Anzeige(1)

Komisch fühlen

notbad3

Mitglied
Irgendwie habe ich gerade das Gefühl, dass ich Aufmerksamkeit brauche. Denn ich bin 18 Jahre alt weiblich und habe in der Arbeitswelt neue Kollegen kennen gelernt. Dazu eine Frau, mit der ich mich gut verstehe, da sie freundlich ist. Denn dadurch, dass ich etwas zurückhaltender bin, nimmt mich niemand auch so wirklich war. Ausser sie eben.
Sie ist auch jederzeit für mich da, wenn etwas sein sollte...

Ja nun ist das so, dass ich am Arbeitsplatz immer bei ihr sein wil... also richtig krank irgendwie. Ich brauche Aufmerksamkeit nicht wahr? Weil egal was ich tue, sie soll da sein. Manchmal plane ich extra was, um mit ihr zusammen arbeiten zu können. Ich weiß nicht wirklich was ich tun soll. Ich fühle mich einfach wohl bei ihr und das was mich stört ist einfach, dass ich mich schon fast an sie fest klammere. Habe ihre Nummer und habe das Bedürfnis ihr zu schreiben oder so... kennt sich ds jemand mit aus?
 

Anzeige(7)

Sternhagel

Aktives Mitglied
Irgendwie habe ich gerade das Gefühl, dass ich Aufmerksamkeit brauche.
Willkommen im Club, du dürftest ein menschliches Wesen sein ;)

Zu deinem "Problem", ich würde es an deiner Stelle nicht übertreiben und versuchen Dinge alleine zu bewerkstelligen, mit 18 bist du kein Kind mehr, zumindest wenn es nach dem Rechtsstaat geht, keiner will mit Jemandem befreundet sein, der einem wie eine Klette am Bein hängt. Ich kann von der Ferne schwer beurteilen ob du deiner angehimmelten Kollegin auf die Nerven gehst oder nicht, du solltest ihre Großzügigkeit aber nicht zu sehr strapazieren, das kann sich schnell ändern.

Also übertreib's nicht und freue dich über die Zeit die du mit ihr bekommst.
 

juule26

Mitglied
Hallo notbad3,

ich kann es total verstehen, dass du glücklich über die Aufmerksamkeit bist, die du von deiner Kollegin bekommst, wenn dich sonst niemand wirklich wahrnimmt wie du sagst. Aber pass auf, dass du ihr nicht zu sehr auf die Nerven gehst. Versuch doch dich auch mit anderen Arbeitskollegen "anzunähern" (natürlich nur im Arbeitsverhältnis). Dazu musst du nur ein einziges Mal über deinen Schatten springen. Frag doch einfach mal nach den Plänen deiner Arbeitskollegen am Wochenende. Da ergibt sich bestimmt ein Gespräch :)
 
G

Gast

Gast
Hallo,
in welcher Form möchtest du denn wahrgenommen werden?
Ist Teil des Erwachsen werden, das du eine Zeit lang jemand als Vorbild hat.
Aber so zu sein wie z.B. ein Musik oder TV Star, das bist du ja nicht?
Du wirst nur eigene " Persönlichkeit " entwickeln, wenn du schaust, was dir wichtig ist und so lebst wie es deinem naturell entspricht.
Dann wist du so wahrgenommen, nicht jemand spiegeln oder so sein wollen.
Sei einfach du selbst, das ist authentisch und zeugt von Charakter und Selbst Wertgefühl!
Was ist Persönlichkeitsentwicklung?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K Fühle mich seit Wochen komisch, was tun? Ich 3
N Ich bin echt komisch Ich 7
E Leben komisch und ohne Sinn Ich 9

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben