Anzeige(1)

ich bin ein fußabtreter.

Nachtmensch

Mitglied
ich fühl mich im moment total ausgenutzt.

wieso?

ich erzähle es euch.

ich bin ein naiver mensch. soviel muss ich einsehen. ich würde gerne mit jedem befreundet sein, ich sehe in jedem was gutes, alle sind gut, im herzen gut. ich bin total fertig, weil alle "von heute" einfach nur mit jemandem befreundet sind, der "angemessen" angezogen ist, einen "coolen" charakter hat und "korrekt" ist. ich bin ja selbst modeverrückt, aber ich verstelle mich nicht für andere. und dann lassen sie mich nach kurzer zeit sitzen, weil ich ihnen nicht passe. ich hab mal in den ferien total oft trainiert und war nach den ferien total schlank und hatte zudem ein paar neue coole sachen, und wie mich da alle angehimmelt haben... ich hab fast jeden tag geheult. ich weiß echt nicht weiter.. muss ich mich verstellen um akzeptiert zu werden?! jeder macht mit mir was er will, kickt mich rum wie nen fußball, benutzt mich wie nen fußabtreter.
lass liegen, is ja nur mein herz. tret nochmal drauf, komm.
 

Anzeige(7)

P

pocahontas2

Gast
vielleicht solltest du einfach mal lernen, nicht gleich zu allem ja und amen zu sagen bzw. jedem alles abkaufen und auch mal deine eigene meinung zu etwas beitragen. Was das verändern betrifft: naja, ich denke schon, können wahrscheinlich viele bestätigen, dass die optik nun mal viel ausmacht. was jedenfalls den ersten eindruck betrifft. gerade auch für das andere geschlecht. naja, was "freunde" betrifft, kann man sie nicht mehr als freunde betiteln... wenn sie nach deiner optik gehen. allerdings finde ich sind doch z.b. in einem freundeskreis alle personen was stil und geschmack etc. sehr ähnlich oder nicht ? ist es nicht komisch wenn auf ein mal ein gothic zwischen barbiepüppchen erscheint ? Wichtig ist dabei doch nur, ob du dich damit wohl fühlst ! klar fällt es auf wenn man sich optisch verändert, aber wenn du sagst du fühlst doch nicht wohl damit, dann lass es sein. wenn du sagst nur dann wollen mich die leute näher kennen lernen, dann ergreife halt selbst die chance und suche du dir freunde deinen kriterien aus, die wohl eher auf charakterzüge als auf markenklamotten aus sind.
 
V

Verdandi

Gast
Klingt, als wärst du noch nicht sehr alt...
Das du mit jedem befreundet sein willst kommt wohl aus eigener Unsicherheit, daraus kannst du aber auch sehen, was du über diese Leute wirklich denkst, emotional nicht sehr positiv. Menschen, denen man wirklich bedingungslos vertrauen kann ist sehr schwer.
Äusserlichkeiten sollten bei einer Freundschaft keine Rolle spielen, was du als "Freundschaft" deutest, ist im grunde nichts als eine Ansammlung oberflächlicher Kontakte.
Du solltest versuchen, dich von solchen Menschen so gut es geht innerlich zu distanzieren, dann ist dir auch deren Verhalten egal.
 

Flubby

Mitglied
ch bin ein naiver mensch. soviel muss ich einsehen. ich würde gerne mit jedem befreundet sein, ich sehe in jedem was gutes, alle sind gut, im herzen gut. ich bin total fertig, weil alle "von heute" einfach nur mit jemandem befreundet sind, der "angemessen" angezogen ist, einen "coolen" charakter hat und "korrekt" ist. ich bin ja selbst modeverrückt, aber ich verstelle mich nicht für andere. und dann lassen sie mich nach kurzer zeit sitzen,
Ja du hast recht, sowas wie dich bezeichnet man auch als ja.. auch vorsichtig ausgedrückt als Opfer!
Du bist beeinflussbar und gut gläubig.. zu gutes HERZ!! DAS IST GEFÄHRLICH!!
Ist nicht böse gemeint, aber leider entspricht es der Tatsachen..


Du hast aber einen guten anmarsch und der ist, das DU DICH nicht verstellst!! ;)
Das finde ich klasse!!
 
M

Monarose

Gast
Du solltest dir andere Leute suchen.

Die Welt ist ja nicht ausschließlich von Trottelbacken bevölkert.
 
Hallo Nachtmensch,

es ist immer leichter gesagt bzw. geschrieben als getan.

Du sollst Dich nicht wegen anderen Menschen verbiegen oder verändern, aber Deinen Charakter solltest Du mehr stärken. Du suchst auf falsche Weise "Freunde" und Anerkennung. Du musst kritischer und selbstbewusster werden.

Sag lieber mal "nein" und bleib ein Wochenende mal alleine zu Hause, anstatt immer "ja" zu sagen und evtl. ausgenutzt zu werden.

Entweder man mag eine bestimmte Person oder nicht. Das ist ok, Du kannst nicht Jeden mögen. Sie müssen auch zu Dir passen. Du möchtest ja nicht irgendwelche Menschen um Dich herum, sondern solche, die zu Dir passen - Dich verstehen, Dich mögen und respektieren wie Du bist.

Ich denke auch Du bist noch etwas jünger, dann kann ich Dich beruhigen, je älter Du wirst, desto selbstsicherer wirst Du ;-)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
sadnessie Ich denke ich bin nur ein Ersatz... Freunde 7
A Bin ich in der Friendzone gelandet? Freunde 5
S Beste Freundin ist in einer Beziehung - ich bin neidisch und eifersüchtig Freunde 10

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben