Anzeige(1)

Ahoi ihr lieben Menschen da draußen...
ja, ich weiß...mein Hilferuf ist etwas anders....
für viele merkwürdig und für viele nicht verständlich,
aber es ist ehrlich und ernst gemeint auch wenn ich schon 32 bin.
Ich habe nie wirklich erfahren dürfen wie es ist eine Mutter zu haben.
Ich habe noch 3 weitere Geschwister. Alle jünger.
Mein Bruder hat bereits vor 12 Jahren den Kontakt zu unserer Erzeugerin
abgebrochen. Meine Schwester sporadischen Kontakt und die jüngste lebt in ihrer
Nähe und hat nach längerer Abstinenz nun wieder Kontakt zu ihr.
und ich? Ich schaff es einfach nicht. Ich habe keinerlei Bindung zu ihr.
Über 21 Jahre lang war ich ihre Mutter, hab meine Geschwister versorgt, die jüngste
fast allein großgezogen.
Ich habe für meine Mutter gelebt. Für sie gearbeitet, damit sie
es nicht braucht. Ihr ein Auto gekauft, Kredite aufgenommen
die sie nie zurückzahlen musste.
Mietschulden von mehreren tausend Euro bezahlt. Sie dürfte über meinen Namen in
in Versandhäusern bestellen, ich zahlte. Genauso wie mit Strom,
Handy ect. Habe einen Nebenjob nur für meine Mutter angenommen.
Habe stillschweigend und auch aus Scham verbale und körperliche
Gewalt (auch mit 30 noch) mir schön geredet. Nur weil ich einfach mal
in Arm genommen werden wollte. Einmal zu hören, dass meine Mama
stolz auf mich ist.
Jetzt endlich nach 32 Jahren, mit tiefen Seelischen und auch körperlichen
Narben, 29.000 Euro weniger ,habe ich den Absprung geschafft
und den Kontakt vor 6 Monaten abgebrochen.
Es war ein falscher Traum von Liebe den ich hatte...
Aber die Hoffnung, die Sehnsucht und die unendliche Liebe
die ich für eine Mutter übrig hätte bleibt.
Zu Weihnachten Plätzchen backen, gemeinsam Shoppen gehen,
gemeinsame Unternehmungen, oder einfach mal Gespräche führen.

Man sagt, zu einer Mutter hat jedes Kind ein Ur-Vertrauen...
Was ist das? Ich wünsche und hoffe, dass ich dies auch mal erleben
darf....

ich bin auch pflegeleicht, stehe mit beiden Beinen fest im Leben
habe einen gut bezahlten Job und bin auch sonst umgänglich ;-)
 

Anzeige(7)

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Einen Mutter-Kind-Kontakt kann man nicht künstlich erzeugen. Eltern und Kinder sind gemeinhin durch eine tiefe, instinktive Liebe miteinander verbunden. Da du laut deiner Beschreibung von deiner Mutter schlecht behandelt und finanziell ausgenutzt wurdest, solltest du dir solide, vertrauensvolle Kontakte im RL suchen, es muss keine "Ersatzmutter" sein.
(Mit 32 ist es eher die Zeit, SELBER Mutter oder Vater zu sein.)
Ich empfehle dir, in Ruhe zu überdenken ob es Sinn macht, imInternet mit diesem "Gesuch" aufzuschlagen. Du kennst die Menschen hinter den Monitoren nicht. Gut möglich, dass sich eine Pseudomutti denkt:"Hm, ja, wenn jemand sich so hat ausnutzen lassen und emotional bedürftig ist, kann ich da ja auch anzapfen!"
Ich würde zwecks Überwindung der Vergangenheit eine psychologische Beratung andenken und mich dann einem neuen Ziel -dem Leben als emotional unabhängiger Erwachsener- widmen.
 
Einen Mutter-Kind-Kontakt kann man nicht künstlich erzeugen. Eltern und Kinder sind gemeinhin durch eine tiefe, instinktive Liebe miteinander verbunden. Da du laut deiner Beschreibung von deiner Mutter schlecht behandelt und finanziell ausgenutzt wurdest, solltest du dir solide, vertrauensvolle Kontakte im RL suchen, es muss keine "Ersatzmutter" sein.
(Mit 32 ist es eher die Zeit, SELBER Mutter oder Vater zu sein.)
Ich empfehle dir, in Ruhe zu überdenken ob es Sinn macht, imInternet mit diesem "Gesuch" aufzuschlagen. Du kennst die Menschen hinter den Monitoren nicht. Gut möglich, dass sich eine Pseudomutti denkt:"Hm, ja, wenn jemand sich so hat ausnutzen lassen und emotional bedürftig ist, kann ich da ja auch anzapfen!"
Ich würde zwecks Überwindung der Vergangenheit eine psychologische Beratung andenken und mich dann einem neuen Ziel -dem Leben als emotional unabhängiger Erwachsener- widmen.

ich danke dir für deine Offenheit. Es steckt für mich was wahres in deiner Antwort.
aber selbst Mutter sein, kommt derzeit für mich nicht in frage
und nochmal so für jemanden Leben, aufopfern werde ich sicherlich nicht nochmal
 

Hallowerda?

Neues Mitglied
Hallo -Kleine Seele-,
ich finde das total ok und verständlich, dass du deine Bedürfnisse hier äußerst. Man soll nie aufgeben, neu anzufangen und du hast eine Chance eine Frau zu treffen, die ihr Kind ebenso vermisst, wie du eine Mama vermisst oder vielleicht liebe Menschen, die sich genau so fühlen wie du. Ein starker Schritt, hier hinaus zu gehen und zu schreiben. Dass du aufpasst und dich nicht in falsche Hände begibst, das traue ich dir schon zu. Wenn da ein leises Gefühl hochkommt, dass etwas nicht stimmt: Schau mindestens zwei mal hin und - hol dir Rat, sprich uns an. :)
Ich bin leider zu weit weg, in Berlin, um mit dir einen Kaffee trinken zu gehen.
Von Herzen alles Liebe.
 
Hallo -Kleine Seele-,
ich finde das total ok und verständlich, dass du deine Bedürfnisse hier äußerst. Man soll nie aufgeben, neu anzufangen und du hast eine Chance eine Frau zu treffen, die ihr Kind ebenso vermisst, wie du eine Mama vermisst oder vielleicht liebe Menschen, die sich genau so fühlen wie du. Ein starker Schritt, hier hinaus zu gehen und zu schreiben. Dass du aufpasst und dich nicht in falsche Hände begibst, das traue ich dir schon zu. Wenn da ein leises Gefühl hochkommt, dass etwas nicht stimmt: Schau mindestens zwei mal hin und - hol dir Rat, sprich uns an. :)
Ich bin leider zu weit weg, in Berlin, um mit dir einen Kaffee trinken zu gehen.
Von Herzen alles Liebe.

Ich danke dir Dir von Herzen für diese tollen Worte. Ich weiß garnicht so Recht was ich sagen soll.
Ich gebe die Hoffnung nicht auf
 

marionpe

Aktives Mitglied
Ich kann Dich auch sehr gut verstehen.

Vor Zeiten habe ich immer zu meinem Mann gesagt-wenn ich einem symphatischen Omchen begegnet bin, daß ich sie am liebsten adoptieren würde..
Als unsere Kinder klein waren, habe ich mir oft ein Muttchen vorgestellt, das einfach nur auf liebevolle Art für uns da ist.
Das, was ich nicht hatte, habe ich versucht-als Mutter- unseren Kindern zu geben. Das war auch nicht richtig, weil es wahrscheinlich zu viel war.
Inzwischen habe ich es aufgegeben, nach irgendwas zu suchen. Was ins Leben kommen soll, das kommt sowieso.

Liebe Kleine Seele, eine Mama wirst Du nicht finden-aber sicher Menschen, die Dir gut tun. Alles Gute für Dich
 

Kommentar

Mitglied
Einen Mutter-Kind-Kontakt kann man nicht künstlich erzeugen. Eltern und Kinder sind gemeinhin durch eine tiefe, instinktive Liebe miteinander verbunden. Da du laut deiner Beschreibung von deiner Mutter schlecht behandelt und finanziell ausgenutzt wurdest, solltest du dir solide, vertrauensvolle Kontakte im RL suchen, es muss keine "Ersatzmutter" sein.
(Mit 32 ist es eher die Zeit, SELBER Mutter oder Vater zu sein.)
Ich empfehle dir, in Ruhe zu überdenken ob es Sinn macht, imInternet mit diesem "Gesuch" aufzuschlagen. Du kennst die Menschen hinter den Monitoren nicht. Gut möglich, dass sich eine Pseudomutti denkt:"Hm, ja, wenn jemand sich so hat ausnutzen lassen und emotional bedürftig ist, kann ich da ja auch anzapfen!"
Ich würde zwecks Überwindung der Vergangenheit eine psychologische Beratung andenken und mich dann einem neuen Ziel -dem Leben als emotional unabhängiger Erwachsener- widmen.
Volle Zustimmung!
Falls das Gesuch überhaupt ernst gemeint ist...
Für backen, shoppen etc. könnten ganz normale Freundschaften sinnvoll sein. Vielleicht geht das auch mit Deinen Geschwistern.

Viele Grüße
 

Angel_89

Neues Mitglied
[FONT=&quot]Hallo kleine Seele,

[/FONT]

[FONT=&quot]das klingt sehr traurig, was Du erlebt hast und vielleicht hilft dir ja meine / unsere Geschichte etwas, gegen deine Schmerzen?
[/FONT]

[FONT=&quot]Wir sind ein berufstätiges Paar (w39/m55) aus Ulm (beide selbständig) und beide ebenfalls ohne Liebe aufgewachsen und groß geworden, daher können wir deine Gefühle und Sehnsüchte sehr gut verstehen.[/FONT]
[FONT=&quot]Ich habe meinen Eltern nach ihrem Tod verziehen, das hat mir sehr geholfen und die Schmerzen sind danach nahezu verschwunden. In meiner Kindheit waren es noch andere, viel härtere Zeiten als heute, da war der Überlebenskampf noch im Vordergrund und keine Zeit für Liebe und Verständnis. Meine Eltern sind auch ohne Liebe aufgewachsen wie hätten sie da auch ihren Kindern Liebe geben können?[/FONT]

[FONT=&quot]Ich habe fünf Kinder und wollte, dass es Ihnen besser geht, als mir. Ich schenkte ihnen sehr viel Liebe und Verständnis. Inzwischen sind meine Kinder alle Erwachsen und Wohnen nicht mehr Zuhause, aber die Liebe zu Ihnen ist nicht erloschen, auch wenn sie natürlich viele Dinge anders sehen als ich.[/FONT]

[FONT=&quot]Anders als meine Eltern zu denken, das war mir als Kind ebenfalls nicht erlaubt.[/FONT]

[FONT=&quot]Von der Mutter meiner Kinder bin ich schon lange geschieden und es hat einige Jahre gedauert, bis ich ihr das Fremdgehen und schmutzige Wäsche waschen nach der Trennung verzeihen konnte, zum Wohle unserer Kinder habe ich es nach Jahren geschafft. [/FONT]

[FONT=&quot]Mit meiner neuen Partnerin führe ich ein sehr harmonisches Leben was uns beide die fehlende Liebe in unserer Kindheit nahezu vergessen lässt. Allerdings mussten wir beide auch erst in früheren Beziehungen mehrmals enttäuscht und betrogen werden, bis wir uns gefunden haben und endlich angekommen sind.[/FONT]

[FONT=&quot]Ich wünsche dir, dass dir dies erspart bleibt. [/FONT]
[FONT=&quot]Meine Partnerin hat leider Diabetes, daher ist Ihr das Risiko, ein krankes Kind zu bekommen zu groß. Wenn es harmoniert würde Sie gerne auch einer große Tochter / Freundin Liebe schenken. [/FONT]

[FONT=&quot]Wenn wir vielleicht zu deinen Vorstellungen passen könnten, darfst Du uns gerne Antworten. [/FONT]

[FONT=&quot]Viele liebe Grüße aus Ulm von 2 Engeln:)
PS: Habe leider keine Ahnung davon, wie man hier persönliche Nachrichten senden kann:-(
[/FONT]

[FONT=&quot] [/FONT]
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Ich suche eine Ersatzfamilie🍀 Familie 8
marko Suche gute Umzugsfirma in Zürich? Familie 2
L Meine Mutter sagt ich würde eine schlechte Mutter werden Familie 8

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben