Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Job - keine Motivation.

wt15309

Aktives Mitglied
Hallo,
Ich bin zwar sehr unzufrieden mit meinen derzeitigen Job, dennoch will ich mich einbrigen. Zurzeit habe ich keine Motivation und kann mich kaum auf meine Aufgabe konzentrieren - Ablenkeung an allen Ecken und Enden.

Wie motiviert ihr euch im Job?
Leider finde ich keinen Weg aus dem Loch. Ich bitte um Tipps Ratschläge.......

Zur Info: Ich bin auf Jobsuche und habe auch schon Angebote - leider passen die Rahmenbedingungen nicht zu 90%, somit Suche ich weiter. Auch dies ist so ein Punkt!
 

Anzeige(7)

tomtom1972

Aktives Mitglied
Vielleicht kannst du ja einen Kollegen oder Azubi in deine jetzige Tätigkeit einarbeiten, quasi eine Übergabe vorbereiten.
Ansonsten, investiere deine Energie lieber in die Jobsuche, und schwimme mit dem Strom, lass dich treiben, das strengt nicht an, und fällt meist nicht auf, warum ein altes Auto noch volltanken, wenn es verschrottet werden soll.
Just my 2 cents
 

wt15309

Aktives Mitglied
@tomtom1972 ,
dank dir für deine Anwort.
Da muss noch was erwähnt werden. Ich hab den Job erst angenommen. Es gibt keine Kollegen in diesen Bereich - ich bin der Einzige der das bearbeitet. So ist es auch in zukunft geplant - und das stört mich ungemein - ich bin und will kein Alleinkämpfer sein!
Dies war ganz anders beim VG kommuniziert wurden - bin geblendet worden:cautious:
Aber ich will noch zeigen was ich kann und ich will den Flüchte-Eindruck erzeugen - bin warscheinlich blöd - was solls.
 

wt15309

Aktives Mitglied
Guten Morgen,
Hallo,
wie wird dann das gehandelt, wenn Du mal krank wirst?

LG der F.A.N.T.
das ist eine gute Frage. Wahrscheinlich zählen die Wünsche der Angestellten nicht oder nur wenig.

Mein Vor-Vor-...-Vorgänger hat sich Selbstständig gemacht und ist als Subunternehmer hier noch tätig. Leider ist mit dem nicht zu arbeiten oder ein vernüftigest Gespräch zu führen - ist ein Depp und bleibt ein Depp.
Meine Vorgänger hat er wahrscheinlich alle vertrieben - wie mich auch. Die Frage ist nur wann.
Aber dies ist hier nicht das Thema.
 

Obse

Mitglied
Mir ging das beim letzten AG genauso. Im Vorstellungsgespräch wurde mir noch erzählt, dass ich noch einen Kollegen in meinen Bereich in der IT dazu bekomme. Passiert ist ist allerdings nie etwas und ich war im Bereich Server/Storage Virtualisierung Einzelkämpfer.

Als ich dann angefangen habe mich nach einem neuen AG umzusehen, wurde die Motivation bei der Arbeit immer weniger. Als ich dann die Zusage meines jetzigen AG hatte, war die Luft vollends raus. Die restlichen Wochen habe ich dann geschaut, dass die Umgebung läuft ansonsten war keine Motivation noch was neues anzustoßen.
 

wt15309

Aktives Mitglied
hallo,
tja das trifft es ziemlich genau.
Wobei ich noch nicht die Zusage meines Wunschunternehmen habe . Das dauert und dauert - Urlaubzeit...
Ich kann also nicht alles liegen und stehen lassen.
Hänge trotzdem im Loch dirn. Verdammte Scheiße
 

Obse

Mitglied
@wt15309 da heißts einfach noch bissel durchbeißen und auf die Zusage warten.
Jetzt schon "nichts" mehr machen, kann sich dann auch schnell aufs Zeugnis auswirken.

Kommt die Zusage sicher? Bei mir hat es wegen Weihnachten und Neujahr auch länger gedauert, als ich gedacht habe. Mitte Januar 2021 gings dann aber richtig schnell.
 
S

Sunside Solutions

Gast
Als aller erstes mal kann ich dich beruhigen, jeder hatte mal die Situation das ihm die Motivation auf Arbeit fehlt. Meistens gibt es zwei Gründe dafür 1. man ist unzufrieden mit seinem Job oder 2. im allgemeinen unzufrieden mit seinem Leben. Du hast die Möglichkeit, aber dein Leben in die Hand zu nehmen und etwas zu ändern, nämlich in dem du anfängst dein Leben in die Hand zu nehmen und Dinge zu verändern. Nicht alles auf einmal, aber vllt einfach step by step. Oftmals bringt es einem alles aufzuschreiben und die Ursache herauszufinden. Und dann nicht die Folgen sondern das Kern Problem zu lösen. Ich hoffe die Antwort hat dir geholfen!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Neuer Job - keine Gehaltsverhandlung Beruf 6
D Keine Perspektive im Job!,neu anfang? aber wo?.... Beruf 5
T Total überfordert mit dem Job Beruf 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • @ Rocco:
    :cool:
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben