Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Hilfe - Das Aquarium meiner Lebensgefährtin ist undicht!

Tytos Lunare

Aktives Mitglied
Hallo!

Ich brauch dringend eure Hilfe. Meine Lebensgefährtin hat grad festgestellt, dass ihr Aquarium undicht und der Unterschrank an der einen Ecke schon aufgequollen ist. Sie weint jetzt die ganze Zeit, weil sie sich kein neues Aquarium kaufen kann und sie das Aquarium auflösen muss. Ich hab schon im Internet nach einem Neuen geguckt, aber so eine Aquariumkombi kostet rund 400 Euro. Ich hab dann bei Kleinanzeigen geguckt, aber ein gebrauchtes Aquarium in der Grösse kostet immer noch locker 250 Euro. Hat jemand eine Idee, wo ich noch gucken könnte? Ihr Aquarium ist ihr total wichtig, hilft ihr, sich zu entspannen und ihre Fische sind quasi ihre Babys. Ich will nicht, dass sie das auflösen muss.

MfG
Ty
 

Anzeige(7)

Styx.85

Aktives Mitglied
Jetzt mal eins nach dem anderen,

ich nehme jetzt mal an, dass keine schwere Beschädigung (Glasbruch) vorliegt.

setzt die Fische doch erstmal in einen großen Eimer um (Original-Wasser aus dem Aquarium verwenden) und dann schaut mal, ob ihr das Leck finden könnt.

Leert das Aquarium dafür komplett und füllt es dann stück für Stück mit Wasser auf. Oft hilft gefärbtes Wasser bei der Lecksuche (Lebensmittelfarbe).

Habt ihr das Leck gefunden, lässt es sich oft mit Silikonen schließen (Baumarkt oder Aquarien-Bedarf). Manchmal ist auch nur ein Schlauch undicht, den man leicht für wenige Euro ersetzen kann.

Also ruhig Blut und ab auf Fehlersuche. Da geht noch was.
 

Tytos Lunare

Aktives Mitglied
Fehlersuche haben wir schon gemacht. Eine Silikonnaht ist undicht (natürlich unten an der Bodenscheibe). Ich bezweifel, dass man die wieder richtig dichtbekommt. Silikon hält auf Silikon nämlich meistens nicht und bei 180l wäre das dann nur eine Frage der Zeit, bis es wieder undicht ist.
 

Tytos Lunare

Aktives Mitglied
Das wird nichts. Ich kann sowas nicht (hab in der Hinsicht zwei linke Hände) und wenn wir einen Handwerker kommen lassen, können wir das auch nicht bezahlen (wir wohnen auf dem Land - da wird allein die Anfahrt schon sauteuer).
 

mucs

Aktives Mitglied
In welcher Gegend lebt ihr denn? Was könnt ihr bezahlen? Bei Amaz*** gibt es ein 160l-Aquarium für 199€, wäre das eine Möglichkeit?
 

mucs

Aktives Mitglied
Das alte Aquarium könntet ihr dann im Gegenzug als "undicht" zum Verkauf anbieten und holt so ein bisschen von dem Geld wieder rein, Hamsterfreunde benutzen die oft, sonst schreibt dazu "zum selber reparieren" 😉
 

Tytos Lunare

Aktives Mitglied
Sie braucht auch einen neuen Unterschrank. Der alte Unterschrank ist doch aufgequollen. Und bezahlen können wir momemtan im Grunde nichts. Wir sind beide schwerbehindert; sie lebt von HartzIV, ich von Grundsicherung. Man ey, das ist doch alles nicht fair. Da läuft endlich mal alles gut und man denkt, man sieht 'nen silberstreif am Horizont und schon schmeisst einem das Sch...-Schicksal wieder nur Knüppel zwischen die Beine. Ich hasse es, behindert zu srin. Ich hasse es, EM-Rentner zu sein. Ich bin es einfach nur noch leid. Jetzt muss ich zusehen, wie meine Süsse sich die Augenausheult und am liebsten würde ich mitheulen, weil ich nicht weiss, wie ich ihr helfen kann.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
F Aquarium gesucht - wer kennt sich aus? Haustiere 6
G Die Angst vor dem Tod meiner Katze Haustiere 9
G Der Kater meiner Nachbarin Haustiere 11

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben