meist Trauer, Zorn, Wut und das Schlimmste Hilflosigkeit.... Und gerade diese Hilflosigkeit ist das was die Unruhe in einem steigert und steigert. Ich für meinen Teil suchte immer das Gespräch mit Freunden unabhängig davon ob es für sie interessant war oder nicht. Ratschläge gibt es meist kaum. Trost hingegen schon.

Vermeide es allein zu sein und suche die Ablenkung. Blicke weniger in die Vergangenheit sondern konzentriere dich auf das was ist und das was sein kann.

viel Kraft und Trost
Tron
 

Darkday

Mitglied
Wenn das nur immer so einfach wäre... in die Zukunft blicken. Die letzten 2 Jahre kommen mir so vor, als wären sie einfach an mir vorbei gerast. Irgendwie als wäre ich immer noch an dem Punkt vor 2 Jahren und die Zeit ist einfach weiter gegangen. Verstehst Du, wie ich das meine? Man sagt ja, Zeit heilt alle Wunden... aber ich merke davon nichts? Ablenkung ja... schön und gut. Aber trotzdem ist es einfach nur scheiße... kann man dieses Gefühl nicht einfach mal wegzaubern... :eek: mensch... es kam doch irgendwann, dann muss es doch mal bald wieder gehen???:confused:
 

Tron

Mitglied
Liebe Darkday,

Mir ist klar das in einer Zeit der Trauer jeder Ratschlag wie eine leere Phrase klingt. In deiner aktuellen Situation ist er vielleicht auch nichts anderes. Leider gibt es kein Patentrezept gegen traurige Gefühle. Glaube mir auch ich hab mir das eine oder andere mal einfach einen Knopf gewünscht den ich drücken wollte nur um diese an einem klebende Traurigkeit loszuwerden.
Das in eine Beziehung investierte Gefühl braucht seine Zeit um, wie soll ich das am besten ausdrücken, abgebaut zu werden. Mach dir um die zwei Jahre keinen Kopf.
Keiner ist gleich was die Aufarbeitung von Beziehungsproblemen betrifft.

Ich wünsche dir viel Kraft!
Tron
 
M

Mahdia

Gast
Hallo Darkday!

Die Trennung nach der ersten richtigen Beziehung tut glaub ich besonders weh, mehr noch, als die, die darauf folgen.

Du hast geschrieben, dass Du Dich in andere "Beziehungen" gestürzt hast .... diese sind wohl leider schon von vornherein zum Scheitern verurteilt, so lange Du mit Deinem Ex-Freund noch nicht abgeschlossen und es verarbeitet hast :eek:

Kann mich nur den Vorschreibern anschliessen: nimm Dir die Zeit, die Du brauchst, um darüber hinwegzukommen. Schau auf Dich, dass es Dir gut geht. Erst dann hat man glaub ich den Kopf wieder frei für einen neuen Partner.

Mach Dich nicht fertig, weil er jetzt eine neue Freundin hat (ich weiss, ist leicht gesagt :rolleyes:, aber dadurch tust Du Dir selber nur noch mehr weh)

Vielleicht möchte er keinen direkten Kontakt zu Dir, weil er nicht möchte, dass Ihr dann vielleicht streitet? (wenn ihr seit dem letzten Streit keinen Kontakt mehr hattet)

Ich finde es traurig, dass Du mit Deinen Freunden nicht darüber sprechen kannst :(, für sie mag es Zeitverschwendung sein, aber für Dich ist es wichtig, mit jemandem darüber reden zu können. Dafür sollten Freunde auch da sein.
Hier im Forum kannst Du es Dir aber auch gerne von der Seele schreiben, dadurch wirds vielleicht auch etwas leichter für Dich.

Ich hoffe und wünsche es Dir, dass Du bald über den Schmerz hinwegkommst!

Liebe Grüße
Mahdia
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Trennung vor drei Monaten - Ich komm nicht weiter Liebe 4
F Ich weiß nicht mehr weiter... Liebe 7
I Ich verstehe meine Frau nicht Liebe 122

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben