Anzeige(1)

Hilfe!!! Habe ich ihn beim sex angesteckt!????

G

Gast

Gast
Bitte bitte um Antworten! :S
Ich habe seit ganz langem ein jucken in der scheide, doch das hat mich nicht gestört, weil das ab und zu dann verging , aber trotzdem immer wieder autauchte! vor paar tagen hatte ich sex mit jemandem ohne kondom. (jucken hatte ich nicht ) doch heute hatte ich wieder dieses jucken und als ich heute im spiegel es genauer betrachtet habe, sah ich ganz viele kleine rote punkte um den scheideeingang!! Ich weiß nicht was ich habe, wie pilz sieht es nicht aus.... frauenarztpraxen haben jetzt alle zu, und kann wohl est am montag hingehen, doch mich würde vielmehr interessieren, ob ich ihn jetzt beim sex vllt irgendwie angesteckt habe , was auch immer ich habe???? Ich hoffe nicht, das wär sonst sooooo peinlich!!!!!!!!!!!
 

Anzeige(7)

Fragende

Aktives Mitglied
Hallo Gast,

natürlich kann ich nicht wissen, was du hast. Aber für mich hört es sich schon nach einer Pilzinfektion an. Bei dem Aussehen und beim Jucken kommt es darauf an, was genau für ein Pilz und wie stark die Haut/Schleimhaut davon schon gereizt ist.

So eine Pilzinfektion kann sich hinziehen, mal von selbst (fast) verschwinden, um dann irgendwann wieder eher schlimm zu werden.

Wer jetzt wen angesteckt hat, ist schwer zu sagen. Männer merken oft nicht, wenn sie eine Pilzinfektion haben. Es kann aber auch sein, dass eben einfach dieser mechanische Reiz deine Infektion verstärkt hat.

Salbe gegen Pilzinfektionen kannst du ohne Rezept in der Apotheke kaufen.

Und mach dich nicht zu verrückt. Wenn dein Partner sich bei dir angesteckt hat, ihr hattet beide ungeschützten Verkehr. Und seid dafür beide zu 50% verantwortlich.

Vielleicht wäre es eine Idee, den Schreck, den du bekommen hast, zu nutzen, um über geschützten Verkehr mit Kondomen nachzudenken. Zumindest bis ihr euch besser kennt :)

Lieben Gruß
Fragende
 

_cloudy_

Urgestein
Solche Threads sind insofern gut, als daß einem schon das Grausen kommen kann, daß die Leute tatsächlich einfach so mit "jemandem" ungeschützten Sex haben, auch wenns vorher schon unten gejuckt hat brrrr

Da schüttelt es mich schon beim Lesen, sorry
 

ABVJoGo

Aktives Mitglied
Vielleicht hat er dich angesteckt.
Lass es abklären.
Veto! Und auf jeden Fall abklären lassen!

Pilzinfektionen werden primär von Frauen übertragen. Wisst ihr doch selbst, was da an Flora und Fauna rumvegetiert. Glaub man muss gar nicht in den Dschungel Südamerikas gehen, um neue Arten zu entdecken ... :)

Auf jeden Fall nicht sehr verantwortungsvoll, wenn man trotz Jucken ungeschützten Sex hat. Muss jetzt mal den Gesundheitsapostel raushängen lassen:
Bevor ich mit einer neuen Bekannschaft ungeschützten Sex habe, lasse ich mich komplett durchchecken und verlange das auch von der Partnerin. Kosten übernehme ich als Gentleman natürlich gern. Vorher geht da gar nix ohne Gummi. Ist der "Darfschein" beiderseitig da, dann kanns erst losgehen. Hoffe ja wirklich, dass das nicht jetzt aus der Mode ist - da wird mir ja echt Angst!
 

Omana

Urgestein
Pilze hat jeder im Körper!
Und wenn sie in einem gesunden Maß vorhanden sind macht es auch keine Beschwerden.

Rote Punkte gehören abgeklärt. Ich vermute da etwas ganz anderes als einen Pilz.

Männer spüren den Pilz tatsächlich selten, sind aber gute Überträger :rolleyes:.
Leider leidet dann die Frau daran. Pilz ist nichts schlimmes, nur lästig und quälend.

Es ist ein Unding zu behaupten, dass Frauen primär eine Pilzinfektion übertragen!
Es ist einfach falsch!

Gehe bitte zur Untersuchung.
 

ComaDivine

Urgestein
"............Wisst ihr doch selbst, was da an Flora und Fauna rumvegetiert. Glaub man muss gar nicht in den Dschungel Südamerikas gehen, um neue Arten zu entdecken"


muuuhhhhaaaaaaaaaaaaarrrrrr :daumen::daumen::daumen: der war klasse ... ROFL :D:D
...........................................................................................

abgesehen davon, daß wie schon empfohlen ein Arztbesuch ansteht, könntest du dir gegen den Juckreiz übers WE mit (Natur)Jogurt helfen, entspricht dem natürlichen PH-Wert des Feuchtgebietes (^^), was im intakten Zustand einen natürlichen Schutz gegen Pilzinfektionen aufweist, sprich: falls es Scheidenpilze / Candida sind, mögen die keinen Jogurt


@ABV... dieses Wissen kommt vom Pilze-rauchen, nicht aus einschlägigen Südamerika-Expeditionen :D :cool:


Nachtrag: lese gerade, vor mir hat eine Expertin gepostet ;) insofern: nichts für ungut..... :D

*Blühmchen, Omana :)*
 

Omana

Urgestein
Joghurt (Milchsäurebakterien) sind wirklich sehr gut um die Scheidenflora gesund und stabil zu halten - danke Coma, auch Blümchen :blume:.

Eine gesunde und eben saure Scheidenflora ist unempfänglicher für viele Angreifer ;)

Einfach einen Tampon in Joghurt tauchen und vollsaugen lassen und über Nacht in der Vagina wirken lassen.

In der Apotheke kann man PH-Stäbchen kaufen. Man streiche etwas von der Scheidenflora drauf und wenn der PH-Wert bei 4,0 liegt ist es optimal, darüber wäre es sinnvoll mit Milchsäurebakterien etwas nachzuhelfen.

Wer oft an Pilzinfektionen leidet sollte Zucker meiden, da fühlen sich Pilze besonders wohl. Also keine Schoki usw., Weissmehl sollte man auch vermeiden.

OK, ich bin fertisch - vorerst
 

Peachly

Sehr aktives Mitglied
Einfach einen Tampon in Joghurt tauchen und vollsaugen lassen und über Nacht in der Vagina wirken lassen.
Viele Gyns raten davon ab - ist halt nicht ohne Risiko, da "Naturjoghurt" ja auch nicht völlig natürlich ist und ein Tampon über Nacht die Scheide austrocknen kann.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Hase2010 Brauche hilfe Sexualität 12
H Homosexuelle Zwangsgedanken Hilfe! Sexualität 13
E Hilfe bei Chlamydien und Azithromycin Sexualität 1

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben