Anzeige(1)

Hilfe! beim Bewerbungsanschreiben

Anzeige(7)

cryptonite

Mitglied
Hallo Silvestergirly,

auch wenn ich davon ausgehe, dass es bislang nur ein Entwurf ist, möchte ich zumindest anmerken, dass es noch einige Rechtschreib- und Grammatikfehler gibt.

Wenn du denkst, du solltest deine Fehlschläge in dem Anschreiben erwähnen, ist das völlig in Ordnung. Ich finde jedoch, dass das Thema etwas überpräsent ist. Meiner Ansicht nach würde da ein Satz zu reichen.

Außerdem ist es in aller Regel so, dass sich die Unternehmen am wenigsten für deine Wünsche interessieren, sondern in erster Linie, was du ihnen zu bieten hast. Deswegen würde ich den Teil in dem du deine positiven Eigenschaften vorbringst weiter oben platzieren und nach Möglichkeit weiter ausbauen - selbstverständlich wahrheitsgemäß.

Ich bin selbst kein Profi, aber das sind die Sachen, die ich "nach Gefühl" dazu sagen könnte, ich hoffe es war kein Quatsch und hilft dir ein bisschen. ;)

Liebe Grüße
 
G

Green Arrow

Gast
Guten Abend liebe Silvestergirly;

Hab Deine PN bekommen und antworte Dir nun hier;).

Also ich finde schon Deinen ersten Satz klasse:

Ich gebe nicht auf und schreibe weiter Bewerbungen.
Du hast schon mal die Richtige Einstellung!!!!:daumen::D:D:daumen:


Nun ich finde, dass Du das was Du schon gemacht hast, also Deine Ausbildung, sei sie abgebrochen oder vollständig, all Deine Erfahrungen in den Lebenslauf gehören.

Deine Bewerbung sollte nur das zeigen was Du kannst, nicht das was Du bisher gemacht hast.
Sie sollte Deine Persöhnlichkeit zeigen und Deine Stärken.

Daher finde ich, dass Du diese Stellen wo Du Deine "2 Misserfolge" hattest in den Lebenslauf packst, wenn sie fragen sollten kannst Du immer noch sagen warum.
Auch Deine Schulische Ausbildung sollte in den Lebenslauf.

Im Lebenslauf solltest Du dann eher sowas schreiben:

Name
Geburtsdatum, Geburtsort
Familienstand
Stadtbürgerschaft







Ausbildung

Jahr Begin - Jahr Ende Schule

Jahr Begin - Jahr Ende Tätigkeit 1
Jahr Begin - Jahr Ende Tätigkeit 2
Jahr Begin - Jahr Ende Tätigkeit 3






Besondere Kenntnisse





Sprachen




Hobbies

Den Rest hast Du gut gemacht^^, gib NIE auf, Du bist auf einem guten Weg;).


Ist halt meine Meinung, hoffe das bringt Dich weiter.

lg Green Arrow
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Hi!

Ich glaube, es wäre ihr auch damit geholfen, Grammatik- und Rechtschreibfehler zu nennen. Ich weiß nicht, ob sie sie identifizieren kann oder nicht.

also, selber ist Umgangssprache..selbst ist besser

mitlerer Bildungsabschluss und nicht das Adjektiv groß schreiben..das gilt auch für den beruflichen Werdegang

Die Entscheidung steht meinem weiteren Werdegang nicht im Wege...Dativ

herauszufinden

bei dem Satz mit dem Kindergarten finde ich das Wort tätigen nicht gut im Ausdruck...warum nicht Während meiner Arbeit im Kindergarten vom ....bis zum....

auch das mit dem bestätigen...Ausdruck

das Richtige Artikel und Großschreibung danach

sowie das Lagern und Einräumen fällt in meinen Interessenbereich ist nicht richtig an den anderen Satzteil angeschlossen. Vielleicht zwei Sätze draus machen?

Ich bin eine aufgeschlossene, höfliche Persönlichkeit (naja, Ausdruck), die flexibel einsetzbar ist.

Ich freuEN mich?

Also, das war so alles, was mir auf den ersten Blick aufegfallen ist....jetzt darfst du mit Tomaten schmeißen
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
E brauche dringen Hilfe hab ich mein Anschreiben richtig geschrieben Beruf 22
P Hilfe ich bin in meinem Beruf falsch Beruf 5
~scum~ Unterstützung/Hilfe bei Jobwechsel Beruf 6

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben