Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Infantiler Mitbewohner

G

Generved

Gast
Hallo,

bin vor einigen Monaten in ein Studentenwohnheim gezogen. Meine Mitbewohner konnte ich mir nicht aussuchen.

Jedenfalls ist mein Mitbewohner ein paar Jahre älter als ich und benimmt sich wirklich daneben.

Anfangs kam er mir viel zu nah, hat mich angefasst. Wenn man ihn höflich fragt, ob er z.B. seinen Müll in seinem Zimmer deponieren könntr, kommt nur ein Augenrollen.

Darüber hinaus hinterlässt er überall seine Barthaare und hat mich letztens allen Ernstes gefragt, warum ich denn so oft rausginge.

Er schaut mir auch hinterher, nervt mich irgendwie...und verhält sich wie ein kleines, trotziges Kind...

Ich fühle mich in der WG auch nicht wirklich wohl, obwohl meine Mitbewohner immer etwas mit mir unternehmen wollen, was ich echt komisch finde, schließlich benehmen sie sich wie Ferkel...

würdet ihr euch nach einer anderen WG umsehen? Ich versuche drüber zu stehen, aber es klappt nicht immer so ganz und wirklich wohl fühle ich mich dort auch nicht...
 

Anzeige(7)

G

Generved

Gast
Ganz ehrlich: Such dir eine WG mit angenehmeren Menschen.
Deine jetzigen Mitbewohner ziehen dich nur runter...
LG
Ja, aber wie gesagt, ich kann relativ gut mit merkwürdigen Leuten, da ich das nicht so an mich ranlasse...nur muss ich gucken, wie ich am Besten Grenzen setze und mich nicht provozieren lasse. Bei ihm habe ich nämlich den Eindruck, dass er das macht, um Aufmerksamkeit zu bekommen...glaube nämlich, dass er was von mir will.
 

SFX

Aktives Mitglied
Tja, willkommen in einer Wohngemeinschaft! Ich würde niemals mit Fremden zusammenleben müssen. Das Konzept von WGs ist mir völlig unbegreiflich, es sei denn man befindet sich in einer finanziellen Notlage. Suche dir eine Einzelwohnung und du hast Ruhe.
 

weidebirke

Sehr aktives Mitglied
Warum findest Du es komisch, dass sie etwas mit Dir unternehmen möchten und begründest dass damit, dass sie sich wie die Ferkel benehmen? Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?

Dass Du viel rausgehst, hängt damit zusammen, dass Du Dich in der Wohnung nicht wohlfühlst? Hast Du das Deinem Mitbewohner gesagt? Wenn nein, woher soll er das wissen?

Ich frage deswegen so provokant, weil es mir so vorkommt (und es auch nicht so selten ist), dass jemand mit einer ungewohnten und für ihn nicht üblichen Situation konfrontiert ist und dann irgendwie still vor sich hinleidet und davon ausgeht, die anderen müssten quasi per Gedankenlesen wissen, was in ihm los ist.

Wie ist der Haushalt denn geregelt? Ist das Deine erste Station des Alleinlebens nach dem Elternhaus?
 

weltenwanderin

Aktives Mitglied
Spätestens wenn mich mein Mitbewohner begrapscht, wäre ich ruckzuck ausgezogen. Ich verstehe gar nicht, wieso man da noch überlegen muss? Vielleicht macht eine kleine, eigene Wohnung mehr Sinn für dich.
 

Yang

Sehr aktives Mitglied
Manche können sich auch gar nicht anders benehmen und sich somit auch in keine Gemeinschaft einordnen. Dazu gehört natürlich auch seine Mitmenschen nicht ständig zu befummeln, den eigenen Müll zu beseitigen oder das Badezimmer so zu verlassen wie man es vorgefunden hat.
Da hilft es auch nicht ewig darüber zu diskutieren, wenn schon die kleinsten Anstandsregeln unbekannt sind.
Dort würde ich mich auch überhaupt nicht wohl fühlen.
Es hat keinen Sinn dort weiter wohnen zu bleiben, da reibst du dich nur auf.
Such dir eine andere Unterkunft in der du dich wohler fühlst.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Mitbewohner hat psychische Probleme und ist abhängig nach Cannabis Freunde 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Desiree85 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben