Anzeige(1)

Ich brauche Hilfe

G

Gast

Gast
Hallo ich bin Jeff, (nicht mein richtiger name.)
Bin 13 Jahre alt. Meine Geschichte : Als ich 11 war war ich mit ein paar Jungs befreundet wir waren in der 6ten Klasse. Ich habe einem Jungen ausversehen Schokomilch über das T-Shirt geschüttet und somit haben mich aufeinmal alle gehasst. Ich wurde in der Klasse gemobbt und ausgeschlossen. ( Ich hatte Selbstmordgedanken) Ich wollte nicht mehr in die Schule und habe dann alles meinen Eltern erzählt. Ich war also ein halbes Jahr nicht in der Schule als meine Eltern dann beschlossen das ich die Schule wechsel. Also hab ich die Schule gewechselt. Ich hatte wieder Freunde gefunden hatte spass am Leben und bin regelmäßig zur Schule gegangen. Alles war gut. Bis gestern. Aufeinmal luden mich alle meine Freunde in eine Whatsapp Gruppe ein und einer meiner "Freunde" schickte mir ein audio das sie kein Bock mehr auf mich haben. Ich nahm das an und dachte mir einfach das das ein schlechter witz mal wieder war. Dann bin ich aus dem Klassenchat gegangen weil sie sehr viel geschrieben hatten und ich keine Lust mehr hatte. Es war Ruhe bis ich jetzt um 4 Uhr morgens eine Nachricht bekomme von einem Mädchen warum mich alle aus der Klasse hassen, ich antwortete darauf keine Ahnung ihr Problem. Ich denke das es wieder auf das selbe hinausgehen wird. Ich hatte mir schon überlegt das ich einen von ihn zusammenschlage damit sie mich in ruhe lassen, auch über abhauen hab ich gedacht aber das kann ich einfach nicht machen meiner Mutter zuliebe und weil sie gerade erst ihren Job verloren hat. Ich will nach den Ferien nicht in die Schule gehen weil ich Angst habe. Ich brauche dringend Hilfe.
 

Anzeige(7)

Rosafee

Aktives Mitglied
Hallo Jeff,

wende dich an den Vertrauenslehrer oder an den Klassenlehrer. Du wirst Hilfe bekommen.

Und lösche diese Nachrichten nicht, sondern zeige sie deinem Lehrer.

Wir hatten solche Fälle schon häufiger an meiner Schule. Leider ist das heutzutage etwas ganz Alltägliches. Lehrer sind darauf vorbereitet. Sie werden die passenden Maßnahmen ergreifen und die richtigen Worte finden.

Jemanden hauen ist keine Lösung, damit schlägst du dich auf die Seite der Übeltäter.


Alles Gute für dich!
 

Bonara

Mitglied
Hallo ich bin Jeff, (nicht mein richtiger name.)
Bin 13 Jahre alt. Meine Geschichte : Als ich 11 war war ich mit ein paar Jungs befreundet wir waren in der 6ten Klasse. Ich habe einem Jungen ausversehen Schokomilch über das T-Shirt geschüttet und somit haben mich aufeinmal alle gehasst. Ich wurde in der Klasse gemobbt und ausgeschlossen. ( Ich hatte Selbstmordgedanken) Ich wollte nicht mehr in die Schule und habe dann alles meinen Eltern erzählt. Ich war also ein halbes Jahr nicht in der Schule als meine Eltern dann beschlossen das ich die Schule wechsel. Also hab ich die Schule gewechselt. Ich hatte wieder Freunde gefunden hatte spass am Leben und bin regelmäßig zur Schule gegangen. Alles war gut. Bis gestern. Aufeinmal luden mich alle meine Freunde in eine Whatsapp Gruppe ein und einer meiner "Freunde" schickte mir ein audio das sie kein Bock mehr auf mich haben. Ich nahm das an und dachte mir einfach das das ein schlechter witz mal wieder war. Dann bin ich aus dem Klassenchat gegangen weil sie sehr viel geschrieben hatten und ich keine Lust mehr hatte. Es war Ruhe bis ich jetzt um 4 Uhr morgens eine Nachricht bekomme von einem Mädchen warum mich alle aus der Klasse hassen, ich antwortete darauf keine Ahnung ihr Problem. Ich denke das es wieder auf das selbe hinausgehen wird. Ich hatte mir schon überlegt das ich einen von ihn zusammenschlage damit sie mich in ruhe lassen, auch über abhauen hab ich gedacht aber das kann ich einfach nicht machen meiner Mutter zuliebe und weil sie gerade erst ihren Job verloren hat. Ich will nach den Ferien nicht in die Schule gehen weil ich Angst habe. Ich brauche dringend Hilfe.
Hallo,
an deiner Stelle würde ich wenn die Schule wieder anfängt erstmal gucken ob das nicht vielleicht nur ein doofer witz von dem Jungen und den Mädchen war. Und wenn sie dich dann wirklich alle mobben sollten, dann solltest du mit deinem Lehrer reden. In meiner Klasse wäre es glaube ich auch nicht möglich das sich alle auf einen konzentrieren und mobben, klar wir haben auch manchmal probleme untereinander aber nicht so schlimm. Vielleicht kannst du dich in deiner Klasse nach anderen Freunden umsehen? Selbstmord oder abhauen ist aber absolut keine Lösung, damit würdest du sehr vielen Leuten sehr weh tun. Wann beginnt bei dir die Schule denn wieder? Ich muss Donnerstag wieder hin, ich freue mich schon total, nicht :D Guck doch erstmal was bei dir am ersten Schultag ist und wenn sie dich wirklich mobben sollten, dann sag es deinem Lehrer, okay? Melde dich doch sonst nochmal und erzähl wie es gelaufen ist.
LG Laura
 
G

Gast

Gast
Falls du Leute in deiner Klasse hast, die wir wichtig sind und denen du vertraust, dann machen mit diesen Leuten eine private Whatsapp-Gruppe auf. In die Klassen-Gruppe kannst du ja wieder joinen. Musst du aber nicht. Naja musst du eigentlich schon, weil du dir die Klassenkameraden nicht aussuchen kannst.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben