Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Hilfe!

M

mati

Gast
ich komme mit meiner mitbewohnerin einfach nicht klar. ich wohne in einer wg von anfang an gab es probleme sie wollte dass ich ihr ihre familie und beziehung ersetze und ich wollte meine ruhe da hat sie angefangen mich bei allen schlecht zu machen und mich ständig anzubrüllen immer diese vorwürfe. sie hat mich so in die ecke gedrängt bis ich total genervt war. sie hat ihre sexkarte ausgespielt also sich bei den jungs eingeschleimt und weil sie hübsch ist und sich immer bei ihnen unterordnet und sie bedient finden sie alle toll. und plötzlich hieß es ich wäre überheblich und abweisend und sie wäre ja ach so lieb. dass sie total grenzüberschreitend zu mir war hat keinen interessiert. nach und nach hat sie alle auf ihre seite gezogen und jetzt wird sie total bevorzugt mir gegenüber. sie ist dann mit einem mitbewohner zusammen gekommen. er hat mir ständig auf den busen geglotzt. ich war solidarisch zu ihr und bin auf abstand zu ihm gegangen.

jedenfalls jetzt hatte ich einen freund. und sie will ihn unbedingt kennen lernen. jeztt hat sie mich sogar nach seiner telefonnummer gefragt! und ich habe sehr große angst. im prinzip habe ich mit ihm schluss gemacht. wir passten nicht wirklich zusammen. außerdem hatte ihc die beiden vorgestellt und seitdem haben sie öfter nacheinander gefragt. da bin ich in ein totales loch gefallen und habe schluss gemacht. ich hätte es einfach nicht ertragen, wenn er mich für sie sitzen gelassen hätte. ichn hatte schon angst, dass sie hinter meinem rücken miteinander telefonieren und sich treffen. total paranoid, solche angst hatte ich. ich dachte, die sache hat sich erledigt und ich sehe ihn nie wieder. aber jetzt? o gott. was soll ich denn nur machen, wenn er sich in sie verliebt oder wenn sie ihn mir auch ausspannt? ich weiß was dann passieren wird: sie werden über mich lästern. und am ende heißt es wieder mal, ich bin ein schlechter mensch und womöglich noch ne schlaftablette im bett oder so.
immer will sie das, was ich habe und alles besser machen als ich. oder sie klaut mir meine ideen und verkauft sie - erfolgreich - als ihre eigenen.
ich fühle mich wie ein opfer. was soll ich nur tun? ich ziehe mich gerade völlig zurück und sie "regiert" und übernimmt alle möglichen Bereiche, in denen ich vorher aktiv war. ich habe angst vor ihr und versuche ihr aus dem weg zu gehen. sie tanzt mir völlig auf der nase rum.
 

Anzeige(7)

Die Situation ist echt dumm!An deiner Stelle hätte ich auch Angst gehabt,dass sie mir den Freund ausspannt!
Ich kenne auch so eine Frau....!Wir waren damals beste Freundinnen.Ich war das Mauerblümchen und sie der Paradiesvogel.
Ich war schwach und sie war stark!Dachte ich damals!
Deine Mitbewohnerin hat ein geringes Selbstwertgefühl und deshalb muß sie sich ständig vor dir beweisen,dass sie die Bessere ist.
Irgendwann (hoffentlich bald!) werden die Anderen auch merken,dass sie nicht das ist,was sie vorgibt zu sein!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Hilfe Liebe 3
M Hilfe. Brauche Rat. Liebe 12
F Brauche Rat :( Hilfe Liebe 12

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben