Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich liebe einen Jungen, den ich verarscht habe..

G

Gast

Gast
Hallo,

ich fasse es kurz; ich habe mich in einen Jungen verliebt, welchen ich vor 4 Jahren ''verarscht'' habe. Wir waren damals beide 13 Jahre alt und es war eben ein dummer Scherz, so wie es kleine Mädchen eben machen. Er stand damals auf mich, und eine Freundin und ich fanden es eben mal lustig, dass ich mit ihm für einen Tag zusammen bin. Nach dieser Aktion fande ich den jungen Mann doch ganz niedlich, wir haben jedoch den ''Kontakt'' verloren, weil ich die Schule wechselte.

Jetzt 4 Jahre später, wie es der Zufall so will, hat er ebenfalls auf meine Schule gewechselt und da kam dann wieder dieses Verliebtsein-Gefühl auf, welches ich schon damals hatte (natürlich nur stärker, ich könnte mir eine ernsthafte Beziehung vorstellen). Ich würde ihn liebend gern mal ansprechen und vielleicht den Kontakt wieder aufbauen, jedoch schäme ich mich wirklich sehr für diese Sache damals und habe auch keine Ahnung wie ich da anfangen soll und ob er mir das überhaupt verzeihen würde, da es ja doch schon etwas länger her ist, dies und das.

Ich weiß, dass ich seine ''erste große Liebe'' war und er in den 4 Jahren keine Beziehung mehr hatte. Aber kann man über sowas hinwegsehen? Würdet ihr, in dem Fall mir, eine weitere Chance geben?
Über Tipps und Tricks zum Ansprechen würde ich mich riesig freuen.

Grüße.
 

Anzeige(7)

N-8-Wacht

Mitglied
Hi,
leider weiß ich nicht, wie groß die Verarsche damals war.
Aber im Prinzip ist es auch nicht weiter von Bedeutung. Du schreibst, dass er damals sehr auf Dich stand. Also, das ist doch schon mal ein Lichtblick. An Deiner Stelle würde ich ihm einen Brief schreiben, ihm darin erklären, dass Du damals unter dem Gruppenzwang gehandelt hast, es auch nicht sooo schön gefunden hast, usw. Sei ehrlich, erkläre ihm wie Du die Sachlage heute einschätzt und Du ihn immer noch gern hast. Angriff ist die beste Verteidigung!
Greif an, gib Dein Bestes, sag ihn wie Deine Gefühle für ihn sind: Du wirst sehen, es lohnt sich! Alles Liebe!
 
G

Gast

Gast
Das war Kinderkram damals, und Du warst ja auch noch ein Kind. Sprich ihn an und sag ihm, dass Dir die Sache heute noch leid tut und dass Du ihn immer noch gern hast. Mehr als Dich dafür ehrlich zu entschuldigen kannst Du jetzt nicht mehr. Ich glaube, wenn mir jemand ins Gesicht sehen würde und eine ehrlich gemeinte Entschuldigung von diesem Menschen käme, dann könnte ich das verzeihen. Also trau Dich ruhig!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Liebe wirft einen aus der Bahn Liebe 45
H Liebe? Liebe 12
E Hilfe muss ich mir Sorgen machen oder bin ich blind vor Liebe? Liebe 21

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben