Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Kann ich meine Abiprüfungen nachholen?

C

Chickpea

Gast
Hallo,

Ich habe Ende nächster Woche mündliche Abiturprüfungen und habe das Problem, dass mein Freund, zu dem ich gestern noch engen Kontakt hatte, heute positiv auf Corona getestet wurde. Vielleicht habe ich Glück und es hat mich nicht erwischt, was ich hoffe, vielleicht hab ich mich angesteckt und muss in Quarantäne.

Wäre zweiteres der Fall, könnte ich meine Prüfungen dann nachholen? Oder ist das Abitur für mich dann gelaufen? Wäre super, wenn das jemand wüsste!
 
C

Chickpea

Gast
Würde da nicht ein Anruf im Schulsekretariat oder bei einem Lehrer Deiner Schule mehr bringen? Hie bekommst Du anonyme Antworten, die auch falsch sein können. So wichtige Informationen würde ich mir aus erster Hand holen.
Die wissen das leider nicht, sonst hätte ich nicht hier gefragt…
 
G

Gelöscht 90655

Gast
Die wissen das leider nicht, sonst hätte ich nicht hier gefragt
Dann trete denen mal kräftig in den Allerwertesten, bei denen piepst es wohl im Oberstübchen, sollen die sich gefälligst schlau machen, du bist sicherlich nicht der/die einzigste mit dem Problem, bleibe hartnäckig, lass dich nicht abwimmeln, die sollen mal den faulen A**** bewegen, laß dich zur Not mit dem Direktor verbinden und bleib sachlich, das ganze ist nicht deine Holschuld, sonderen deren Bringschuld.
Drohe mit einer Beschwerde beim Schulamt und/oder Kultusministerium, informiere den Elternbeirat und die Schülervertretung über die Unfähigkeit/Faulheit der Schule bzw. Leitung in diesem durchaus berechtigten Fragefall.
Und ja, das ist von mir nicht ironisch oder sarkastisch gemeint, sondern mein voller Ernst.
Bleib am Ball, sei hartnäckig und unangenehm, rufe da ruhig 10x am Tag an und frage nach, ob es neue Erkenntnisse gibt, nutze alle Kontakt/Kommunikationsmöglichkeiten die die Schule dazu bietet, auch Fax und Socialmedia, und mache dir Notizen, wann du mit wem wie oft darüber geredet hast.
Viel Erfolg
 

dr.superman

Aktives Mitglied
natürlich wissen die das und ehrlih gesagt müsstest Du das auch wissen, denn es ist von den Kultusministerien immer regelmäßig an die Eltern und Schüler hinaus gegangen, was im jeweiligen Land denn gilt.
 
C

Chickpea

Gast
Dann rufe doch beim Schulamt an.
Oder man antwortet einfach auf die Frage
.
das sind die Abitermine… für ein anderes Bundesland. In wiefern hilft das weiter?
Ein Glück dass das dann meine Aufgabe ist, und nicht deine :D
Vielen dank und auch danke für den Rückenwind - you Made my day!
natürlich wissen die das
Wenn sie es wissen, wieso sagen sie dann, sie hätten keine Ahnung, wie das in so einem Fall geregelt wird?
ehrlih gesagt müsstest Du das auch wissen, denn es ist von den Kultusministerien immer regelmäßig an die Eltern und Schüler hinaus gegangen, was im jeweiligen Land denn gilt.
nein, das müsste ich nicht wissen, da in den Papieren die wir bekommen haben zwar einiges zu maskenpflicht und Bewertung und Änderungen drinstand, aber nicht, was in Quarantänefall passiert.
Bei den schriftlichen hieß es, dass im KRANKHEITSfall ein Attest vom Arzt geliefert werden muss und dann kriegt man einen Nachtermin.
Zu den mündlichen haben wir allerdings keine Information bekommen. Genauso wenig wie dazu was passiert , wenn man lediglich in Quarantäne ist, denn ohne Symptome kann einen der Arzt - so viel ich gehört habe - auch nicht krank schreiben
 

Boone92

Mitglied
Sekretariat ist da tatsächlich erstmal die falsche Anlaufstelle. Die führen nur aus. Ein gutes Sekretariat hätte das natürlich sofort aufgenommen und an die richtige Person weitergegeben, aber mei.

Sprich mit deinem Fachlehrer, bei dem du die Prüfung hast. Der wird in eigenem Interesse an den richtigen Stellen nachfragen. In der Regel Fachkonferenzleitung/Schulleitung(Schulamt und dann Prüfungsbehörde.

Sprich bitte heute mit dem Lehrer und vor allem kümmere dich um Tests heute damit du ggf am Prüfungstag schon wieder offiziell negativ getestet bist. Schiebe das bitte nicht auf sonst kann dir die Schule (zurecht) vorwerfen nicht früh genug Bescheid gegeben zu haben.

Aber natürlich gibt es Nachtermine, aber wann die sind und was du dafür wann angeben musst, kann dir nur derjenige sagen, der mit dem Abiausschuss in deinem Bundesland und deiner Schulform zu tun hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

kasiopaja

Aktives Mitglied
Oder man antwortet einfach auf die Frage

das sind die Abitermine… für ein anderes Bundesland. In wiefern hilft das weiter?
Wenn du den Artikel genau gelesen hättest, hättest Du gesehen, dass die Abibedingungen und Termine aller anderen Bundesländer untenstehend einzusehen sind.
Woher sollen wir wissen, in welchem Bundesland Du wohnst?
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben