Anzeige(1)

Kaninchen frisst zu viel

I

Irina22879

Gast
Hallo,

wir haben 2 Kaninchen, die mit uns in der Wohnung leben.
Ein kastrierter Bock und sein Weibchen.

Seitdem das Weibchen da ist, frisst er und frisst, und frisst.. bis alles leer ist.
Sie darf mitunter nicht ans Futter.
Wenn wir jedem zB eine Karotte geben, dann nagt er seine an und frisst dann ihre.. sie darf aber nicht an seine, da grunzt er sie an.

Wir füttern nur an einem bestimmten Platz im Gehege.. wenn dort etwas zu Fressen liegt, dann bleibt er den ganzen Tag dort, bis er alles leer gefressen hat.. manchmal kann er sich dann kaum noch bewegen und man sieht ihm sein Festmal wirklich an.

Das Weibchen darf da dann auch nicht dran.. manchmal setzt er sich sogar auf das Futter, damit sie nicht dran kann.
Ansonsten lieben sie sich.. sie fressen auch gemeinsam, an ihrer Karotte..

Bei Leckerchen grunzt er sie von uns weg und zwickt sie auch.. dann versucht er ihr das Leckerli abzunehmen..obwohl ersein eigenes hat.
Er frisst wahnsinnig schnell..

Während er eine ganze Karotte frisst, futtert sie wenn überhaupt nur die Hälfte ihrer Karotte..und dann frisst er natürlich noch ihre Hälfte.. im Schnitt frisst er das Doppelte.. bzw das 1,5 Fache..

Was können wir dagegen tun, sollten wir überhaupt etwas dagegen tun?

Das Problem ist halt auch, dass er richtig fett ist..

Bevor Fragen bezgl des Geheges kommen: Die beiden teilen sich ein kaninchensicheres Gehege von etwa 15qm.. darin befindet sich ein großer Käfig, der aber tag und Nacht offen steht.. sie können also jederzeit raus und sich in den 15qm frei bewegen.. es gibt genug Tunnel, Spielecken und Versteckmöglichkeiten.
Wir füttern ausschließlich Frischfutter.. ganz selten gibt es neben Kräutern auch mal andere Leckerlis ohne Getreide und Zuckerzusätzen.
 

Anzeige(7)

In Flow

Aktives Mitglied
Trennt sie zum Fressen, am besten in unterschiedliche Räume.
Abgesehen davon, dass das Weibchen Stress hat, tut es dem Bock auch nicht gut, so viel zu fressen.
 

miasma

Aktives Mitglied
Ich würde versuchen das Futter gleichzeitig im gesamten Gehege zu verteilen. Also 2 Karotten + 2 Äpfel + 1 Kohlrabi etc. in kleine Stücke schneiden + Grünfutter (Löwenzahl, Klee, Gras) + Heu und alles verteilen /verstreuen auf 15 qm. Dann kann er das schlecht bewachen und überall sein
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Was mit altem abgemagerten Kaninchen machen? Haustiere 16
Z Katze frisst plötzlich nichts mehr Haustiere 16
G Mein Hund frisst Vogelkot Haustiere 17

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben