Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich bin verzweifelt

Mary88

Neues Mitglied
Hallo ich hoffe ich kann mich hier mal ausschütten. Ich bin 30 Jahre alt wollte eigentlich nächstes Jahr heiraten (seit 8 Jahren ein paar)
Nun mein verlobter hat ADHS und zu Beginn der Beziehung war er noch nicht bereit für eine Frau und konnte lange nicht aufhören sich Bestätigung von anderen Frauen zu holen via Chat.
Das ganze kam knapp 1,5 Jahre später raus, er hat eine Therapie gemacht und hat das ganze augenscheinlich in den Griff bekommen.
Wir kamen nach seiner Therapie wieder zusammen ich habe ihm die fremdschreiberei von Herzen verziehen. Jedoch habe ich bis heute Probleme mit dem damaligen vertuschen(habe selbst auch eine therapie gemacht um menschen wieder mehr zu trauen)
Nun hat vor ca 3 Wochen abends ihn eine unbekannte nr per videochat angerufen und ich habe es mitbekommen.
Selbstverständlich hat er nicht abgenommen und sagte das ist eigentlich ein Kontakt um eine Überraschung für mich zu planen. Soweit so gut. Die zwei schreiben nachts hin und her sodass ich misstrauisch werde. Wenn ich Nachfrage existiert natürlich kein Chat mehr.
Sie ist ausschliesslich online wenn er online ist (natürlich dann wenn ich nicht in der Nähe bin) er sagt mir gegenüber dass er nicht mit ihr schreibt. Im nachhinein geht das schon seit mehreren wochen so. Ich selbst bekomme das Gefühl einfach absolut nicht los dass er doch mit ihr schreibt und mir aber ins gesicht lügt.
(Er weiss dass mir ihre Nummer gemerkt habe und nachsehe)
Selbstverständlich nimmt betreffende Person nicht ab wenn ich Anrufe. Interpretiere ich aufgrund meiner Angst verarscht zu werden etwas falsch?
Ich habe ihm vorgeschlagen dass wenn wir uns absprechen und ehrlich sind unsere Beziehung offen halten(da ich persönlich mit einem offenen Umgang was das betrifft besser umgehen kann als mit vertuschen), das lehnt er jedoch vollkommen ab.
 

Anzeige(7)

H

Healthy

Gast
Willst du, dass er ohne deine Erlaubnis mit niemandem vom anderen Geschlecht mehr kommuniziert?
Oder willst du nur, dass er dir alles transparent sagt, wann und mit wem er warum kommuniziert?
Oder willst du, dass er dir mehr Aufmerksamkeit schenkt?

Kläre, was du willst und sage es ihm.
Vielleicht lässt er sich darauf ein und macht es.
Vielleicht lässt er sich darauf ein und schafft es nicht, sich daran zu halten.
Vielleicht lehnt er es ab.
Du kannst entsprechend seiner Reaktion Konsequenzen ziehen. Viel Glück.
 

Reignoverme

Aktives Mitglied
Klar, er plant eine überraschung für dich und dafür chattet er nachts mit einer anderen frau. Klingt sehr überzeugend :D

Und selbst wenn es so sein könnte, dann müßte man ja bei eurer geschichte annehmen können, das er so klug wäre, auf eine art und weise mit "beteiligten" zu kommunizieren, die weniger anlass zu der vermutung geben, daß da irgendwas läuft.
 
P

penpal

Gast
Ich verstehe seine Motivation nicht.
Kennst Du sie?
Warum macht er das?
Und weist du überhaupt was da läuft?

Ich kann mir da eine Menge vorstellen.
Das könnte aber alles unzutreffend sein.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K Bin Verzweifelt, Betrug und andere Probleme Liebe 14
T Ich bin eifersüchtig Liebe 0
S Bin ich zu empfindlich oder ist er respektlos Liebe 11

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben