Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Interessante Anleihe gefunden - Habt ihr schon mal in Unternehmensanleihen investiert

jfischer

Mitglied
Guten Morgen,

ich möchte vorweg nehmen, dass ich ein Neuling im Bereich Unternehmensanleihen bzw. generell Investition bin und hoffe, dass es unter euch jemanden gibt der sich mit diesem Thema auskennt.

Also, ich möchte investieren, das steht schon einmal fest. Jetzt habe ich eine interessante Anleihe gefunden, die etwas für mich wäre. Ich bin sehr an der Anleihe dieses Unternehmens interessiert Die Anleihe - Hein Gericke Anleihe Ich habe mir Laufzeit (5 Jahre) und Zinsen (7-8 %) angeschaut. Ich finde das ist ein sehr attraktives Angebot. Das Unternehmen plant Expansionen, hat eine gute Bilanz. Hein Gericke hat erst vor ein oder zwei Wochen gemeldet, dass sie gute Zahlen schreiben. Das Unternehmen ist wohl auch sehr stark in Europa vertreten.

Habt ihr schon mal etwas mit Unternehmensanleihen zu tun gehabt? Worauf sollte ich noch achten, wenn ich Anleihen zeichnen möchte? Würdet ihr eine Handelbarkeit vor die Zinsen stellen? Welche Punkte sind aus euer Sicht besonders wichtig?

Danke schon einmal,

eure Jenny
 

Anzeige(7)

MarioL

Mitglied
Jetzt frage ich mich doch allen Ernstes, wie Du darauf kommst, dass ein Hilfeforum der richtige Ort für Deine Anfrage ist.

Oder ist das verkappte Werbung?
 
N

nikke

Gast
Ich habe mir Laufzeit (5 Jahre) und Zinsen (7-8 %) angeschaut. Ich finde das ist ein sehr attraktives Angebot.....Habt ihr schon mal etwas mit Unternehmensanleihen zu tun gehabt? Worauf sollte ich noch achten, wenn ich Anleihen zeichnen möchte? Würdet ihr eine Handelbarkeit vor die Zinsen stellen? Welche Punkte sind aus euer Sicht besonders wichtig?
Wenn ein Unternehmen Anleihen ausgibt, heisst das fuer mich erst einmal, dass die Firma unter Geldmangel leidet, neues Kapital auftreiben will und es bei einer Bank moeglicherweise nicht (mehr) bekommt. Wenn dann noch hohe Zinsen geboten werden, frisst bei Interessenten manchmal Gier das Hirn. Unternehmensanleihen sind eine riskante Angelegenheit fuer den Investor, wenn er sich vorab nicht ueber die Firmenbonitaet informiert. Diese Info bekommt man nicht ueber angeblich gute Zahlen, die das selbst Unternehmen herausgibt, sondern auf Grund von Analysen und Ratings. Unternehmensanleihen sind nicht durch Sicherungssysyeme abgesichert, so dass es im schlimmsten Fall zu einem Totalverlust kommen kann. Je besser die Zinsen, desto schlechter steht das Unternehmen da, desto groesser ist das Anlagerisiko.....
 

mikenull

Urgestein
Ja, ich kannte HG auch persönlich. Habe die Firma auch schon mal umfangreich beliefert.
Stammte wohl aus einfachen verhältnissen und hat dann seinen Handel mit sog. Wasserschaden BMWs aufgebaut. ( Schiff mit BMW-Motorrädern war gekentert und HG hat alles aufgekauft, gerichtet und wieder verhökert ) HG war auch derjenige, der als Erster die offiziellen Motorrad-Landesimporteure umging und die Maschinen direkt in Japan gekauft hat. Zum Ärger der deutschen Händler.
Irgendwann in den 80/90ern ging es ihm dann wohl schlechter und ein englisches Bankenkonsortium ist eingestiegen. Weiter habe ich es nicht mehr verfolgt......Aber sicherlich kann man sich im Netz informieren.
 

hilfe-schlumpf

Aktives Mitglied
Also eine Untermehmensanleihe hat natürlich ein deutliche höheres Risiko als eine Einlage bei einer Bank die im Einlagensicherungsfonds ist.

Aber dieses Risiko wird ja auch mit einem deutlich höherem Ertrag vergütet. Ob es das einem Wert ist, muss letztendlich jeder selbst entscheiden.

Jeder muss da seine eigene Situation und risikobereitschaft berücksichtigen.

Umfassende Information ist bei so Sachen allerdings außerordentlich wichtig. Wenngleich ich als Bänker aufgrund der aktuellen Situation die Ratingagenturen am liebsten auf den Mond schießen würde, kann ich einem Laien nur empfehlen, sich da schlau zu machen.
Handelbarkeit / Liqudierbarkeit wäre nicht so wichtig. Wenn man nicht sicher auf das Geld für die gesamte Laufzeit verzichten kann, sollte man sich nach was anderem schauen.
Wichtig sind auch die genauen Anleihebedingungen. Nicht dass sich da z.B. irgendwo eine Nachrangigkeit ( Benachteiligung gegenüber anderen Gläubigern im Konkursfall ) versteckt.

Grüßle

Eric
 

jfischer

Mitglied
Irgendwann in den 80/90ern ging es ihm dann wohl schlechter und ein englisches Bankenkonsortium ist eingestiegen. Weiter habe ich es nicht mehr verfolgt......Aber sicherlich kann man sich im Netz informieren.
Ja habe im Netz eine Meldung gefunden, dass HG von Geschäftsführern übernommen wurde, schon in 2009 und jetzt wieder Expansionen plant bzw. schon im letzten Jahr gemacht hat. Haben wohl einige Geschäfte neu eröffnet…Umsatz erhöht etc. Die Krise ist also wieder überwunden. ;)

Umfassende Information ist bei so Sachen allerdings außerordentlich wichtig. Wenngleich ich als Bänker aufgrund der aktuellen Situation die Ratingagenturen am liebsten auf den Mond schießen würde, kann ich einem Laien nur empfehlen, sich da schlau zu machen.
Handelbarkeit / Liqudierbarkeit wäre nicht so wichtig. Wenn man nicht sicher auf das Geld für die gesamte Laufzeit verzichten kann, sollte man sich nach was anderem schauen.
Wichtig sind auch die genauen Anleihebedingungen. Nicht dass sich da z.B. irgendwo eine Nachrangigkeit ( Benachteiligung gegenüber anderen Gläubigern im Konkursfall ) versteckt.
Grüßle
Eric
Die Handelbarkeit ist für mich jetzt auch kein entscheidender Faktor. Nachrangig ist die Anleihe von Hein Gericke schon mal nicht. Das haben sie in den Unterlagen zu ihrer Anleihe geschrieben. Dass heißt andere Gläubiger bekommen mein Geld definitiv nicht?!
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben