Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Innere Leere oder was will ich den eigentlich?!

S

Shylas

Gast
Happy New Year liebe Forenleser_innen!

Seit einigen Tagen quäle ich mich durch die Welt und wollte mir hier mal einige Dinge von der Seele tippen. Manchmal ist es ja so, dass das Ergebnis für andere einfach ersichtlich ist, während man selbst einfach nicht darauf kommt. Vielleicht ist es ja bei mir der Fall;)

Tatsächlich kann ich nichtmal sagen was das Problem ist aber dennoch fühle ich mich leer, einsam, hilflos und völlig überflüssig und als würde mein Herz bald explodieren.

Der Rahmen:
> Weibl., 31
> gerade im Master Studium
> lebe in einer Großstadt
> seit 2 Jahren Single

Das Problem:
Wie oben beschrieben finde ich einfach nicht meinen Platz im Leben. Ich wünsche mir Freunde aber wenn ich mit Leuten zusammen bin quäle ich mich durch die gemeinsame Zeit und bin froh wenn es vorbei ist. Ich passe nirgendwo dazu und habe immer den Eindruck entweder zu langweilig und verkrampft oder zu extrem zu sein. Also habe ich weniger und weniger Freunde.
Ich denke außerdem nicht schlau genug zu sein und meine Aufgaben nicht richtig zu erledigen wobei mich aber auch eine sehr intensive Unlust ergreift, wenn ich etwas für die Uni tun muss, obwohl mich das Thema eigentlich interessiert. Ich bin IMMER gestresst obwohl ich eigentlich nichts tun muss (aktuell komplett frei) und komme trotz Entspannungsübungen und Meditation nie raus aus diesem Modus. Das ist extrem anstrengend.
Seit einigen Monaten bin ich aktiver auf Partnersuche und auch hier habe ich keine Erfolge zu verzeichnen. Keiner scheint Interesse an mir zu haben.
Ich arbeite wirklich an meiner Einstellung und es wird mir generell eine positive Lebenseinstellung nachgesagt aber scheinbar habe ich diese gerade verloren. Ich bin so kraftlos, habe auf nichts Lust und würde am lieben den ganzen Tag schlafen. Ich denke dieses extreme Tief wird auch bald wieder besser aber meine anderen Probleme Lössen sich dadurch nicht auf. Ich habe langsam einfach keine Kraft mehr....

Vielleicht habt ihr ja den einen oder anderen Tipp?!

Einen schönen Abend
Shylas
 

Anzeige(7)

linkin

Mitglied
Wen ich mich richtig erinnere gab es für stress (den man sich selber macht ) so eine art therapie

Weiss es aber selber nicht mehr genau solltest mal in i net nach schauen das würde ich dir zumindest empfehlen.

Und das mit den freunden naja sind es nicht die richtigen leute die bis jetzt getroffen hast
die nehmen ja einen so wie man ist und bei den fühlt man sich halt nicht langweilig oder so ;)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
C Innere Unruhe und Leere ... Ich 7
E Innere Leere Ich 4
A Innere Anspannung und Mimik Ich 6

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben