Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Hilfe ich habe ein Problem mit dem Einwurfeinschreiben!

jellon

Mitglied
Hallo ich habe am 2.11 eine Kündigung per Einwurfeinschreiben verschickt. Nun habe ich mal bei der Sendungsverfolgung nachgeschaut und da steht "Der Empfänger wurde benachrichtigt. Die Sendung liegt zur Abholung in der zuständigen Filiale der Deutschen Post bereit." aber was bedeutet das? Denn das Einwurfeinschreiben sollte ja in den Briefkasten und nicht in der Filiale vergammeln bis der Empfänger die Kündigung vielleicht abholt... Was kann ich jetzt tun?
Danke für eure Hilfe
 

Anzeige(7)

Niemand19

Mitglied
Welche Version genau hast du denn genommen, gibt da mein ich verschiedene Versionen. Eine z.b. mit Unterschrift, und wenn der Empfänger nicht da ist zum unterschreiben ist es ja im Sinne des Absenders wenn er nicht einfach nur in den Briefkasten ohne Unterschrift geschmissen wird.
 

jellon

Mitglied
Welche Version genau hast du denn genommen, gibt da mein ich verschiedene Versionen. Eine z.b. mit Unterschrift, und wenn der Empfänger nicht da ist zum unterschreiben ist es ja im Sinne des Absenders wenn er nicht einfach nur in den Briefkasten ohne Unterschrift geschmissen wird.
Ich habe am Schalter zu dem Mann gesagt ich will das es per Einwurfeinschreiben verschickt wird. Beim Einwurfeinschreiben gibt es doch nur eine Version, oder?
 
L

LinusVanPelt

Gast
Merkwürdig. Bei einer größere Sendung (Maxibrief o.ä.) hätte ich mir vorstellen können, dass einfach zu wenig Platz im Briefkasten ist, aber die Benachrichtigungskarte wird wohl nicht weniger Platz einnehmen als dein Kündigungsschreiben. Eventuell wurde das vom Postboten einfach nur im System falsch übermittelt? Ich würde bei der Deutschen Post anrufen, die dürften dir sicher weiterhelfen können. Gibt es eine bestimmte Frist, die für dich bei der Kündigung wichtig war und die jetzt auf dem Spiel steht?
 

jellon

Mitglied
Merkwürdig. Bei einer größere Sendung (Maxibrief o.ä.) hätte ich mir vorstellen können, dass einfach zu wenig Platz im Briefkasten ist, aber die Benachrichtigungskarte wird wohl nicht weniger Platz einnehmen als dein Kündigungsschreiben. Eventuell wurde das vom Postboten einfach nur im System falsch übermittelt? Ich würde bei der Deutschen Post anrufen, die dürften dir sicher weiterhelfen können. Gibt es eine bestimmte Frist, die für dich bei der Kündigung wichtig war und die jetzt auf dem Spiel steht?
Die Kündigung müsste bis zum 31.12.2015 beim Vereinschef sein also habe ich noch Zeit. Aber ich werd mal morgen anrufen oder persönlich vorbei gehen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Aufbauseminar Führerschein Hilfe Sonstiges 1
Pfandsammler Hilfe bei Wohnungskauf Sonstiges 20
V ANAGRAMM HILFE Sonstiges 2

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben